1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Slider Anwendungsbereich

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Slider Forum" wurde erstellt von Stormbringer, 11.07.2012.

  1. Stormbringer, 11.07.2012 #1
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo Leute!

    Ich würde gerne wissen ob es sinnvoll ist sich den Slider zuzulegen.

    Zur Anwendung käme er Hauptsächlich als E-Book Reader und zum Surfen im Netz (Flash Games, Informationen, Webshop-Nutzung, E-Mails, ..). Besonders als Abspielgerät für HD-Videos über WLAN mit Ausgabe über HDMI an einen Fernseher möchte ich ihn verwenden. Kann er das oder ist der dafür zu schwach auf der Brust?

    Welches Gerät würdet ihr mir Grundsätzlich für meine Anwendungsfälle empfehlen? Der Slider ist mir einfach deshalb sympathisch weil eine Tastatur ist eine Tastatur ist eine Tastatur ;)
     
  2. scops, 12.07.2012 #2
    scops

    scops Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Ich nutz das slider für ähnliches ausgenommen das abspielen von videos über wlan und flash games.
    Eine erfahrung mit hdmi ist sehr positiv. Youtube videos gehen perfekt.
    Flash hingegen ist nicht grade toll. Aber ich nutze flash auch nur auf webseiten die kein html5 video haben. Das kann schonmal sehr nervig sein wegen rucklern usw. Zb auf golem.de

    Als ebook reader ist das slider etwas schwer. Aber sonst gibt es keine nachteile. Web und co ist natürlich kein problem. Emails mit der tastatur schreiben hat durchaus seine vorteile. Man sollte nur abwägen ob man die tastatur wirklich so wichtig findet dass man über das gewicht hinwegschauen kann. Ich denke da ist der weg von microsoft mit surface besser...


    Gesendet von meinem Slider SL101 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Stormbringer bedankt sich.
  3. Stormbringer, 14.07.2012 #3
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Na sehr gut dürfte das Teil ja nicht sein wenns so Wenige gibt die davon überzeugt sind oder was über das Handling sagen können...
     
  4. scops, 14.07.2012 #4
    scops

    scops Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Nun... es ist ein asus transformer mit eingebauter tastatur. Ich kenne zZ kein anderes gerât auf dem deutschen markt was dem entsprechen würde. Laptop design ala tranformer finde ich banane ^^ entweder convertible oder slider finde ich optimal.

    Gesendet von meinem Slider SL101 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Stormbringer bedankt sich.
  5. ots, 14.07.2012 #5
    ots

    ots Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Für den Zweck wär mir das slide schlicht zu schwer... die 250 g weniger bei anderen tablets ohne Tastatur merkt man deutlich.

    Ich hab das slide gerade weil ich doch als Businessuser das slide zum Mehr-Schreiben nutze -Mails, Texte (DocumentsToGo) etc. Dafür ist die Tastatur sinnvoll. Sonst hätte ich mir ein leichteres Modell gekauft, gerade als ebook kommt es ja auf geringes Gewicht an.

    Auch beim Surfen ist die Tastatur allerdings sinnvoll da mehr Platz auf dem screen verbleibt, auch dieser Beitrag ist mit dem slide geschrieben :)
     
    Stormbringer bedankt sich.
  6. Purzelkater, 15.07.2012 #6
    Purzelkater

    Purzelkater Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Entschuldige, aber du hast nach zwei ganz spezifischen Anwendungsgebieten gefragt: eBook-Reader und HD-Videos über WLAN auf HDMI streamen. Nur weil jemand nicht genau das mit seinem Slider macht, heißt das nicht automatisch, dass der Slider für die Aufgaben der anderen nicht zu gebrauchen ist. :blink:

    HDMI habe ich z.Bsp. noch nicht genutzt, kann daher auch nichzs dazu sagen. Flash-Videos (z.Bsp. YouTube) liefen bisher aber problemlos. Ansonsten hab ich die Videos aber auf einem USB-Stick dabei und schau sie direkt auf'm Slider, auch mal zusammen mit meiner Frau - im Gegensatz zu meinen Befüchtungen nach diversen Reviews ist der Ton dabei ganz ok. Die meisten Sachen sind aber kein HD-Material, daher auch speziell dazu keine Aussage von mir.

    Tatsächlich nutze ich den Slider auch sehr intensiv als eBook-Reader. Habe meine ganzen Rollenspiel-Regelwerke als PDFs drauf und auch diverse Handbücher, usw. - und da macht sich der Slider wirklich gut. Klar ist er nicht der leichteste - vor allem im Vergleich zum Galaxy Tab 10.1N meines Vaters - aber ich bin eigentlich 1,5 kg (ohne Tastatur) meines TabletPCs gewöhnt... :biggrin: Also, eBook-Lesen klappt super, auch Hochkant lässt sich der Slider gut halten und die 10,1" sind für mich ebenfalls groß genug. Auch im Garten hatte ich letzte Woche keine Problem - das Display musste zwar auf maximale Helligkeit gehen, war dann aber auch im Freien gut ablesbar.

    Ansonsten ist der Slider einfach ein Universal-Gerät für mich und die Tastatur der entscheidende Kaufgrund gewesen.

    Grüße vom
    Purzelkater
     
    Stormbringer bedankt sich.
  7. Stormbringer, 15.07.2012 #7
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Provozieren hilft ;)

    Die Sache ist einfach die. Ein Tablet mit Tegra3 oder den Slider mit Tegra2 und Tastatur? Die Leistung sollte einfach ausreichend sein um HD-Filme ordentlich auszugeben. Ich weiß nicht mal ob ich die Tastatur benötigen würde aber da denk ich in Schweizer Taschenmesserkategorien. Besser haben und nicht brauchen als nicht haben aber brauchen.
     
  8. ots, 15.07.2012 #8
    ots

    ots Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Da denke ich ein wenig anders:

    Wenn Du die Tastatur nur selten brauchst, dann tut es jede x-beliebige USB- oder BT-Tastatur. Dann spielen aber die 250g weniger eine auf Dauer nicht unerhebliche Rolle. Und ich sage Dir aus stundenlanger Erfahrung, dass das Mehrgewicht nicht unerheblich ist. Wenn ich das Slide nicht als "Reiseschreibmaschine" nutzte, hätte ich die Alternative auch gewählt: Leichtes Tablet mit BT-Tastatur.

    Geh einfach mal in ein Geschäft und halte mal ein leichtes Tablet und ein Slide, oder nimm Dir ein kleines Säckle, füll es mit ca. 250 g Zucker o.ä., und nimm im Geschäft ein leichtes Tablet, wie wenn Du ein ebook liest, und dann leg mal in derselben Haltung das Säckle oben auf -der Unterschied wird umso erheblicher, je länger Du liest...

    Nix gegen das slide, ich finde meins weiterhin toll, aber bei Deinem angepeilten Anwendungszweck würde ich es nicht kaufen.
     

Diese Seite empfehlen