1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Titanium Backup nach Flashen kaputt

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von frostixxl, 23.12.2011.

  1. frostixxl, 23.12.2011 #1
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    hi,
    ich hatte jetzt schon ein Paar Custom Roms drauf, derzeit habe ich ultratoxic drauf und kam von litening 6.1 (welche wohl am besten lief, aber seit ultratoxic selbst als backup genau dieselben abstürze hat, wie die ultratoxic-apps werden unerwartet geschlossen).

    jedenfalls hatte ich jetzt versucht z.b. die checkrom revolution drauf zu machen, was einigermaßen lief, aber ein paar kleinigkeiten fehlten, wie die uhr und die buddies. daher wollte ich per titanium backup versuchen das wiederzuholen. allerdings bekommt man beim starten des sgs2 schon die fehlermeldung, dass TB unerwartet beendet wurde.
    also deinstallieren und neu ausm markt runtergeladen und installiert. leider funktioniert es aber immer noch nicht. ich hab die pro version gleich runtergeladen, da ich die auch mal gekauft hatte.
    mach ich da was falsch ?
    hatte keinen wipe durchgeführt, ist das schon dran schuld ?
    denn als ich in der kitchen app von cm battery auf stock battery zurückgeflasht hatte, kamen nur noch fehlermeldungen.
    jetzt bin ich unschlüssig alles nochmal zu machen und es halt vorher zu wipen.

    mir geht es in erster linie aber im TB, wie bekomm ich das dann wieder hin ?
    habe jetzt erstmal wieder per cwm mein backup eingespielt.
     
  2. bullsei, 23.12.2011 #2
    bullsei

    bullsei Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    425
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Flash es einfach nochmal mit nem Fullwipe vorher, Dan müsste es laufen

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  3. pro.aggro, 23.12.2011 #3
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    1. Was für ULTRATOXIC-APPS?
    2. Du hast also versucht System-Apps mit Titanium Backup einzuspielen?!
    3. Hast du nur die Apps oder die Apps + Daten eingespielt?
     
  4. frostixxl, 23.12.2011 #4
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    1.keine ultratoxic apps, sondern es brachte seit ultratoxic dieselben fehler (fehler = apps werden unerwartet geschlossen)
    2.titanium funktioniert ja nicht mehr, daher der thread oder meinst du die umstellung von litening auf ultratoxic, ob ich da TB benutzt habe ? da dürfte ich vermutlich alles mit TB wiederhergestellt haben, wenn ich es denn überhaupt machen musste, denn die umstellung lief relativ problemlos.
    3.wenn, dann mache ich immer alles, fehler ?
     
  5. pro.aggro, 23.12.2011 #5
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Also ich hab auch von der Litening auf die UltraToxic gewechselt einfach drüber ohne Wipe und ohne vorher die Stock zu flashen. Läuft alles.

    Die Apps solltest du ohne Daten wiederherstellen.
    Du kannst ja mal einen Factory-Reset machen. Wenn das nicht hilft würde ich komplett neu flashen.
     
  6. frostixxl, 23.12.2011 #6
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    die speicherkarte bleibt davon doch unberührt, richtig ?
    wenn ich so ein reset durchführe, was sollte ich dann mit titanium wiederherstellen ? nur die apps, keine daten, oder ?
    was würde mir dann noch fehlen ?
    ich hab auch eine navisoftware auf dem gerät (nicht speicherkarte), das würde doch auch gelöscht werden, oder ?
     
  7. bullsei, 23.12.2011 #7
    bullsei

    bullsei Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    425
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Doch Daten kannste auch wiederherstellen, ich würde dir jedoch raten nur die User Apps wiederherzustellen.
     
  8. frostixxl, 23.12.2011 #8
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    hab jetzt grad die checkrom revolution v4 installiert, alles problemlos mit wipe.
    nun war ich im market, hab titanium installiert, hab aber kein öffnen button und die app steht auch nicht bei den anwendungen drin.
    überall steht, dass ich sie installiert hab, nur starten kann ich sie nirgends.
    neustart brachte mir auch nix.
     
  9. pro.aggro, 23.12.2011 #9
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Sicher dir deine Daten von der SD und mach dir eine dreiteilige Stock-FW drauf. Danach die Rom die du möchtest.
    Da ist irgendwas zerschossen.
     
  10. frostixxl, 23.12.2011 #10
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    ich hab hier ein stock rom mit folgendenen Dateien, die muss ich dann alle auf einmal in odin reinladen ? oder erst eine bestimmte erst flashen, dann ne andere ?
    als ich damals auf litening geflasht hatte, musste ich nämlich zweimal hintereinander flashen :
    CODE_I9100XXKI3_CL577579_REV02_user_low_ship.tar.md5 (in PDA?)
    GT-I9100-CSC-MULTI-OXAKI3.tar.md5 (in CSC?)
    MODEM_I9100XXKI3_REV_02_CL1062028.tar.md5 (in MODEM?)
    u1_02_20110310_emmc_EXT4.pit (in PIT?)
    Für was war nochmal der Bootloader ?
    Die (xxx) Angaben stimmen doch, oder ?
    Werd wohl noch auf ICS warten und dann Stockrom und dann ICS drauf machen.
    Die Ultratoxic gefällt mir ja, leider bei mir ohne JKay und ohne Kitchen, da dies nicht läuft.
    Aber oft sind mir Anwendungen abgeschmiert, was halt nervt. Stockrom draufflashen, dann die ultratoxic drauf machen und per titanium alles wiederherstellen müsste doch auch so ziemlich mein handy wieder wie vorher aussehen lassen, oder ?
     
  11. pro.aggro, 23.12.2011 #11
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Für das UltraToxic gibt es keine Kitchen und JKay funktioniert nur, wenn du dir eines der extra Themes installierst.

    PIT brauchst du nicht.

    Alle auf einmal rein.
    Lies dir bitte die Anleitungen durch! Da ist alles erklärt.

    Guck mal in den "Branding entfernen" Thread. Da wird erklärt, wie man eine dreiteilige FW flasht.


    Dann warte halt..verstehe dann nicht wieso du dich über die FC ärgerst.
     
  12. frostixxl, 23.12.2011 #12
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    repartition bleibt dann aus, richtig so ?
     
  13. pro.aggro, 23.12.2011 #13
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Ja. Einstellungen so wie bei der einteiligen aber mit 3 Dateien.
     
  14. frostixxl, 23.12.2011 #14
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    ich hab stockfirmware drauf gemacht, dann die ceckrev 4.0 und ich kann schon wieder nur TB installieren, aber nicht starten oder als app finden.

    EDIT:
    habs jetzt wieder mit der ultratoxic versucht, da war titanium irgendwie gleich drin.
    höchstens noch die überlegung, bevor ich bei der leomar über die kitchen app titanium installier, alles wiederherstelle und dann mit der kitchen app die rev4.0 installier.

    EDITII: hab jetzt alle daten, die durch das wipe gelöscht wurden und wohl sinnvoll für mich sind, wieder auf das telefon kopiert, da vorher ja keine TB sicherungen mehr vorhanden waren.
    wenn ich jetzt TB starte, meint er, ich könnte 178 sichern, wiederherstellen kann ich aber absolut nichts.
    versteh ich nicht wirklich, da keine apps installiert sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
  15. pro.aggro, 23.12.2011 #15
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Äh wie soll das jetz gehen?
    Du kannst von Stock garnicht direkt auf die CheckRom. Dafür brauchst du Root.
    Wie hast du die CheckRom installiert?
    Deswegen wird TB auch nicht laufen! Weil kein Root da ist.
     
  16. frostixxl, 23.12.2011 #16
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    ich hab mich an das video vom atomhamster bei youtube gehalten und hab es auch nochmal mit dem cf root kernel versucht.
    TB hab ich eh als gekaufte version, sollte also doch immer funktionieren, oder ?
     
  17. pro.aggro, 23.12.2011 #17
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Ich kenn das Video nicht.
    Du musst die Stock FW flashen, dann den CF Kernel und dann mit der CWM-Recovery die CheckRom flashen.

    Ja aber das kann nur laufen, wenn es Root hat. Was steht bei dir unter Telefoninfo als Kernel?
     
  18. frostixxl, 23.12.2011 #18
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das vorgehen in dem Video ist etwas anders, da es kein CWM flash ist.
    erst ein firmware flash auf 2.3.5 mit infra@sep-62 kernel, dann wipen, dann kitchenapp und in der kitchen app kann man die checkrom per wlan runterladen und installieren.
    wenn man die checkrom auch per cwm flashen kann, könnt ich es einfach mal von der ultratoxic aus ausprobieren, die ich jetzt gezwingenermaßen wiederhergestellt hab.
     
  19. pro.aggro, 23.12.2011 #19
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Dann guck das Video mal richtig!
    Es wird die Stock geflasht, dann wird per Tastenkombi ein Wipe gemacht und dann kommt der CF Kernel!

    Danach die Kitchen und die macht auch nichts anderes als selbstständig in die Recovery gehen und die CheckRom zu flashen.
     
  20. frostixxl, 24.12.2011 #20
    frostixxl

    frostixxl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    dass die kitchen selbstständig in die recovery geht, hab ich nicht wirklich drauf geachtet, stimmt aber natürlich.
    der infra@sep-62 ist doch der cf kernel, hab ich doch geschrieben. den cf-kernel macht er nachträglich nochmal drauf, nach der kitchen app, weil der dev von der damaligen kitchen app einen kernel mitgenommen hat, der etwas inkompatibel ist zu der kitchen.

    trotzdem hab ich die checkrom aber nicht als cwm datei vorliegen.

    bleibt dann die frage, ob es funktionieren würde, TB zu installieren, wenn ich stock rom flashe und dann die checkrom installiere und alles wiederherstellen kann. learning by doing :)
     

Diese Seite empfehlen