1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Videos in HD umwandeln oder so?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von blindgecko, 29.07.2010.

  1. blindgecko, 29.07.2010 #1
    blindgecko

    blindgecko Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Hi zusammen,

    und zwar möchte ich die selbst gedrehten Videos vom GalaxyS mal auf meinem LCD in HD betrachten.
    Da ich mit meiner IPTV-Box nur Avi Dateien schauen kann, weiß ich nicht wie ich das anstelle.
    Mit einem Converter hab ichs schon versucht, aber dann verpixelt das Bild total und die Quali stimmt wieder nicht.
    Kann das Telefon nicht die Gedrehten Videos in ein anderes Format speichern, als 3GPP???

    P.S: Habe mir jetzt mal ein paar HD Demo Videos aufs Galaxy geladen und muß sagen: Der Wahnsinn!!! Dieses Bild ist schon fast unecht aber extrem geil!:)
     
  2. bemon, 29.07.2010 #2
    bemon

    bemon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Da 3GP kein Videoformat sondern nur ein Container ist, wäre das beste und auch schnellste, wenn du das Video demuxt, d. h. du wandelst es nicht um, sondern packst das Videomaterial aus dem 3GP Container und packst das Video in ein anderes Containerformat, das von deinem Player unterstützt wird.

    Der Vorteil dabei ist du hast keinerlei Qualitätsverlust und da nichts umgewandelt werden muss, geht das ganze sehr schnell.

    Demuxen kannst du bspw. damit:
    Anleitung: Videos demuxen und umwandeln mit Avidemux @NETZWELT.de

    Du kannst das Video auch normal umwandeln, hast dann aber Qualitätsverlust und das Ganze dauert länger. Beim Umwandeln solltest du möglichst hohe Bitraten verwenden, damit das Bild nicht allzu schlecht wird. Ich denke das Umwandeln war bei dir so schlecht, weil die Bitrate sehr gering war.
     
  3. blindgecko, 29.07.2010 #3
    blindgecko

    blindgecko Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Danke, funktioniert!
    Aber das Problem, es geht nicht. Auch können es nicht alle Player am Pc richtig darstellen. Mit VLC kein Problem aber andere zeigen nur kurz schwarz und aus.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2011
  4. bemon, 29.07.2010 #4
    bemon

    bemon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Ich weiß nicht, ob das Galaxy S in H.264 (MPEG AVC) aufnimmt.
    Wenn ja, musst dein Abspielgerät natürlich den (HD-)Codec unterstützen .
    MP4 oder vor allem MKV sind eigentlich die gänigen Containerformate

    Wenn es nicht unterstützt wird, musst du es umwandeln.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2011
  5. cybix, 04.09.2010 #5
    cybix

    cybix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Hallöchen,

    ich habe die Suche benutzt und benutze für meine folgende Frage einfach mal diesen Thread hier: welches ist das beste Videoformat für das I9000?

    Denn ich hatte gestern einfach mal die Speicherkarte von meinem anderen Handy eingelegt, wo ich die Videos alle als .mp4-Datei drauf hatte. Nur irgendwie sahen die Videos ganz schön verpixelt aus, vllt lag es auch an der geringeren Auflösung.

    Deshalb meine zweite Frage: welches ist denn die genaue Auflösung, damit Videos nicht gezerrt werden müssten?

    Danke im voraus und liebe Grüße

    Chris
     
  6. bflex2010, 04.09.2010 #6
    bflex2010

    bflex2010 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Das wäre dann die native Auflösung des Displays (480 x 800 Pixel)
     
    cybix bedankt sich.
  7. cybix, 04.09.2010 #7
    cybix

    cybix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Dankeschön, das werd ich mal probieren.
     
  8. mirac, 13.01.2011 #8
    mirac

    mirac Gast

    Welches Videoformat belegt am wenigsten Speicherplatz bei bester Qualität für das Samsung Galaxy S ?
     
  9. loco-, 13.01.2011 #9
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das eine schließt das andere aus :p
    Entweder mehr Qualität oder ne kleinere Datei.

    Mit H.264/AVC, je nach Video 25-30fps und 10-20mbit/s sollte schon ne ordentliche Qualität rauskommen.
     
  10. mirac, 13.01.2011 #10
    mirac

    mirac Gast

    Ich meinte jetzt halt nicht über die Auflösung des SGS hinaus, was es ja nicht darstellen kann und somit unnötig mehr Speicherplatz belegen würde. Dateiformat .avi .mp4 etc. ist egal?
     
  11. loco-, 13.01.2011 #11
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Wenns nur WVGA sein soll, dann nimmst halt ne kleinere Bitrate. So 4-8mbit/s dürften dann reichen.
    Als Container nimmst einfach AVI oder MP4. Ist standart und wird von den meisten Geräten erkannt. Das SGS ist da eh nicht so wählerisch.
     

Diese Seite empfehlen