1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Spürbar besser im Vergleich zum One X ?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von DesireZer, 03.05.2012.

  1. DesireZer, 03.05.2012 #1
    DesireZer

    DesireZer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Hallo,

    meint ihr das S3 ist besser und wenn ja, wird man es stark merken ?

    Ich sehe eigentlich nur einen größeren Vorteil beim Laden ohne Kabel, dem größeren Akku und natürlich der SD Karte.

    Dafür gibt es beim One X Sense und ein SLC-Display.

    Wie denkt ihr werden die Beiden Prozesoren im Vergleich arbeiten? Spürbare Unterschiede? Hat das S3 einen 5. Kern? Macht der 5. Kern beim Tegra 3 alles kaputt? Wird man die Bauweise spüren (28NM im Vergleich zu 40NM)

    PenTile-Matrix, Vorteil oder Nachteil?


    So gesehen bin ich eher ein Laie und wollte mal sehen, was ihr zu sagen habt.
     
  2. b4rRa, 03.05.2012 #2
    b4rRa

    b4rRa Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Ich denk wir sind im MOment an einem Hardwarepunkt angekommen wo sich schwer sagen lässt "das ist besser" - Leistungstechnisch dürfte sich das bis auf Benchmarks nicht viel nehmen... Für mich sind fester Akku und keine microSD Erweiterung aber ein klarer Rückschritt Richtung Steinzeit... So schick ich das HTC eigentlich finde, aber für mich ist das absolut unbrauchbar (Bin öfters unterwegs, hab für mein S2 mittlerweile 3 Akkus)
     
  3. cha-cha, 03.05.2012 #3
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Ich habe mich mit dem HTC nicht näher beschäftigt, aber fest verbauter Akku wäre für mich auch ein k.o. Kriterium. Wenn man weiß, man ist länger ohne Steckdose unterwegs, ist es einfach praktisch, mal eben noch einen oder zwei Akkus auf Reserve zu haben und wechseln zu können.
     
  4. nelson-, 03.05.2012 #4
    nelson-

    nelson- Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Nun ja, Samsung hat beim S3 hat schon einige Sachen richtig gemacht:

    -Grosser, austauschbarer Akku. Das ist eine ganz klare Schlappe für HTC. Das S3 ist dünner, hat einen grosseren Akku und der kann erst noch getauscht werden.
    -SD-Karte
    -Barometer
    -Angeblich sparsamer Prozessor - muss noch gezeigt werden.
    -Dünner (ein wenig) als das One X. Resliche Masse im Verhältnis zum grösseren Display etwa gleich
    -Kamera steht nicht so hervor
    -Gorilla Glas 2

    Alles in allem denke ich, dass sich das S3 nicht hinter dem One X zu Verstecken braucht. Es ist ganz klar die Nummer 1.
    Samsung kann jetzt insbesondere bei der Verarbeitung und der Software punkten. HTC hat sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert - Mal sehen, on Samsung da punkten kann. Falls ja, dann muss sich HTC schön warm anziehen.

    EDIT: Über das Design kann man ja streiten. Das ist halt einfach Geschmacksache. Ich denke jedoch dass man es erst mal in den Händen gehalten haben muss, bevor man es beurteilt. Mir hat das One X überhaupt nic.ht gefallen auf den Fotos - In "echt" sieht es aber gar nicht so schlecht aus (ist designtechnisch halt auch keine Meisterleistung)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
  5. MdN, 04.05.2012 #5
    MdN

    MdN Android-Experte

    Beiträge:
    524
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    11.04.2011
    In Sachen Display wird das One X die Nase vorne haben. Leider ist es nur ein Pentile beim S3 geworden. Und im Design hat sich Samsung zwar gegenüber dem S2 gesteigert, aber schön ist anders, deswegen sehe ich auch hier HTC vorne. In der Performance ist das S3 überlegen, wenn auch auf hohem Niveau. Wechselbarer Akku und SD-Karte ist zwar ganz nett, aber ich schätze 90% wechseln während der Nutzungsdauer weder das Eine noch das Andere.

    Unterm Strich haben beide Geräte Vor- und Nachteile, die die Entscheidung schwer machen. Mal sehen wie sich das S3 in der Hand hält.
     
  6. Bodo, 04.05.2012 #6
    Bodo

    Bodo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,490
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Das One X zu schlagen, ist ja keine Kunst. Das schafft sogar das One S -> Testbericht

    Der Snapdragon S4 (dualcore, 28 NM) ist dem Tegra 3 (quadcore, 40 NM) deutlich überlegen. Das Ganze ist eben eine neuere Prozessorgeneration.

    Der neue Exynos von Samsung ist dem Snapdragon S4 (quadcore) sehr ähnlich und sollte deswegen auch um das One X bzw. dem Tegra 3 Kreise drehen.


    Und wieder sagt uns das, das reine Zahlen, Kerne und Megaherz nicht viel aussage haben. Letzten Endes zählen die Flops.
     
  7. EnergyShox, 04.05.2012 #7
    EnergyShox

    EnergyShox Gast

    Single Core mit 1,5 GHz z.B siehe Xperia arc S läuft Hammer mässig mit Android... vorallem bei ICS reichen 800 MHz DualCore. One X und S3 Unterscheiden sich nur im Benchmark und vielleicht 2-3h Akkulaufzeit und ein besseres gibt es nicht: Design bzw. Geschmack zählt..oder man kauft alle neuen wie ich :)

    Gesendet vom Hybridphone Note mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.2012
  8. jaja, 04.05.2012 #8
    jaja

    jaja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    HTC One X
    nein
     
  9. MrOverride, 04.05.2012 #9
    MrOverride

    MrOverride Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2012
    So mach ich es auch, kann man ja wieder verkaufen wenns nix taugt.
     
  10. Cpt

    Cpt Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    923
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Phone:
    LG G3
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
  11. Roobie02, 04.05.2012 #11
    Roobie02

    Roobie02 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.09.2011
    HTC one x 1.5 quadcore.
    Samsung s3 1,4 quadcore

    Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk
     
  12. geminga, 04.05.2012 #12
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hummer 330 PS
    Scirocco R 265 PS

    Rate mal was schneller fährt.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
    orient0r, MasterElwood, b4rRa und 7 andere haben sich bedankt.
  13. sprint, 04.05.2012 #13
    sprint

    sprint Android-Guru

    Beiträge:
    2,656
    Erhaltene Danke:
    226
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE ;-)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    An dem Vergleich ist was dran
     
    Roobie02 bedankt sich.
  14. Ganxtaville, 04.05.2012 #14
    Ganxtaville

    Ganxtaville Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Also beim Vergleich S3 vs. One X stimmen aber manche Angaben überhaupt nicht. Bluetooth 3.0 hat das One aber nicht, es hat 4.0 und das S3 gibt es ja wohl auch mit mehr als 16 GB internem Speicher. Ich weiss ja nicht ob der jenige der es erstellt hat, schon tot müde war gestern Abend aber diese Angaben sind fehlerhaft.
     
  15. ALDeeN, 04.05.2012 #15
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Schon wieder ein Sch****vergleichs-Thread! Boah, habt ihr keine Arbeit? Hobbys? Beide sind doch Top-Geräte! Der eine braucht mehr Speicher und der andere möchte das schönere IPS Display haben. Wobei sicher viele Amoled-Anhänger sind... aber ein 2012er Display mit Pentile Matrix von Samsung selber im Top-Smartphone? Da ist das SLCD2 sicher die bessere Wahl.

    Aber ich lass die "Experten" mal hier weiter fachsimpeln..
     
    Mike1972, Beitschi79 und fighting4fun haben sich bedankt.
  16. ToranX, 04.05.2012 #16
    ToranX

    ToranX Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Die bessere Wahl sicher schon.
    Ich denke Samsung hat sich hier sein eigenes "Grab" geschaufelt und sollte imho hier nicht so sein von Anfang an.
    Was ich mir vorstellen könnte:
    Man hat ebenfalls wie Apple beim 4s den Start etwas verzögert um zu hoffen da seigentliche SIII Modell fertig zu bekommen, das, so würde ich einfach behaupten, sollte RGB haben. Die Massenproduktion lief nicht befriedigend bzw so effizient und kostensparend wie Samsung das wollte, das Pentile lag in überarbeiteter Form und gutem Produktionsprozess vor, so hat man einfach umgeswitcht.

    kA, das S4 oder vllt. schon das neue Note werden sicherlich kein Pentile mehr haben, aber nun ja, so ist es halt. Der Rest passt bis auf das miese Gehäuse außen rum. Abwarten und anfassen. Die Anmutung eines X wirds auf dem ersten Blick nicht haben.
     
  17. smartphoenix, 04.05.2012 #17
    smartphoenix

    smartphoenix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,344
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Letztendlich zählen nicht die FLOPS, sondern wie es im Endeffekt läuft.

    Was habe ich von einer großen Rohpower, aber nur bescheiden genutzter Software?

    Ganz ehrlich....ich glaube auch das bei der Leistung das S3 etwas schneller sein wird als das One X. Doch wenn man davon bei der Bedienung nicht im geringsten was merkt, was bringt es einem dann?

    Guck dir mal im Tegra Store die kommenden, oder schon vorhandenen Spiele an. Ganz ehrlich...das reicht mir absolut. Siehe Hamilton’s Great Adventure. Hamilton’s Great Adventure: Noch diesen Monat in der Tegra Zone
    Oder Shadowgun THD.....


    Mit dem Akku ist ein zweischneidiges Schwert. Normalerweise reicht die Kapazität locker aus.
    Wer natürlich 2-3 Tage ohne Steckdose auskommen muss, für den ist das natürlich scheiße.

    Den nicht erweiterbaren Speicher sehe ich als KEIN Problem an. 32GB reichen eigentlich jedem. Ich habe sämtliche Spiele auf dem One X, dazu Navigon und massig Musik und Fotos und Videos. Ich habe immernoch 10GB freien Speicher.
     
  18. fighting4fun, 04.05.2012 #18
    fighting4fun

    fighting4fun Android-Guru

    Beiträge:
    2,369
    Erhaltene Danke:
    429
    Registriert seit:
    08.06.2010
    der Akku vom One X ist SUPER... ich komme auf Laufzeiten von 2-3 Tagen und das mit jedem Tag eine Stunde Facebook, 30 Min telefonieren, Whatsapp, SMS und eine Stunde Musik.

    Aber von der Leistung merkt man im Vergleich zum S2 rein garnichts :D

    Aber das Thema ICS und Quadcore haben wir in dem "Wer wird sich das S3 Thread" ja schon erläutert...

    Bei Fragen auch gern ne PN.

    @geminga: Wenn man das Nutzverhalten der User betrachtet... der HUMMER! wieso? weil Apps installiert sind (Anhänger) ;)

    Im frischen Zustand wird der R schneller sein aber mit Anhänger nicht mehr :p
     
    Android_Men bedankt sich.
  19. renork, 04.05.2012 #19
    renork

    renork Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Aktuell möchte ich sogar behaupte, dass das S3 nicht unbedingt spürbar besser sein wird als das Sony Xperia S, das mir von Tag zu Tag deutlich besser gefällt. Wenn die mit dem Hayabusa wirklich noch eins drauf setzen können, dann würde ich vermutlich eher zu dem Gerät greifen.
     
  20. SimsP, 04.05.2012 #20
    SimsP

    SimsP Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    156
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Also geht das nur mir so, oder findet noch irgendjemand den Thread Titel komisch?
    Spürbar besser im Vergleich zum One X? Wer soll denn dazu was sagen können? ... Ach hups ganz vergessen ich hab ja noch n S3 hier rumfliegen. Geh dann mal eben zum MM und mach nen Vergleich obs spürbar besser ist als das One X.
     

Diese Seite empfehlen