1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. cdbee, 07.10.2010 #1
    cdbee

    cdbee Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja der Titel provoziert, und man mag denken was will der denn, aber ich bin gerade etwas wütend und enttäuscht.

    Ich bin gerade ein bisschen verärgert dafür dass man keine apps testen kann bevor man dafür schon evtl. geld rausgeworfen hat, bevor man dafür bezahlt.

    Ich suche z.b. gerade dringend eine Todo app die mir genau sagt was ich gerade machen muss wenn ich gerade an einem bestimmten Ort bin. Warum hab ich sonst GPS?

    Da ich wie gesagt keine kostenpflichtigen Apps testen kann vor dem Kauf hab ich mir

    Got To Do

    gekauft und habe dann festgestellt, da kann man für die Aufgaben keine zugehörigen Orte angeben kann. Obwohl dabei (Android Apps, Tests, News Blog und Forum - AndroidPIT) steht:

    Diese Anwendung kann auf Folgendes zugreifen (Mouse-over für Beschreibung):
    # Ihr Standort
    ungefährer (netzwerkbasierter) Standort


    Das frustriert mich deshalb weil das generell so ist, dass ich wohl nie die optimalen Apps finden werde, da viele gute apps geld kosten und nirgendwo bis ins detail alle apps beschrieben werden und auch selbst testen viel schneller geht.

    Naja ich such immer noch nen GPS todo app. Aber egal, es geht mir nur darum, meiner Enttäuschung luft zu machen dass dieser App Market Place nicht m.E. nach nicht ausgereift ist. Es sollte da ein mechanismus geben, der es generell erlaubt jede kostenpflichtige App erstmal für eine gewisse Zeit zu testen.

    Und ja ich nutze Google um spezifisch TODO Apps zu finden die sowas bieten, aber um hillems willen das muss doch schneller gehen.
     
  2. Riffer, 07.10.2010 #2
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Ist Dir bekannt, dass normal gekaufte Apps aus dem Market bei einem Storno (also einer Deinstallation) innerhalb der ersten 24 Stunden erstattet werden? Erst beim zweiten Kauf ist dieser wirklich endgültig.

    Von vielen Apps gibt es Lite oder Test-Versionen, die Dir das angesprochene ermöglichen, eben aus dem Grund den Du auch schon genannt hast.

    Was ich allerdings auch nicht gut finde: Es gibt Apps, die scheinbar kostenlos sind, aber dann über (ich sags mal so) 'alternative' Zahlungswege bezahlt werden müssen. Darunter sogar welche, die ein Abo abschließen. Glücklicherweise ist das zumindest im Moment noch die Ausnahme.
     
  3. eelay, 07.10.2010 #3
    eelay

    eelay Android-Experte

    Wurde das nicht sogar auf 48h verlängert?
     
  4. H1Chris, 07.10.2010 #4
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Und das mit dem Standort hat eher was mit der Werbung zu tun...
     

Diese Seite empfehlen