1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SetCPU Einstellungen/Profile

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von daddycool83, 14.08.2011.

  1. daddycool83, 14.08.2011 #1
    daddycool83

    daddycool83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Servus,

    hab CM7 + aktuelle Ninphetamine Kernel drauf.

    hab unter anderem ein Profil bei "Screen-off" 200min/200max .. jedoch bleibt der Screen schwarz wenn ich den Screen ausschalte und wieder einschalten will... musste also mein s2 ausschalten und wieder einschalten damit ich was sehe.
    habs jetzt auf 200min/500max gestellt und damit läufts.. was mach ich falsch?


    gibts für SetCPU empfehlenswerte Einstellungen?
    Vllt posten hier mal die User ihre Einstellungen + Benefits.
     
  2. Kjetal, 14.08.2011 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
  3. keiyuu, 14.08.2011 #3
    keiyuu

    keiyuu Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,460
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Dieses screen off Profil solltest du eh lassen.
    Hier mal meine Einstellung. Hab es auch auf 800mhz gedrosselt, weil es so nicht mehr heiß wird, wenn man ne Stunde Asphalt spielt.


    Gesendet von meinem Galaxy S2.
     

    Anhänge:

  4. Linkstar, 22.08.2011 #4
    Linkstar

    Linkstar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Phone:
    bq Aquaris M5
    Hallo zusammen,

    ich habe mir gestern hier einige Threads durchgelesen, wo es um die Akkuleistung ging und habe unterm Strich mitbekommen, dass man mit SetCPU einiges einsparen kann. Also habe ich mir das Programm installiert.

    Auf Anhieb habe ich mal ein neues Profil für den Zustand "Screen Off" angelegt und da die Spannung auf ein Minimum gesetzt. Aber an mehr traue ich mich offen gesagt noch nicht ran. Kann mir (und sicher auch vielen anderen) bitte jemand eine verständliche Anleitung zu dem Programm geben?

    Welche Werte darf ich anfassen, welche besser auf keinen Fall, was sind gute Werte und mit welchen versaue ich eher was?

    Ich wäre für ein wenig Schützenhilfe sehr dankbar.
    Gruß, Linkstar.
     
  5. boshot, 22.08.2011 #5
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Schau mal im ninphetamine kernel thread. Dann sind auf seite 1 irgendwo setcpu werte von kjetal die man gut als basis nehmen kann.

    http://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-samsung-galaxy-s2/126406-kernel-ninphetamine-2-0-5-now-100-less-samsungyness.html#post1736307

    Da aber jede cpu anders is, kommst ums ausprobieren nicht herum.
    Und versprich dir bitte nich zuviel von dem undervolting..
    Hast überhaupt nen kernel drauf der undervolting (uv) unterstützt?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
    Linkstar bedankt sich.
  6. Django76, 22.08.2011 #6
    Django76

    Django76 Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Linkstar und UKSheep haben sich bedankt.
  7. Linkstar, 22.08.2011 #7
    Linkstar

    Linkstar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Phone:
    bq Aquaris M5
    Öööhm, ich hab den Lightning 6.1 drauf. Wenn Du mich so fragst: Keine Ahnung :o

    Aber die Werte aus dem anderen Thread schaue ich mir auf jeden Fall mal an. Danke.
     
  8. Linkstar, 22.08.2011 #8
    Linkstar

    Linkstar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Phone:
    bq Aquaris M5
  9. darky207, 22.08.2011 #9
    darky207

    darky207 Gast

    Wobei ich sagen muss ich würde auch lieber etwas weniger Gas geben bei meinem SGS 2. Aber irgendwie komm ich weder mit SetCPU hier zu recht (beim Dersire HD war das Easy) und mit dem Tagrak oder wie das heisst geht überhaupt nix...Braucht das einen speziellen Kernel? Mir wird mein S2 schnell mal zu heiss wenn ich etwas zocke...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.08.2011
  10. Randall Flagg, 22.08.2011 #10
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
  11. boshot, 22.08.2011 #11
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    @darky
    Was du auf jeden Fall machen kannst, unabhänging vom Kernel, ist deine max. Taktfrequenz auf 800mhz setzen. Langt üppig..auch für games usw.
    Dann wird das S2 zwar noch warm (z.B bei gameloft games) aber nicht mehr heiß)

    Is gleich der erste Bildschirm bei SetCPU.


    Als Kernelempfehlung kann ich den Ninphetamine empfehlen.
    "Damals" zu Zeiten von Samsung Custom-Roms war das mein Kernel der Wahl.
     
  12. darky207, 22.08.2011 #12
    darky207

    darky207 Gast

    Also ich werd jetzt mal den Ninphetamine versuchen mit SetCPU.
    Werd mich mal noch bisschen mit den Volt einlesen und probieren bei 800MHZ. Glaube auch das die locker reichen bei der Power :D

    Ich glaube auch das man die Wärme auch nur so extrem merkt da die Rückseite so verdammt dünn gehalten ist... Ansonst merke ich ja nix, nur beim Zocken.

    Danke für die Hilfe derweilen!
     
  13. Corndude, 22.08.2011 #13
    Corndude

    Corndude Gast

    Wenn ich meinen auf 200mhz bei Bildschirm aus setze, geht er danach nicht mehr an und ich muss neustarten ins recovery, wieder ausmachen und wieder nen normalen reboot machen, kann wer sagen woran das liegt?
     
  14. mhz0015, 22.08.2011 #14
    mhz0015

    mhz0015 Android-Guru

    Beiträge:
    2,263
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Darfst wenn dann nur min 200 und max 500MHz stellen, hatte das auch am Anfang so gemacht und musste immer neu starten.
     
  15. dodo666, 30.09.2011 #15
    dodo666

    dodo666 App-Anbieter (unklar)

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Auch wenn ich die wärte minimalst verändere ein reboot kommt pro tag ...keine ahnung warum könnte eine andere rom helfen oder hat noch jemand das selbe problem.... oda????
    danke...
     
  16. derpennerwinter, 30.09.2011 #16
    derpennerwinter

    derpennerwinter Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Ich hab 100 bis 800 Mhz eingestellt und bisher keine Probleme.
    Die Spannungen hab ich nicht verändert.
     
  17. dodo666, 30.09.2011 #17
    dodo666

    dodo666 App-Anbieter (unklar)

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.09.2011
    ja habe auch die gleiche einstellung... aber bei UV von wenigen volt kommt im laufe des tages ein reboot....:confused2: habe nymph 2.1.3 und den aktuellen kernel hier oder könnten programme schuld sein wie batterystates oder andere die nicht mit dem UV mitspielen?????
     
  18. dodo666, 30.09.2011 #18
    dodo666

    dodo666 App-Anbieter (unklar)

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.09.2011
    ohhh korrigiere habe Siyah-v1.7.7 und die lightning rom.....
     
  19. derpennerwinter, 30.09.2011 #19
    derpennerwinter

    derpennerwinter Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Ich weiß nicht wie gut UV mit Lite'ning zusammen funktioniert...



    via Tapatalk
     
  20. idealforyou, 30.09.2011 #20
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Dafür muß man sich dann mit dem Kernel auseinandersetzen was der überhaupt unterstützt und dann kann man sich nur selber langsam rantasten. Jede CPU reagiert anders auf UV obwohl es das gleiche Gerät ist.
     

Diese Seite empfehlen