1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie lange hält euer Akku?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von QWERTZ_User, 19.11.2010.

  1. QWERTZ_User, 19.11.2010 #1
    QWERTZ_User

    QWERTZ_User Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    01.08.2009
    Hallo,

    an alle Optimus One Nutzer die Ihr Smartphone schon länger besitzen:
    Wie lange hält euer Akku bei welchem Nutzverhalten?

    Gruß,
    QWERTZ_User
     
  2. Domenic, 19.11.2010 #2
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
  3. P500, 20.11.2010 #3
    P500

    P500 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    hab das P500 seit nem knappen Monat jetzt:

    bei "normalem" verhalten ( 5h EDGE, 1h WLAN ) hälts bei mir knappe 4 Tage ohne Ladevorgang.
    bei "intensivem" verhalten ( 5h EDGE, 2h HSDPA, 1h WLAN, 1h spielen, z.b. angry birds :thumbup:) knappe 2 Tage.

    für mich ist die Laufzeit vollkommen ausreichend, da hab ich schon schlimmeres gehört.
     
  4. Mad-Marty, 21.12.2010 #4
    Mad-Marty

    Mad-Marty Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Hmm irgendwie ist bei mir nach 24 Stunden Ende.
    Und das ohne dauernde Nutzung ... meistens liegts nur rum.

    Irgendwas saugt den Akku leer ... ich vermute die Yahoo APP weil die immer in diensten läuft, trotz ausgestellter synchronisation.

    Hat jemand ähnliche Probleme?
     
  5. eNN1907, 21.12.2010 #5
    eNN1907

    eNN1907 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.11.2010
    da ich viel im internet bin viel spiele und musik höre ein Tag :D
     
  6. Vaijon, 21.12.2010 #6
    Vaijon

    Vaijon Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Lumia 830
    Ich habe alle Verbindungen nach außen (GPS, 2G/3G, WLan usw) nur an, wenn ich diese auch benötige. Durch die Status-Bar oben hab ich das innerhalb von Sekunden erledigt. Damit hält mein Akku locker 3 Tage, mit etwas telefonieren, zocken und mailen, musik hören. Wenn ich wirklich viel mache, muss mein LG nach 2 Tagen oder weniger ans Netz ...

    Einmal ist cubed über Nacht gelaufen - da wars weniger als ein Tag ;).

    Mit der Akkulaufzeit bin ich alles in allem sehr zufrieden!
     
  7. Lion, 21.12.2010 #7
    Lion

    Lion Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    340
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    3G braucht ja deutlich mehr Strom als 2G.
    Da ich zuhause ohnehin WLAN habe: gibt es eine Möglichkeit (zb. mit locale oder tasker) automatisiert von 3G und 2G hin und her zu schalten?
     
  8. QWERTZ_User, 21.12.2010 #8
    QWERTZ_User

    QWERTZ_User Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    01.08.2009
    Ob es die Möglichkeit des automatischen Wechseln gibt weiß ich nicht. Ich mache das derzeit manuell mittels der kostenlosen App: "Netztyp umschalten".
    Diese findet man im Market (evtl. einfach 2G 3G als Suchbegriff eingeben). Die App ermöglicht es schnell über die Statusbar von 2G auf 3G und umgekehrt zu wechseln.

    Grüße,
    QWERTZ_User
     
  9. Lion, 21.12.2010 #9
    Lion

    Lion Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    340
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Danke für den Tipp. Falls jemand noch eine automatisierte Variante je nach Aufenhaltsort kennt, nur her damit :)
     
  10. Ayur, 21.12.2010 #10
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Tasker müsste das mit dem JuiceDefender Plugin können - es sieht nicht so aus, als ob es das sonst könnte (probiers aber mal aus - es gibt ja ne Testversion auf der Herstellerwebseite). Vielleicht auch mal Modus Operandi ausprobieren (das ist kostenlos).

    Btw: Bei mir hält es zwischen 2 und 4 Tagen, je nach Nutzung.
     
  11. androididi, 21.12.2010 #11
    androididi

    androididi Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Schau mal im Tasker-Thread nach :)

    Bei mir läuft diese Lösung perfekt. Über die GSM-Positionsbestimmung wird eine Homezone definiert, in der über WLAN verbunden wird. Außerhalb der selbstdefinierten Homezone wird WLAN deaktiviert und sucht auch nicht nutzlos nach irgend welchen Hotspots.

    Eigentlich könnte ich mit dem Tasker im Standby jeweils noch von 3G auf 2G umschalten - im aktiven Nutzbetrieb will ich aber nicht mit GPRS oder Edge rum gurken.

    Viele Grüße
    Dieter
     
  12. Lion, 21.12.2010 #12
    Lion

    Lion Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    340
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    danke an alle erstmal.
    Leider kann man wohl zwischen 2G und 3G nicht so einfach automatisiert schalten wie z.B das ein- und auschalten von w-lan mit locale oder tasker möglich ist (zumindest nicht ohne root).
    Mach ich´s eben vorerst manuell.

    4 Tage :scared:
    Schaltest Du das Handy nachts ab?
    Ich bin mit relativ wenig Betrieb allerspätestens nach 2 Tagen leer....
     
  13. Ayur, 21.12.2010 #13
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Nö, nur auf 2G und halt als normales Telefon benutzt - für so Smartphonesachen benutz ich halt mein Liquid, deswegen hat das ziemlich wenig an (also keine Sync usw). Und nachts abschalten bringt es nicht wirklich - der Boot verbraucht ziemlich viel Akkuladung, da würde ich eher in den Flugzeugmodus schalten, das verbraucht pro Nacht weniger als ausmachen und morgends wieder anmachen.
     
  14. Suspiria, 22.12.2010 #14
    Suspiria

    Suspiria Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,389
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Also wenn man das Teil als Smartphone nutzt sprich auch ins Internet geht und Apps runterlädt etc. dürften wohl 2,5 Tage so ziemlich das Maximum sein. Nachts verbraucht das Teil eh net mehr als 3-4% zumal ich zusätzlich den ScreenFilter anhab. Dann bin ich nich gleich blind, wenn der Wecker losgeht *G*

    Screen Filter - Android app on AppBrain
     
    Ayur bedankt sich.
  15. Vaijon, 22.12.2010 #15
    Vaijon

    Vaijon Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Lumia 830
    Was ich meistens noch am abend mache: ich schalte mittels der App System Panel Lite alle anderen (außer allen die ich für nötig erachte) Apps ab. Wenn man das mal eingerichtet hat, sind es 2 Klicks und alle Apps wie Mediaplayer, Mail-Proggi, Browser usw werden beendet. Manchmal vergisst man ja, dass man noch was offen hat.

    Hilft vll. auch noch mal etwas Strom sparen. So ist es am Abend / Nacht eben "nur" noch ein Phone. Schlafe da ja eh ;).

    Hatte vorher Advanced Task Killer - aber System Panel lite gefällt mir einfach besser.

    Gruß Vaijon
     
  16. Ayur, 22.12.2010 #16
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Würde ich auch sagen

    Uh das mit Screen Filter ist gut (vor allem in Verbindung mit Tasker - das muss ich gleich ausprobieren), danke :D Aber es hilft leider nicht beim Stromverbrauch (ausser bei OLED Displays) - auch wenn es schon gut genug ist, wenn man nicht erblindet ^^


    Wenn die Programme keine Hintergrunddienste laufen lassen (also zB Musik abspielen o.ä. - aber die will man ja normal an haben ^^) verbrauchen auch offene Programme keinen Strom, weil sie schlafen gelegt sind. Ich hab das früher auch immer mit Taskkillern gemacht - aber das bringt bei Android gar nix.

    Edit: Dazu gibt es übrigens von Google Artikel bzw. hier ein vereinfachtes Bild. Und nur wenn es auf Running steht verbraucht es irgendwas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010
    Vaijon bedankt sich.
  17. Vaijon, 22.12.2010 #17
    Vaijon

    Vaijon Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Lumia 830
    Danke für den Hinweis Ayur - das wusste ich noch nicht!
     
  18. ebenholzjunge, 22.12.2010 #18
    ebenholzjunge

    ebenholzjunge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Phone:
    Huawei Honor 5x
    bei mir hält er auch nur 1-2 tage bei normaler nutzung von so ca. insgesamt 2h am tag. selbst wenn er auf standby rumliegt ist 3 tage die obergrenze. ist ebend leider nicht mit ein normalen handy zuvergleichen das 7-10 tage am stück an sein kann

    wenn man es für internet den halben tag nutzen will, wäre ein netbook eine alternative. die neuen halten schon 10 oder mehr stunden durch

    und games zocken zerrt auch ganz schön am akku, nach 2-3h ist da auch schluss. da wäre ein nintendo ds auch besser geignet


    da ich das teil aber nicht als internet & nintendo ds ersatz sehe, hält es noch den ganzen tag über

    nach weihnachten werde ich mir aber mal emulatoren ansehen, scummvm geht schon mal gut
     
  19. MikeMainz, 23.12.2010 #19
    MikeMainz

    MikeMainz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich habe meinen LG P500 Optimus One vorgestern bei ca. 40% Akku-Ladung ausgeschaltet. Heute morgen schalte ich ein und der Akku ist leer. Wie kann denn das sein?
     
  20. Domenic, 23.12.2010 #20
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ausgeschaltet? Oder nur die Displaysperre eingeschaltet?
     
    MikeMainz bedankt sich.

Diese Seite empfehlen