1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peter114, 06.05.2012 #1
    peter114

    peter114 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute, ich habe folgendes Problem. Nachdem ich mein Samsung Galaxy S2 über Kies geupdated habe (ICS 4.0.3) ist Superuse (Root) und Clockworkmod Recovery verschwunden. Und genau das hatte ich eigentlich vor. Aber wenn ich den Rom Manager starte steht immer noch, dass ich Clockworkmod Recovery (Version: 4.0.1.5) habe. Wenn ich mit der Tastenkombination in den Recovery Manager gehe, kommt der normale Recovery Manager von Android. Irgendwie ist es nich vollständig gelöscht.
    Ich habe im Internet gebrowset aber habe nichts gefunden. Ich will unbedingt alles auf dem Werkzustand haben. Wäre sehr dankbar wenn ihr mir sagen könnt wie man Clockworkmod Recovery löscht. Es ist auch kein Problem wenn ich alle Date löschen muss.

    LG Peter.
     

    Anhänge:

  2. -stephan-, 06.05.2012 #2
    -stephan-

    -stephan- Android-Experte

    Auf Werkseinstellung zurücksetzen und die interne SD säubern sollte das Problem lösen.
     
  3. Thoddü, 06.05.2012 #3
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Der ROM Manager flasht die Recovery nicht wirklich, sondern erstellt so eine Art temporäre Recovery-Datei. Wenn du per Tastenkombi in die Recovery willst, kommt die Stock. Wenn du per ROM Manager in die Recovery startest, startet der ROM Manager eigentlich nur diese Datei.
     
    Denton bedankt sich.
  4. -stephan-, 06.05.2012 #4
    -stephan-

    -stephan- Android-Experte

    So wie er schreibt dürfte er mit dem Rom Manager nichts mehr machen können, da er ja eine ungerootete Stockfirmware auf dem Telefon hat. Ich denk mal das noch ein Rom Manager Ordner oder CWM Ordner auf der internen SD ist und dort ist gespeichert welche CWM Version mal auf dem Telefon war. Berichtigt mich falls ich falsch liege!
     
  5. daklicker, 06.05.2012 #5
    daklicker

    daklicker Neuer Benutzer

    Korrigiert mich aber nach meinem Verständnis flasht KIES doch nur einteilige FW. Ich würde es einfach mal mit ner dreiteiligen FW via ODIN versuchen und danach den Counter auf Null setzen.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  6. Thoddü, 06.05.2012 #6
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Was gibt es da noch zu klären?

    Wenn er den ROM Manager deinstalliert, was ich im dringendst rate, hat er auch keine CWM mehr bzw. er kann sie nicht mehr starten.

    Er kann die entsprechenden Dateien/Ordner suchen oder, wie -stephan- schon sagte, die interne SD formattieren. Letzteres versuche ich aber immer zu vermeiden, wegen des Datenverlustes.

    Da brauch er keine 3 teilige FW mehr zu flashen.
     
    -stephan- bedankt sich.
  7. peter114, 06.05.2012 #7
    peter114

    peter114 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute, Danke für die Hilfe. Ich habe mein Samsung Galaxy S2 auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Komischer Weise hat erst nach dem 2ten Factory Reset geklappt. Das Clockworkmod recovery ist vollständig entfernt. Nochmals Danke. :)
     
  8. Denton, 07.05.2012 #8
    Denton

    Denton Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe echt lange nach dieser Aussage gesucht und wollte grade einen neuen Thread erstellen DANKE!

    Habe aber trotzdem eine Frage bzw Problem:

    Der Rom Manager macht bei mir kein Backup des Roms bzw wenn ich es in der CWM Recovery ausführe, dann macht er eins das 8mb groß ist:thumbsup:

    Jemand ne Idee?
     
  9. Peter Griffin, 08.05.2012 #9
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Wo liegt denn dieses Backup? Sollte eigentlich auf der internen SD liegen ... /clockworkmod/backup
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2012
  10. Denton, 08.05.2012 #10
    Denton

    Denton Android-Hilfe.de Mitglied

    Da war es ja auch drin, aber es war nur 8MB groß (nachgeschaut am pc und mit dem root explorer) wenn ich das einspiele, werde ich sehr wahrscheinlich einen Ziegelstein haben.
     
  11. Peter Griffin, 08.05.2012 #11
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Welchen Kernel hast du denn am Laufen? Neuere Kernel bringen ja auch ein neuerers CWM mit. Flash einfach noch mal die aktuelle Version deines Kernels oder einen anderen und versuch dann noch mal ein Backup über CWM
     
  12. Denton, 08.05.2012 #12
    Denton

    Denton Android-Hilfe.de Mitglied


    Habe das Standart rom XWLP7 mit dem Kernel 3.0.15-19 I9100XWLP7 was ja der standart ist. Wollte hallt eigentlich mal ein Backup von meinem Standart Rom ziehen wo soweit gut läuft.
     
  13. mecss, 08.05.2012 #13
    mecss

    mecss Ehrenmitglied

    Thema ist erledigt...alles andere bitte in den entsprechenden vorhandenen Threads klären und nicht diesen Thread für andere Probleme missbrauchen...daher...

    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. clockworkmod recovery entfernen

    ,
  2. recovery löschen samsung s2

    ,
  3. wie löscht man cwm

    ,
  4. Wie kann ich einen ROM Manager entfernen,
  5. clockworkmod zurücksetzen,
  6. rom manager recovery entfernen,
  7. s2 recovery löschen,
  8. clockworkmod recovery deinstallieren,
  9. cyanogenmod recovery deinstallieren,
  10. s2 cwm 4.0.1.5 tastenkombination,
  11. cwm recovery löschen,
  12. cwm recovery entfernen,
  13. recovery deinsta,
  14. Cwm Manager löschen,
  15. cyanogen recovery entfernen