1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welchen Hardreset nutzen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Jaffi, 16.06.2011.

  1. Jaffi, 16.06.2011 #1
    Jaffi

    Jaffi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Hallo!

    Ich habe nun so viele Möglichkeiten gelesen, einen Hardreset durchzuführen. Hier findet man alle aufgelistet. Nun meine Fragen: Welche Methode wäre die sauberste? Wie verhält sich ein Custom Rom dabei? Würde z.B. Litening Rom nach einem Hardreset verschwunden sein? Oder kann man so einen Reset auch mit installiertem Litening Rom durchführen? Wäre das Telefon dann noch gerootet?

    :) Danke!

    Grüße
     
  2. BananenAffe, 16.06.2011 #2
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Kommt drauf an was du unter sauberste verstehst? In der Regel reicht Wipe Data und Wipe Cache im Recovery Mode (Softreset).

    Da werden alle Apps die zusätzlich installiert wurden und Einstellungen gelöscht.Die interne SD wird nicht fromatiert und alle Daten wie Fotos,Musik,App Ordner usw. bleiben erhalten.

    Dann gibt es noch den Hardreset womit zusätzlich die interne SD mit formatiert wird.Wie z.B. über den Telefon Code in deinem Link.


    Eine Custom Rom oder Root ist auch nach einem Hardreset nicht verschwunden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2012
  3. Jaffi, 17.06.2011 #3
    Jaffi

    Jaffi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Mit sauber meine ich schon einen komplett spurenlosen Reset. Somit also per Tastaturcode die passende Methode, danke :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. andy999, 18.06.2011 #4
    andy999

    andy999 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Ich wollte heute mein SGS2 neu aufsetzten, SD-Karten formatieren und auf Wekszustand zurücksetzten. Letzteres gelingt mir nicht. Fehlermeldung:
    Prozess.com.android.settings wurde unerwartet beendet.
    Gibt es eine andere Möglichkeit zum Reset (Tastenkombination)?
     
  5. KayBee, 18.06.2011 #5
    KayBee

    KayBee Android-Experte

    Beiträge:
    891
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hi,

    über die Telefontastatur einfach:

    *2767*3855# eingeben und die Anruftaste betätigen.

    Gruss
     
    andy999 bedankt sich.
  6. sensor99, 18.06.2011 #6
    sensor99

    sensor99 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,336
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Phone:
    Huawei Mate 8 64 GB ( NXT - AL 10 )
    Moin :)

    Probiers im RECOVERY MODUS.


    Handy aus > Vol UP > Homebutton > Powerknopf gleichzeitig drücken.

    Dann FACTORY RESET und WIPE DATA, dann sind aber gewisse Daten, Apps und Einstellungen weg, dafür ist alles "sauber"
     
    andy999 bedankt sich.
  7. andy999, 18.06.2011 #7
    andy999

    andy999 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Ich danke euch ganz herzlich. Wirklich super Hilfe in diesem Forum.:love:
    Über die Telefontastatur/Zahlenkombination hats geklappt. Vielleicht versuch ich es zusätzlich auch noch mit dem recovery modus (doppet gemoppelt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
  8. Jaffi, 18.06.2011 #8
    Jaffi

    Jaffi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    21.09.2010
  9. connij, 29.11.2011 #9
    connij

    connij Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Ich habe das Problem das mein Handy nicht mehr angeht.
    Und wenn wohl, dann zeigt der mir an, das mein Handy mit dem PC verbunden ist.
    Das mit dem Reset Knappt einfach nicht....
    Habt ihr noch andere Tipps für mich wie ich das hinbekommen würde?
     
  10. Randall Flagg, 29.11.2011 #10
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Was macht das Handy denn, wenn Du es anschalten willst? Hast den Akku schon mal raus genommen und dann mal gebootet?

    Du kannst in's Recovery Menü gehen und einen Wipe probieren. Handy aus und dann Home+Power+Lautstärke hoch.
    Dann landest im Recovery und wählst dort "Wipe Data" aus. Wenn es dann nicht startet, dann geht's hier weiter:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...er-handy-startet-nicht-mehr-hilfe-thread.html
     
  11. connij, 29.11.2011 #11
    connij

    connij Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Ich kenn mich damit jetzt nicht so aus. was heißt gebootet?
    Das problem ist wenn ich mein akku laden will, zeigt der mir das normal an und dann ist da so ein gelbes dreieck mit ausrufezeichen.

    Und an geht das auch nicht.
    Ich habe schon versucht mit Volume Down + Home + Power
    Aber dann steht oben links in der ecke Low Battery! Can't Download.

    Was tun?
     
  12. Randall Flagg, 29.11.2011 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Booten bedeutet, dass Handy hochfahren. Kommt aus dem PC Bereich. Schaltest Du ihn an, dann werden alle Programme hochgefahren und das System an sich.
    Das nennt man booten!

    Vielleicht ist der Akku kaputt, im schlimmsten Fall die Lade Elektronik. Wie lange hast Du das Handy schon?
    Wenn Du wirklich keine Ahnung hast (was ja so aussieht), dann lieber umtauschen, am besten bei Deinem Händler. Alternativ kannst Du Dir eine Service Werkstatt in Deiner Nähe raussuchen lassen, von der Samsung Hotline.
    Die können das auch angucken und flashen es gleich vor Ort.
    Geht es dort auch nicht, dann schicken sie es i.d.R. auch gleich ein.

    Ich würde aber einen direkten Tausch vorziehen, wenn das möglich ist.
    Edit: Dieses Symbol kommt?

    http://forum.xda-developers.com/wiki/images/d/d8/Samsung_Galaxy_S_Black_Screen_of_Death.jpg
     
    connij bedankt sich.
  13. connij, 29.11.2011 #13
    connij

    connij Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Das problem ist das es nicht hochfährt.
    Das geht garnicht an da kommt nix.
    und wenn ich Ladegerät anschliesse dann zeigt der mir nur an das der nicht lädt.
    Sonst nicht.
    Ich habe das Handy jetzt ca 3wochen.
    Ich habe Gerade bei PhotoPorst angerugen, da wo ich das gekauft habe und jetzt hoffe ich das die da was machen können.
    Aber danke für deine Hilfe:)
     
  14. B4dLuCk, 14.12.2011 #14
    B4dLuCk

    B4dLuCk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe meine Frage schon einmal auf pocketpc.ch gestellt.
    Leider wurde es dort dann ziemlich schnell wieder still. Jetzt hoffe ich das ihr mir noch etwas weiterhelfen könnt.

    Link zum Orginal Thread:

    Interner Speicher löschen - Neuanfang - Anregungen gesucht - Samsung Galaxy S2 - Android Forum

    Ich hab jetzt mehrere Stunden weiter gelesen und verschiedene Foren völlig ausgelutscht, bin mir aber trotzdem noch nicht so ganz sicher.

    Ich will völlig simpel mein Smartphone internen Speicher komplett wipen
    (warum steht wie oben erwähnt im verlinkten Thread).


    Backup von privaten Daten UND dem efs Ordner (mit kTool - als *.img) gemacht.

    Ich wäre auch bereit mein Handy dreiteilig zu flashen auch wenn ich nenn rießen Bammel davor habe. Ist diese Version hier richtig? -->

    XWKF3: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!
    Firmware info: PDA: XWKF3 Phone: XXKE7 CSC:EPLKE4

    Meine Originaldaten hab ich mir damals, als das Handy frisch ankam, glücklicherweiße notiert:

    Android Version: 2.3.3
    Kernel-Version: 2.6.35.7-I9100XWKF3-CL276555
    Basisbandversion: I9100XXKE7
    Buildnummer: GINGERBREAD.XWKF3

    (Sieht man anhand dieser Erstauslieferungsdaten auch ob das Handy gebranded ist/war?
    Ist es wichtig eine gebrandete Version zu nehmen oder geht auch einfach die neuste ohne Branding?)

    Ich würde dann, wenn dies bestätigt wurde, mit diesem dreiteiligen Paket flashen
    dann den HardReset machen (das was ich ja eigentlich wollte -
    die interne mal komplett säubern / löschen) und dann den
    "KF3 ... CF-Root-SGS2_XW_CLK_KF3-v4.0-CWM4.zip" flashen.

    Dann wollte ich mir mal Checkrom ansehen und evtl. den Speedmod Kernel.

    Was haltet ihr, in Verbindung mit meinem verlinkten Post, von dieser Idee?

    Ich hoffe jmd. kann mir helfen.
    Beste Grüße
    B4dy
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
  15. Metzi, 14.12.2011 #15
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    Werde irgendwie aus deinem Beitrag nicht schlau!

    Was hast du DERZEIT für Firmware drauf und was
    hat das wipen mit der Firmware zu tun?

    Falls du schon gerootet hast, kannst du einen
    Fullwipe machen und das Gerät ist wieder Jungfräulich
    sozusagen betreffend der SD-Karte mit deiner derzeitigen
    Firmware, die du drauf hast OHNE zusätzlich installierter
    Apps, die ja gelöscht wurden durch den Fullwipe.

    Ferner kannst du, falls gerootet, die Checkrom downloaden und
    via CWM installieren oder eben die Kitchen runterladen und damit
    die Checkrom downloaden und installieren.

    Die Checkrom basiert auf KK5 auf Android 2.3.6, warum dann den
    Umweg über das flashen eines dreiteilers über Odin, wenn du sowieso
    vor hast die Checkrom zu flashen??

    Vielleicht hat deshalb auch noch niemand geantwortet.

    Ich bin mal so frei, da du ja anscheint schon selbst gelesen hast,
    nur hast du es auch verstanden?? Nicht boese gemeint!!

    Nun du.
     
  16. B4dLuCk, 14.12.2011 #16
    B4dLuCk

    B4dLuCk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Hallo Metzi,

    derzeit benutze ich MIUI 1.12.9 mit deren mitgeliefertem Kernel.

    Das Ziel der ganzen Aktion sollte ein leeren des eingebauten (16gb) Speichers sein mit nachfolgender
    Neuinstallation eines CustomRoms und ggf. Kernels. Ich wollte den internen Speicher einfach so sauber und wenig zugemüllt wie möglich halten.

    Das ganze wollte ich machen nachdem ich nun mehrfach Kernels und Roms geflasht habe und mit der derzeitigen MIUI Version unzufrieden bin.

    Als Beispiel: Wenn ich jeden Tag, Jahr um Jahr, mein Rechner mit Programmen zumüllen, läuft er langsamer.
    Also mach ich ihn irgendwann platt
    (Format C: hat man früher gemacht heute jagt man die Partition einfach zum Teufel und erstellt ne neue oder kauft sich gleich ne neue Platte)
    und beginnt von vorne. So mein Denken.

    Tatsächlich könnte das ganze ein Fehler von mir gewesen sein davon auszugehen das ich per cwm (wipe dalvik, full wipe usw.)
    keine richtige und saubere Neuinstallation hinbekomme.
    Der Teufel steckt im Detail.

    Wenn du als alter Hase mir das aber jetzt so deutlich umme Ohren haust, dann bin ich gott froh das ich mit allem gewartet habe und werde nun deinem Ratschlag folgen.

    Ich danke dir Metzi :smile:
     
  17. TheSir, 14.12.2011 #17
    TheSir

    TheSir Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    10.03.2011
  18. Randall Flagg, 15.12.2011 #18
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Warum formatierst dann nicht einfach den internen Speicher, zusätzlich zu den Wipes und dem flashen der Firmware?
    Das wäre nämlich schon alles..
     
  19. B4dLuCk, 15.12.2011 #19
    B4dLuCk

    B4dLuCk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    @ Randall

    Ja, wenn das für mich so klar und verständlich wäre wie für dich dann wäre ich vermutlich nicht hier :flapper:

    @TheSir
    Danke für den grandiosen Link. Werde ich morgen gleich mal so machen.

    --

    Ich denke damit hat sich die Sache erledigt.
    Dankeschön nochmal an alle :smile:
     
  20. mareis1973, 14.02.2012 #20
    mareis1973

    mareis1973 Android-Guru

    Beiträge:
    2,701
    Erhaltene Danke:
    793
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Besten Dank für die Infos:smile:
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. hard reset über anruf