1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Transformer mit Dock - Akku

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von CrackX, 01.11.2011.

  1. CrackX, 01.11.2011 #1
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo :)

    Ich habe mir vor kurzem das Transformer mit Dock zugelegt.

    Mir ist aufgefallen, dass das Dock, das Tablet stets lädt wenn das Tablet nicht mehr vollen Akku hat.

    Im Thread "Dock Erfahrungen und Geplänkel" wurde es schonmal angesprochen, jedoch nicht weiter drarauf eingegangen:
    Ist es möglich, dem Dock zu sagen, wann es das Tablet laden soll?
    Der Schonung des Akkus halber.

    Oder ist dies nur mit ner Custom-Rom realisierbar?
    Und appropos Roms, habe mich mal informiert und 2-3 gute Roms gefunden (Prime,Revolver..) Könntet ihr mir sagen welche Rom am stabilsten und besten läuft?

    Vielen Dank :)


    lg
     
  2. mickdry, 01.11.2011 #2
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    wenn das normale firmware update nichts bringt, das tf beziehungsweise das
    dock zu asus schicken, wenn du das tab mit einer taste am dock aus dem
    standby aufwecken kannst. ist ein bekannter bug und asus repariert meist
    innerhalb weniger tage.
    das tab kannst du nur rooten, wenn die seriennummer mit B4O, B5O oder B6O
    anfängt. wenige B7O gehen noch und alles ab B8O ist momentan nicht rootbar.
     
    CrackX bedankt sich.
  3. CrackX, 01.11.2011 #3
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo,

    danke für deine Antwort.

    Doch ich meinte eigentlich, ob ich es einstellen kann, wenn das Dock angeschlossen ist, wann dies das Tablet lädt oder eben auch nicht lädt.

    Damit ich das Tablet eben halt laden kann wenn das Tablet leer ist, um den akku eben halt erst einmal komplett zu entladen und dann wieder voll zu laden.


    Zu dem Rooten: Ich habe die Seriennummer: BAO.... - Wo finde ich denn die B40,B50.. usw ?

    Danke!
     
  4. Quirin, 01.11.2011 #4
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Es gibt leider keine Einstellungsmöglichkeit für den Lademodus des Tabs, Du kannst es nur abnehmen und wenn der Akku soweit runter ist, wieder anstecken.
    Custom-ROMs helfen Dir da auch nicht weiter.

    Deine Seriennummer besagt wahrscheinlich, dass Dein Tab im Oktober gefertigt wurde.
    Die ersten Tabs wurden im April gefertigt und hatten eine Seriennummer B4O..., es folgte B5O, usw..
    Da sich mit dieser Klassifizierung 10 nicht darstellen lässt, hat Asus wohl das "A" anstelle der 10 verwendet.

    Damit fällt dann auch rooten flach , da dies bisher nur mit Modellen mit Seriennummer bis B6O sicher möglich ist.
    Innerhalb der B7O-Charge wurde am Bootloader ein Key geändert, so dass kein Root mehr möglich ist...
     
    CrackX bedankt sich.
  5. mickdry, 01.11.2011 #5
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    schau am besten noch mal nach der seriennummer auf dem kleinen durchsichtigen aufkleber am anschluß. auch auf dem karton ist diese
    aufgeklebt.
    wenn das dock repariert ist, wird zuerst der akku vom dock entladen,
    so daß das tab immer möglichst aufgeladen bleibt. ist die beste option,
    man kann es dann aber nur durch die powertaste am tab aufwecken.
    in der nähe vom anschluß
     
  6. CrackX, 01.11.2011 #6
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Was meinst du mit einem 'repariertem dock' ?

    Ja, das Tab wird immer schön geladen, aber ich möchte ja gerade einstellen, wann es das Tab lädt, weil ich der Meinung bin, dass dies eben nicht die beste Option ist.

    Naja also sehe ich das richtig:
    Es gibt (leider) keine Einstellungsmöglichkeiten für Akku mit dock laden/nicht laden, und root ist momentan auch noch nicht möglich - ?

    Dazu noch eine kleine Frage nebenbei:

    Habe das G-Model. 50% des Akkus geht laut Akkuanzeige für 'Mobilfunk-Standby' drauf. Kann ich diesen Prozess irgendwie deaktivieren, wenn ich z.b. zu Hause bin und nur WLAN benötige?

    Vielen Dank :)
     
  7. Quirin, 01.11.2011 #7
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    mickdry hat Deine Aussage schlicht falsch verstanden, dein Dock sollte in Ordnung sein.

    Die Anfangs produzierten Docks hatten einen Fehler, der durch Asus repariert werden musste.

    Da Du Dein Dock aktuell erstanden hast, ist dort der Fehler nicht vorhanden.
    Hier kannst Du nochmal nachlesen, wie man den Fehler feststellen kann: [Info] Mobile Dock Battery Case_Reply - xda-developers

    Nochmals:

    - es gibt keine Einstellungsmöglichkeiten für den Ladevorgang
    - Du kannst derzeit nicht rooten

    Wegen Deines Akkuproblems solltest Du Dir als Workaround diese App aus dem Market installieren: https://market.android.com/details?id=com.blogspot.donkun3.autoairplane

    Mit 3.2.1 hat sich ein Bug eingeschlichen, der das Tab manchmal nicht in den Deep Standby-Modus gehen lässt...
    >> ich nehme mal an, dass es daran liegt
     
    CrackX bedankt sich.
  8. CrackX, 02.11.2011 #8
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Danke an alle, kann /closed.

    mfg :)
     
  9. rolfi, 02.11.2011 #9
    rolfi

    rolfi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2011
    Hi.

    Ich habe diesen Fehler bei mir auch entdeckt (Das Dock ist knapp 10 Tage alt).
    Gemäß Quirins Thread habe ich ein aktuelles Dock ohne einen HW-Fehler.

    Bei mir sieht es folgendermaßen aus:
    + Alles aufgeladen. Dock entlädt sich, obwohl das Tablett 100% Energie hat.
    + Trotz des Apps Autoairplane entlädt sich das Dock.
    + Einmal arbeitete der Akku im Dock normal. Dies auch ohne App. Allerdings kann ich diesen Zustand nicht reproduzieren.

    Was soll ich tun? Hab ich etwas übersehen? Dock zurückgeben?

    Danke für eure Unterstützung.
     
  10. wiendiebel, 02.11.2011 #10
    wiendiebel

    wiendiebel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Da kannst du leider imMoment nichts tun, übersehen hast du auch nichts. Ein Vorschlag noch: Versuch, dass Tablet nach dem Laden einmal herunterzufahren, laut einiger Benutzer soll dass etwas bringen. Ansonsten hilft nur warten auf das nächste Update.
     
  11. rolfi, 02.11.2011 #11
    rolfi

    rolfi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2011
    Danke für deine Antwort.
    Wie geschrieben, einmal habe ich irgendetwas gemacht (herunterfahren, Tastenkombinationen oder was auch immer) und der Ladezustand war während einem Zyklus in Ordnung. Leider kann ich dies nicht mehr reproduzieren.

    Derzeit hilft mir weder das genannte App noch das herunterfahren.
     
  12. CrackX, 03.11.2011 #12
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hi,

    wo wir wieder beim Akku sind:

    Frage an diejenigen die das G-Modell haben:

    Habt ihr auch, trotz dass ihr nur WLAN nutzt und Mobiledaten in den Optionen ausgeschaltet habt einen so hohen Verbrauch durch Mobilfunk-Standby?

    Ich kann das nicht verstehen und langsam regt mich das schon auf, weil ich die mobile Datenverbindung gar nicht nutze.
    Würde es helfen die SIM rauszunehmen?


    Sorry und danke :/
     
  13. thosor, 03.11.2011 #13
    thosor

    thosor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    09.04.2010
    hallo,

    wie schon im "richtigen" Dock-Thread beschrieben (http://www.android-hilfe.de/asus-ee...ck-erfahrungen-geplaenkel-47.html#post2187172) habe ich auch das Problem, dass sich der Akku entläd (auch mit AutoAirplaneMode-App) etc.
    Ich habe kein G-Transformer. Es wird daher auch nicht daran liegen.

    Was ich beobachten konnte (siehe http://www.android-hilfe.de/asus-ee...ck-erfahrungen-geplaenkel-47.html#post2187172) war, dass die Probleme nur auftreten, wenn das Dock das Tablet einmal laden musste (weil das Tablet z.B. getrennt genutzt wurde). Nach einem Neustart verhält sich das Dock aber wieder normal (vorausgesetzt das Tablet ist aufgeladen).
     
  14. CrackX, 03.11.2011 #14
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hi,

    ich glaube du hast mich falsch verstanden, mein Dock ist vollkommen Funktionsfähig :p Es ging einst darum, ob ich es einstellen kann wann das Dock das Pad lädt, desswegen der Threadname "Trans+Dock - Akku".

    Meine letze Frage bezog sich nur auf das Monilfunk-Standby, unabhängig vom Dock.

    lg
     
  15. Batto, 03.11.2011 #15
    Batto

    Batto Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Ich habe auch das 3g Modell und kann deine Beobachtungen bestätigen. Bei mir verbrauchen wlan wie auch der Mobilfunk-standby 20-22 %. Meist verbraucht der Mobilfunk-standby sogar mehr als das Wlan obwohl ich nur das Wlan nutzte.

    Ich weiss nicht inwiefern das zusammenhängt, aber auch wenn bei "Daten aktiviert" kein Hacken gesetzt ist kann ich SMS auf das Transformer bekommen.

    Das mit dem Akku-verbrauch konnte ich umgehen, wenn ich den "Flugmodus" einschalte und dann wieder das Wlan aktiviere.
     

Diese Seite empfehlen