1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update auf ICS 4.04 nicht erfolgreich

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von ugt100, 27.04.2012.

  1. ugt100, 27.04.2012 #1
    ugt100

    ugt100 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Hallo zusammen,
    vorab ich bin ganz neu hier im Forum.
    Und - ich habe auch den nachmittag damit verbracht eine Lösung zu finden - sowohl hier im Forum als auch allgemein.

    Leider habe ich nichts genaues gefunden bzw. die Lösungsansätze haben bei mir nichts gebrcht. daher jetzt dieser Post.

    Also zu meinem Problem:
    Ich habe ein NexusS Product Soju (übernommen) mit
    4.0.3 (Baseband: I9023XXKI1), Kernel 3.0.8-gb55e9ac android-build@apa28 #1, sowie der BuildNumber IMLK74 (device: crespo).

    Leider ist dieses Release ziemlich instabil und bootet mehrmals am Tag (aus heiterem Himmel - ich vermute etwas mit dem Internet(?) - aber ...).
    Daher wollte ich das per OTA angebotene Update auf 4.0.4 installieren, was aber nicht funktioniert. Das Paket wird runtergeladen, die Installation begonnen und das wars dann - KEIN UPDATE - auch manuelles update funktioniert nicht.
    Weiterhin habe ich feststellen können das ich den 'bekannten' Effekt habe das beim Update der Display schwarz wird (ich kann mit Mühe und einer Taschenlampe den liegenden Androiden sehen, manöverieren im möglichen Menü gelingt mir nicht).


    Daher meine Frage: Wie kann ich ggf. das Update einspielen oder (und das wäre mir noch lieber) wie kann ich das Handy sozusagen formartieren und eine komplette Neuinstallation erreichen ?

    (Sorry - aber ich bin wie gesagt nur ein 'Dummy')



    DANKE schon mal im voraus
    mfg
    Chris
     
  2. Duffy003, 27.04.2012 #2
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Installier dir doch das CM9 ... das läuft bei mir seit letzter Woche absolut problemlos ...

    Um das Nexus S wieder "formartiert" zu bekommen ist es am einfachsten du installierst die 4.0.3 Stock oder 2.3.x Stock ... dann sollten auch die OTA Updates funktionieren ...
     
  3. coolfranz, 28.04.2012 #3
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Jemanden, der keine Ahnung hat, erstmal CM9 empfehlen, das noch im Nightly Status ist. Toller Tipp!

    Da das Update nicht geht, hast du an dem Telefon irgendwas verändert? Schon mit 4.0.3 gekauft?

    Komplette Neuinstallation geht so einfach nicht...

    Aber komplett platt machen geht einfach, entweder übers Stock Recovery (da brauchst du ne Starke Taschenlampe).

    Oder einfacher, Einstellungen --> Sichern & Zurücksetzen --> Auf Werkszustand zurück.
     
  4. ugt100, 28.04.2012 #4
    ugt100

    ugt100 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Hi Coolfranz,

    danke für die Tips.

    Habe jetzt das CM9 drauf - ist ICS4.04. Soweit gut.
    Aber jetzt lassen verschiedene Apps nicht mehr installieren Z.B. google nav ...

    Im Store heisst es immer schon installiert !

    Daher meine Frage - Weisst Du wo oder wie ich an ein Google ICS 4.0.x Stock komme ?
    Ich würde dann alles noch mal plätten.

    Danke
    Gruss
    Chris
     
  5. coolfranz, 28.04.2012 #5
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wenn du CM9 drauf hast, dann ist dein Bootloader ja sicher offen...

    Dann kannst du ganz einfach die Factory Images installieren: http://www.android-hilfe.de/anleitu...owto-nexus-s-4-0-4-factory-image-flashen.html

    gapps auch geflasht?

    Ansonsten gilt halt, CM9 ist noch im Beta Stadium - jeder der CM9 nutzt sollte das wissen.
    Auch kommen oft neue Nighltys raus, da empfiehlt es sich halt immer mal wieder was dran zu machen...
     
  6. ugt100, 29.04.2012 #6
    ugt100

    ugt100 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Hallo CoolFranz,
    erst mal Danke für die gute+schnelle Unterstützung.
    Ich bin jetzt soweit, dass ich nachdem ich (wie geraten) einfach das Cyanomod9 auf mein Nexus S installiert habe (habe hierfür den ROM Manager genutzt - kein Problem), danach (auch weil verschiedene meiner 'Favorites' Apps - Endomondo - nicht installierbar waren) das ICS 4.03 Stock Rom heruntergeladen und installiert und via OTA automatisch das Update auf ICS 4.04 bekommen habe.
    Das klappt alles jetzt.

    Jetzt habe ich noch versucht das Handy zu rooten - leider bis dato ohne Erfolg.
    Ich habe hierzu die ganze Zeit das Programm Unlock Root erfolgreich genutzt. Diese installiert im ersten Schritt die ADB Schnitstelle, um dann zu rooten. Der erste Schritt funktioniert auch weiterhin, leider das rooten nicht, obwohl alles im ProgrammInterface OK zu sein scheint.
    Hier das Log:
    Kill adb server
    Starting adb server...
    Get online devices
    chmod file 777 /data/local/tmp
    push file to device : rootutility
    push file to device : busybox
    push file to device : su
    chmod file 755 busybox
    Try to get shell root permission may take several minutes...
    chmod file 755 rootutility
    push file to device : Superuser.apk
    Rooting, please wait...



    Daher habe ich mich nach anderen Wegen umgesehen.
    Habe verschiedene Anleitungen gefunden, bin aber immer wieder gescheitert.
    Frage: Da das ADB Interface in place ist kann ich dieses doch als erledigt abhaken - oder ?
    Das Kopieren der superuser.zip aufs device, booten im recovery mode und ausführen der zip Datei (egal welche verschiedenen Versionen ich genutzt habe) landet immer in der Fehlermeldung: Error 7 - update cancelled -zumindest sinngemäss.

    Die Anleitung hier im Forum (http://www.android-hilfe.de/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=3158053) habe ich gelesen, aber so richtig habe ich es 'noch' nicht verstanden.
    fast oem unlock - benötige ich um 'aufzuschliessen' - richtig ?
    danach ist die sdcard erstmal nicht da /gemountet - richtig ?
    mittels mount USB storage die sdcard wieder mounten, die Superuser-3.0.7_mod-signed.zip auf die Karte kopieren, unmounten - richtig ?
    Dann mittels - install from sdcard zip File installieren und booten.
    Das sollte es gewesen sein.
    Ausserdem habe ich verstanden das die sdcard geputzt wird bei dieser Aktion - richtig ?

    Ich bitte um Nachsicht - aber das Ganze ist mir noch nicht so geläufig und ich habe einen gewissen Respekt vor diesen 'tiefen Eingriffen' ins System.


    Danke

    mfg
    Chris :mellow:
     
  7. coolfranz, 29.04.2012 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Keine Ahnung, was du da gemacht hast, aber beim Nexus gehts einfacher und unkomplizierter...

    Genau so musst du das angehen, un der Mitte fehlt dir noch der Punkt mit dem Flashen des CWM Recoverys.

    Geh am besten nach dieser Anleitung vor: http://www.android-hilfe.de/anleitu...d-2-3-4-2-3-6-rooten-step-step-anleitung.html

    Die Superuser.zip durch die neueste erstzen: http://downloads.androidsu.com/superuser/Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip

    Empfehlenswert wäre als Recovery auch ein neueres. Zum Beispiel das Touch Recovery von hier: [RECOVERY][TOUCH] ClockworkMod Recovery Touch 5.8.0.2 - xda-developers
     
    Duffy003 bedankt sich.
  8. ugt100, 29.04.2012 #8
    ugt100

    ugt100 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Hallo CoolFranz,

    Ok - dann habe ich das Ganze so einigermassen kapiert und werde mich in einer ruhigen Minute dran machen.
    Andere (letzte) Frage: Gibt es - mal abgesehen von diesen Forum und anderen -ein Buch oder sonstige brauchbare Literatur zum OS Android.
    (Das interesse rührt daher, dass ich mich im Berufsleben nämlich in der IT mit Schwerpunkt AD / Mailing Architektur = Exchange/Lotus Notes. Und hier ist Mobile Device Management etwas was total im Focus steht und hier besonders IPhone und Androiden)

    Nochmals VIELEN DANK für die super Unterstützung.

    mfg
    Chris
     
  9. Duffy003, 29.04.2012 #9
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
  10. coolfranz, 30.04.2012 #10
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ist mir leider nichts bekannt, ich könnte dir aber empfehlen, mal die Google Seiten zum Thema Android durchzusehen, die haben da teilweise gute Erklärungen zu den verschiedensten Themen.
     

Diese Seite empfehlen