USSD-Code wird nicht gesendet

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von derdavondortda, 16.04.2012.

  1. derdavondortda, 16.04.2012 #1
    derdavondortda

    derdavondortda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Hallo,

    ich muss mich durch ein mehrstufiges Menu durchhangeln (Einstellungen und Auswahl für die französische Mobicarte) und das geht nur durch Eingabe von diesen USSD-Codes, die dann bei jedem Schritt gesendet werden müssen. Man wählt dazu den jeweiligen Code (also Ziffer) über die eingeblendete Tastatur aus und drückt dann auf Senden. Dann kommt die Meldung "USSD-Code wird ausgeführt" und das nächste Untermenu wird eingeblendet usw.

    Problem: Die ersten 2 bis 3 Codes werden noch sendet. Dann kommt aber die Meldung "MMI abgeschlossen" oder ähnliches. Der Code wird also nicht einwandfrei gesendet. Die Gegenseite bricht dann den gesamten Vorgang ab.

    Hat jemand eine Idee, wie man dei Codes sicher senden kann? Ist das ein bekanntes S-Plus Problem? Ich habe im Forum nichts dazu gefunden.

    Freundliche Grüße
     
  2. su_peer, 18.04.2012 #2
    su_peer

    su_peer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Müssen die Codes zwingend vom S+ gesendet werden? Sonst Handy austauschen und nochmal probieren!
     
  3. derdavondortda, 18.04.2012 #3
    derdavondortda

    derdavondortda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    man kann für gelegentliche Zugriffe auf das Konto natürlich ein anderes Smartphone benutzen. Aber für eine häufigere Kontoabfrage usw. will man schon das eigene Handy unterwegs nutzen.

    Zwischenzeitlich habe ich herausgefunden, dass es sich um ein jahreslanges Problem mit vielen Smartphones handelt. Es soll sich um einen generellen Fehler in Android handeln, der bis in die neuesten Versionen besteht. In anderen Ländern gibt es damit ein Riesenproblem, da dort z.B. Online-Banking über diese USSD-Codes abgewickelt wird. Oder Spar-Vorwahlen. Wir in Deutschland haben dieses Problem im allgemeinen nicht. Deshalb findet man in deutschen Foren auch nichts dazu. Es gibt tausend mehr schlecht als recht funktionierende Workarounds und Tips - aber keine generelle Lösung.
     
  4. su_peer, 18.04.2012 #4
    su_peer

    su_peer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Welche Android-Version hast du denn? Custom-ROM? Anders geflashter Kernel?
     
  5. derdavondortda, 18.04.2012 #5
    derdavondortda

    derdavondortda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    2.3.3 - nix geflasht, gerootet usw.

    Es gibt wohl irgendwelche Patches. Der Fehler ist auch schon genau analysiert. Er liegt in irgendwelchen Java-Routinen. Die ausländischen User regen sich fürchterlich darüber auf, dass Google trotz 2jähriger Fehlerreports nichts unternimmt.

    Bei mir kann man unmittelbar nach einem Neustart etwa 10 USSD-Codes absetzen, danach gehen höchstens 2 bis 3 hintereinander.
     
  6. su_peer, 18.04.2012 #6
    su_peer

    su_peer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2011
    uiuiui, ich würde umbedingt updaten! Auch wenns dieses Problem nicht Fixt, kannst du von 2.3.4/5/6 wesentlich bessere Akkulaufzeiten und andere Vorteile mitnehmen. Villeicht kann dein Problem ja gelöst werden. Sonst mal mit anderer Sms-App probiert?
     
  7. derdavondortda, 18.04.2012 #7
    derdavondortda

    derdavondortda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Leider wird für mein Gerät (von Amazon, kein Branding) kein Update angeboten. Ich müsste also da rumhacken. Und das ist nicht mein Ding, da ich das Teil ohne Unterbrechung für bestimmte Apps im Einsatz habe. Außerdem wird berichtet, dass auch alle genannten Update-Versionen das gleiche Problem haben.

    Was meinst Du mit "andere SMS-Anwendung"? Bei der Steuerung mit USSD-Codes wählt man eine Telefonnummer, dann erscheinen Info-Menus. Mit dem USSD-Code wählt man dann den gewünschten Menupunkt. Wie soll das mit einer SMS-Anwendung gehen?
     
  8. su_peer, 18.04.2012 #8
    su_peer

    su_peer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Haha, Tut mir leid, hab da was durcheinandergebracht. Zum Glück ist morgen schon Donnerstag...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mmi a