1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sanei N10 Thread

Dieses Thema im Forum "Captiva Forum" wurde erstellt von MtraM, 30.06.2012.

  1. MtraM, 30.06.2012 #1
    MtraM

    MtraM Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Da ich seit kurzem Besitzer eines Sanei N10 bin möchte ich hiermit einen N10-Thread eröffnen in dem sowohl Positives als auch Negatives Platz findet.

    Sernad hat ja schon Reviews hier vorgestellt bzw. verlinkt deswegen komme ich gleich zu den Themen im Detail.

    Ich hatte mir das Sanei hauptsächlich zum Surfen zu Hause bestellt.
    Aber leider ist das WLAN dermaßen schlecht, dass ein Surfen nur im unmittelbaren Routerbereich < 5 m UND im gleichen Raum möglich ist. Außerhalb des Raums bekomme ich NULL Datenübertragung (Nein am Router liegt es nicht, mit dem habe ich früher im ganzen Haus mit meinem Lappi Videos über WLAN angeschaut)!! Kurz gesagt: Ein echter Witz!!!! Weiß ja nicht ob ich etwas falsch mache da ich zum erstenmal ein Android-Gerät in den Händen halte, aber mehr als eine Netzwerk- bzw. Internetadresse kann man ja nicht eingeben.
    Sofern nicht jemand eine Idee hat wie ich das WLAN zum besseren Funktionieren kriege hab ich dann noch die Möglichkeit mir 'nen WLAN-Stick zu beschaffen (falls es so etwas für einen Androiden gibt) oder als Unterlage für meinen wackelnden Gasgrill zu nutzen.
    Ach ja, benutzt hatte ich sowohl den installierten Browser als auch Opera Mobile.
    Bitte um Hilfe.

    Mart
     
    xmilchx bedankt sich.
  2. xmilchx, 01.07.2012 #2
    xmilchx

    xmilchx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Guter Thread!

    Dort steht ja zB auch, das die YouTube App aus dem PplayStore nicht funktioniert und da frag ich mich warum und was wohl noch so alles nicht funktioniert:rolleyes2:
    Also am Anfang war ich ja echt begeistert von dem Gerät, YouTube Videos machen nen sehr guten Eindruck.
    Sieht in den Videos auch alles sehr flüssig aus, aber anscheinend ist das Tablet wohl doch nicht sooo schnell, wie es angepriesen wird.
    Dazu kommt auch das WLan Problem, ich will das Tablet hauptsächlich im Schlafzimmer oder auf der Couch nutzen und mein Router ist im Flur...
    So langsam weis ich nicht, ob das Tablet doch die richtige Wahl ist :sad:
    Ich hab es zwar noch nicht, aber ne gute Alternative hab ich auch noch nicht gefunden.

    Würde mich auch sehr über Erfahrungsberichte freuen!
     
  3. tradingshenzhen, 01.07.2012 #3
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
    xmilchx bedankt sich.
  4. xmilchx, 01.07.2012 #4
    xmilchx

    xmilchx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Gerade die beiden Threats gelesen beim Stöbern ^^
    Sooo gut kommt das N10 ja doch nicht weg, oder?
    Nun bin ich wieder hin und her gerissen =/
    Mit Rooten und dem ganzen Krempel kenne ich mich leider nicht aus und wenn ich da was falsch mache, wüsste ich nicht mal wer es mir wieder richten könnte :D
     
  5. tradingshenzhen, 01.07.2012 #5
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
    @xmlichx: wenn es vorwiegend zum surfen eingesetzt wird, bzw. wenn das WLAN evlt. im Schlafzimmer zu schlecht ist, gäbe es zur WLAN Reichweitenverbesserung eine Lösung - WLAN Repeater (kostet bei ebay um die 25€). Aber vorher würde ich das einfach mal ausprobieren und dann siehst du obs WLAN reicht. Wieviel "Balken" vom WLAN hast du mit deinem Handy?

    Die Sache ist eben.. du kannst für das Geld leider kein "iPad" erwarten oder ein "Transformer". Bzw. muss es überhaupt so groß sein? Evtl. ein Dual Core Modell?

    Guck mal mein kurzes Video: Sanei N10 short preview test - YouTube (dort ist noch die alte FW und die Sanei UI zu sehen)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    xmilchx bedankt sich.
  6. xmilchx, 01.07.2012 #6
    xmilchx

    xmilchx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.01.2012
    In dem Video macht das Teil natürlich wieder ne sehr gute Figur ;)
    Also im Schlafzimmer fehlen so 1 bis 2 Balken WLan bei dem SGS2, ist immer unterschiedlich.
     
  7. tradingshenzhen, 01.07.2012 #7
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Mein Vergleich mittels Wifi Analyzer
    ----------------------------------
    AP: Telekom B/G Modem - eine Wand dazwischen - Channel 6
    Nexus S: -64dBm
    Sanei N83: -66dBm

    AP: TPLink G/N (DD-WRT v24-sp2)- eine komplette Decke dazwischen!
    Config: G/N mixed(20/40Mhz) - - Channel 11
    Nexus S: -79dBm
    Sanei N83: -74dBm
     
  8. xmilchx, 01.07.2012 #8
    xmilchx

    xmilchx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Ich denke die WLan Geschichte muss man einfach mal selber getestet haben.
    Bei mir sind ja nicht mal wirklich Wände im Weg. Vom Flur erreicht man gleich Schlafzimmer und Wohnzimmer ohne um Ecken gehen zu müssen oder sowas in der Art.

    EDIT:
    Im SZ habe ich -59 Dbm mit dem SGS2
     
  9. tradingshenzhen, 01.07.2012 #9
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Installiere dir die APP Wifi Analyser und teste :)
     
  10. MtraM, 01.07.2012 #10
    MtraM

    MtraM Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.06.2012
    So, ich habe mir jetzt den Wifi Analyzer installiert und getestet.
    Ich kann nur surfen so lange ich eine Signalstärke von über -55 dBm habe. Alles was darunter liegt bedeutet 0 (in Worten NULL) Datenübertragung!!! Und dann ist es egal ob ca. -58 dBm oder -70 dBm. Kanalwechsel hat auch nichts gebracht.

    Die 55 dBm bedeuten entweder im gleichen Raum oder maximal 3 m Entfernung mit Wand (Mauerwerk bzw. Trockenbauwand; kein Stahlbeton) dazwischen.

    Hallo Sernad,

    ein iPad habe ich nicht erwartet, aber das sollte doch etwas besser funktionieren.

    Ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen, dass dies generell am Empfangsteil des Wifi-Chips im N10 liegt. Mit sinkender Feldstärke sollte eigentlich die Übertragungsrate absinken. Bei mir sieht es jedoch so aus als ob der Grenzwert überschritten ist und dann Feierabend.
    Kann da Soft- oder Firmwaremäßig etwas verbogen sein?
     
  11. chris67, 01.07.2012 #11
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Ich bekomme gerade eine neue Firmware OTA angeboten (crane_anpei101sy-r4.0.988).
    Hat einer eine Idee was es damit auf sich hat (Changelog)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2012
  12. vfl_tim, 02.07.2012 #12
    vfl_tim

    vfl_tim Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Habe es gestern installiert. Laut Google-Translator soll der Status der Ladeanzeige verbessert worden sein. Ich hatte vorher die Test-Version der 4.0.4 Firmware drauf gehabt (http://www.android-hilfe.de/sonstig...195-sanei-n10-akkulaufzeit-2.html#post3540919). Allerdings gab es das auch Probleme mit der Ladeanzeige. Ich habe dort beobachtet, dass die Ladeanzeige bei Starten einer App plötzlich von z. B. 70% auf 40% runter ging. Jetzt ist es meines Erachten nach wie vorher. Nach "Battery Calibration" und "Antutu Battery Test" habe ich wieder die identischen Leistungswerte (http://www.android-hilfe.de/sonstig...195-sanei-n10-akkulaufzeit-2.html#post3489324).

    Insgesamt muss ich aber sagen, dass die aktuelle 4.0.3 Version irgendwie flüssiger läuft. Aber vielleicht ändert sich das ja auch wieder im Laufe der Zeit ;-)
     
  13. MtraM, 02.07.2012 #13
    MtraM

    MtraM Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Hab das Update gestern installiert und ich habe auch den Eindruck, dass die Bedienung sich "positiv" verbessert hat.
    Nur der WLAN-Empfang ist immer noch unterirdisch :sad:

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:54 Uhr wurde um 22:55 Uhr ergänzt:

    So, ich habe etwas Neues zu berichten:
    Mir kam die WLAN-Geschichte mittlerweile doch etwas komisch vor und habe meine Router-Einstellungen näher angeschaut.
    Hier hatte ich die Übertragungsrate auf 54 Mbps wegen Netzwerkstreaming festgenagelt. Nach Änderung auf Auto bekomme ich endlich auch WLAN-Aktionen bei Feldstärken die sogar unter -80 dBm liegen.
    Das WLAN scheint mir zwar immer noch nicht besonders toll zu sein doch jetzt funktioniert es endlich :smile:
    Wenn ich das Tab so in den Händen halte, mit dem neuesten Update den Browser bediene macht es richtig Spaß :w00t00:
    Ein Rennpferd ist es zwar nicht aber das Preis-/Leistungsverhältnis ist für mich erstmal okay (allerdings kenn ich auch nichts anderes, außer PC's)
    Falls ich mal ein Root hinkriegen sollte, wäre dann auch die Möglichkeit eines leichten Prozessortunings möglich.
     
    xmilchx bedankt sich.
  14. xmilchx, 03.07.2012 #14
    xmilchx

    xmilchx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Hab mir Heute bei nem Kumpel mal das iPad2 angesehen, war bestimmt nen Fehler :D
    Aber da mir das iPad eh viel zu teuer, auch andere wie das Galaxy Tab, kommen die für mich eh nicht in Frage.

    Auf Youtube sieht das Wischen und Scrollen auf dem N10 oder N90 ja eigentlich immer recht flott aus.
    Könnt ihr das so bestätigen?
    Wo hängts denn wirklich und wo merkt ihr, das die Leistung eigentlich nicht ausreicht?
    Ist ja quasi nur ein Einkerner mit 1GHz.
    Für nen Dual Core würde ich zB bei j4e ~50e mehr bezahlen im 9,7" Bereich im gegensatz zum N90.
    Bei den 10" Geräten sinds gleich mal 70€ mehr zum N10.

    Gibts bei den Preisen schon "non-China" Tablets die was taugen und Dual Core haben?
     
  15. Chris75, 03.07.2012 #15
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    1GHz auf Basis A8 sind schon mühsam. Suche doch mal nach Rockchip 3066, der ist bereits A9-Design und DualCore (z.B Cube U30GT).
     
    xmilchx bedankt sich.
  16. xmilchx, 03.07.2012 #16
    xmilchx

    xmilchx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Das U30GT kostet aber auch gleich mal 70€ mehr bei j4e.
    Würde mich auch mit nem 9,7" zufrieden geben + dual Core. Da kostet das Günstigste ca 250€
    Ich selber frage mich aber, ob das (egal ob das U30GT oder ein 9,7" mit dual Core) trotzdem noch günstig ist.?
    Kenne mich im Tabletmarkt nicht wirklich aus. Ich weis nur das iPads sau teuer sind ^ ^

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  17. tradingshenzhen, 03.07.2012 #17
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
    xmilchx bedankt sich.
  18. xmilchx, 03.07.2012 #18
    xmilchx

    xmilchx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Naja, die HDMI Probleme schrecken mich ein wenig ab und das Design mit der Klappe finde ich nun auch nicht wirklich berauschend.
    Trotzdem danke für den Vorschlag!

    Hier mal zwei Tablets die ich von den Daten her nicht schlecht finde, was sagt ihr?
    http://j4electronics.de/index.php?route=product/product&keyword=rk3066&category_id=0&product_id=434

    http://j4electronics.de/index.php?route=product/product&keyword=rk3066&category_id=0&product_id=426

    Entschuldigung das ich das hier im N10 Thread poste, aber hier führt irgendwie eins zum anderen :-\


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  19. MtraM, 03.07.2012 #19
    MtraM

    MtraM Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Hallo xmilchx,

    was das Scrollen im Speziellen und das Bedienen im Allgemeinen betrifft bin ich bis jetzt sehr zufrieden (hab allerdings keine Vergleichsbasis). Bei der Bedienung an sich muss man nicht auf das Tab warten.
    Da ich noch keine weiteren Anwendungen außer den Wifi-Analyzer drauf habe kann ich nur noch zum Surfen urteilen: Auch hier geht das Scrollen problemlos, nur die Datenübertragung an sich ist vielleicht etwas schleppend. Die Browserthematik ist wohl auch nicht ganz unschuldig.
    Wenn ich im Play-Store stöbere geht die Bedienung einwandfrei.
    Ach ja das Zoomen mitttels Finger auseinanderziehen (heißt das so? :confused:) geht einwandfrei.
    Die aufgenommenen Bilder über den Bildschirm wischen geht annähernd ruckelfrei (allerdings ist die Auflösung der Bilder ja nicht so hoch).

    Mart
     
    xmilchx bedankt sich.
  20. chris67, 06.07.2012 #20
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Schon wieder ein Update: (crane_anpei101sy-r4.0.1039)

    Toll wie fleißig die sind, aber ich wünschte es gäbe einen (lesbaren :razz:) Changelog, denn ich habe mir mit einem Update schon mal ein Tablet komplett zerschossen sodass nur noch eine komplette Neuinstallation half.
     

Diese Seite empfehlen