1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB vom Desire Fubktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Looser, 25.01.2011.

  1. Looser, 25.01.2011 #1
    Looser

    Looser Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Ich habe seit ein paar Tagen das Problem, das mein Desire via USB nicht mehr am PC erkannt wird.:blushing:
    Ich habe schon den USB deBrick versucht und auch hier und im XDA einige andere Threads gelesen. Jedoch konnte ich den USB bis jetzt nicht wieder aktivieren.
    Im PC she ich nur ein "unknown Device"

    Kann mir da jemand mal einen entscheidenden Tipp geben, wie ich das Teil wieder als HTC am USB erkennen lassen kann ?
     
  2. mcburn, 26.01.2011 #2
    mcburn

    mcburn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.01.2011
    hast du vllt schon versucht einfach den "MyHTC" Treiber zu installieren im Geräte Manager?

    Also wenn du im Geräte Manager unter Windows bist, einfach auf "unknow Device" klicken und dort dann Treiber Aktualisieren und dort dann "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" und danach auf "aus liste von gerätetreibern auf dem computer auswählen" n haken bei "kompatible hardware anzeigen" rein und eigentlich müsste da "My HTC" angezeigt werden?!

    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen :)
     
  3. Looser, 26.01.2011 #3
    Looser

    Looser Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Wo bekomme ich denn die MyHTC Treiber her ?
    HTCsync habe ich drauf !

    Nachtrag: das kanns aber auch nicht sein, denn mein Desire reagiert selber nicht auf die USB-Verbindung !
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2011
  4. mcburn, 26.01.2011 #4
    mcburn

    mcburn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.01.2011
  5. Thyrion, 26.01.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das kann sehr wohl sein, da Windows bei unbekannten Geräten oder fehlenden Treibern den USB-Port gerne abschaltet und somit dein Desire auch keine Verbindung erkennen kann.

    EDIT: Den reinen Treiber gibt's auch hier: http://developer.htc.com/ (4. von oben - Direktlink geht leider nicht)
     
  6. Looser, 26.01.2011 #6
    Looser

    Looser Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    @Thyrion
    Thanx für den Link. Hat aber nix gebracht.
    Da es weder auf meinem Netbook mit XP und auf meinem PC mit W7 funktioniert, denke ich, dass ich mir einen kapitalen USB-Brick eingehandelt habe.
    Ich habe schon den Modaco-Patch versucht und auch was sonst so alles hier und im XDA versucht wurde. Leider ergebnislos :angry:
    Würde es denn was bringen, wenn ich von N1-Table(AlphaRev) auf normal umstellen würde ?
     
  7. cargo, 26.01.2011 #7
    cargo

    cargo Gast

    Leuchtet die Leuchtdiode wenn das Desire mit dem original Netzteil geladen wird?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2011
  8. Looser, 27.01.2011 #8
    Looser

    Looser Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Ja, die Leuchtdiode funktioniert. Der USB-Zugriff via Fastboot funktioniert eigenartigerweise auch !
     
  9. xSamsonx, 27.01.2011 #9
    xSamsonx

    xSamsonx Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    schon mal über den usb-brick nachgedacht? erscheint momentan ja allerorts recht willkürlich auf den gepimpten desires
    hatte das gleiche problem wie du, bei mir wars definitiv der brick...
     
  10. Looser, 27.01.2011 #10
    Looser

    Looser Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Wie Du 3 Posts weiter oben sehen kannst, habe ich drüber nachgedacht !
    Bitte dazu auch mein Eingangs-Post lesen :D
     
  11. cargo, 27.01.2011 #11
    cargo

    cargo Gast

    Ich tippe auch auf einen "kleinen" USB Brick.

    hast du da shier schon mal durchgeführt?

    3. Das hier auf die SD Karte THIS update.zip on your sdcard.

    4. Desire ausschalten. Mit gedrückter Leiser+Powertaste das Desire neustarten (in den HBOOT Modus), dann Recovery mit der Leisertaste auswählen und mit Power bestätigen.

    5. Nun siehst du ein Handy mit einem Roten Ausrufezeichen , nun Lautertaste+Powertaste drücken, und du landest im Android Recovery Menü, hier das auswählen: apply sdcard:update.zip.

    6. This will automatically fix your MISC partition with the correct CID. Reboot, and your done!


    Quelle: USB brick/rickrolled/b0rked -> FIXED! - Android @ MoDaCo
     
  12. Tom512, 28.01.2011 #12
    Tom512

    Tom512 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    HTC Desire
  13. Tom512, 28.01.2011 #13
    Tom512

    Tom512 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Mit dieser Anleitung aus dem Modaco Forum hat es bei mir seinerzeit leider nicht funktioniert. Ich habe auch noch nicht herausgefunden, woran es gelegen hat.
    Ich gehe davon aus, dass diese Variante nicht mit einem Costum Recovery funzt, sondern nur mit dem Stock Recovery von HTC.
    Kann das möglich sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
  14. xSamsonx, 29.01.2011 #14
    xSamsonx

    xSamsonx Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    hatte ich wohl überlesen :)
    zugriff auf die sd-card vom handy aus funktioniert?
    falls ja einfach die pb99img.zip aus nem originalem htc-paket erstellen, auf die karte kopieren und über recoverymode installieren lassen. danach hast du erst mal ein originales image drauf.
    um sicher zu gehen alles per goldcard durchführen.
    danach http://www.android-hilfe.de/root-ha...usb-brick-ohne-root-reparieren-geht-auch.html durchführen.
    wiederum danach kannst du dann auch wieder ganz normal rooten, customroms installieren und so weiter und so fort!
    hat zumindest so bei mir funktioniert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011

Diese Seite empfehlen