WLAN funktioniert nicht...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 551 (I5510) Forum" wurde erstellt von Naomijane, 29.12.2010.

  1. Naomijane, 29.12.2010 #1
    Naomijane

    Naomijane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Mein WLAN geht und geht einfach nicht. :( Es findet zwar mein WLAN aber da steht immer NICHT IN REICHWEITE. :( Ich habe schon alles versucht, aber mein Handy spinnt irgendwie. :( Muss ich da was einstellen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2011
  2. Fortis, 30.12.2010 #2
    Fortis

    Fortis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Hallo,

    habe das gleiche Problem. Das Handy kann sich nicht verbinden.
    Ich habe schon versucht das Netz ganz offen zu verbinden, aber das Problem ist das gleiche. Das Handy findet das Netzwerk, kann sich aber nicht verbinden.
     
  3. Naomijane, 30.12.2010 #3
    Naomijane

    Naomijane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Das ist doch echt zum verrückt werden -.- hast du schon probiert deinen router zu reseten? das mache ich jetz ma -.-
     
  4. Fortis, 30.12.2010 #4
    Fortis

    Fortis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Nein das habe ich nicht gemacht. Das komische ist, dass ich ein Samsung Galaxy I9000 habe und da ging alles ohne Probleme. Nur bei dem Galaxy 551 von meiner Frau geht es nicht. Es will sich einfach nicht verbinden.
     
  5. Naomijane, 30.12.2010 #5
    Naomijane

    Naomijane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Alsooo ich habe das Problem net hundertpro gelöst aber ich bin in meiner fritz.box rein un hab den router unverschlüsselt un uf einmal gehts... des liegt hundertpro am Handy mein wlan funktz immer un bei jedem najaaaaa

    Wenigstens kann ich ins internet
     
  6. Fortis, 30.12.2010 #6
    Fortis

    Fortis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Also ich habe bei meinem Router nur ne Sicherung Durh MAC-Adressen. Ich habe dann alles offen gelassen, aber auch da ging es bei mir nicht.
     
  7. Naomijane, 30.12.2010 #7
    Naomijane

    Naomijane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Hmmmmm... das is doch echt zum Mäuse melken -.-***

    Ehm haste ma deinen Router resetet? ich denke mir einfach mal das dass dein Systemfehler ist :( Aber wieso gehts dann aber bei den anderen?
     
  8. Randriedi, 30.12.2010 #8
    Randriedi

    Randriedi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Servus,

    ich hatte das gleiche Problem.
    Erstmal vorweg ich habe es lösen können aber stabil ist anders :winki:.
    - Am Router die neue WLAN Netzgeräte zulassen, dass kannst du wenn du dich einmal verbunden hast wieder dicht machen. Er trägt die MAC Adresse des Handys erlaubter Geräte ein.
    - Die SSI (Netzwerkname) deines WLAN Netzwerkes sollte keine umlaute haben (...daran lag´s bei mir).
    - SSI und ggf WEP Schlüssel für den Zugang am Handy eintragen.
    - dann sollte es gehen.
    WLAN verbrät viel Energie am Handy. Du kannst in der sog. "WLAN Standby Richtlinie" (findest du bei den erweiterten WLAN Einstellungen) festlegen ob sich das WLAN abschalten soll wenn z.B. das Display ausschaltet.
    Ich habe es auf "Niemals, wenn im Netzbetrieb" gestellt damit bleibt die WLAN verbindung immer bestehen wenn das Handy am Ladekabel hängt auch wenn das Display dann aus geht.
     
  9. Naomijane, 30.12.2010 #9
    Naomijane

    Naomijane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Ich habe es hinbekommen omg mein problem bestand darin das ich als kennwort mein router kennwort eingegebn habe :d dabei is es ja der netzwerkschlüssel xd omg aba najaaaa ich habs endlich
     
  10. Fortis, 31.12.2010 #10
    Fortis

    Fortis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Schön, dass es bei euch funktioniert! Habe noch keine Lösung gefunden. Werde das ein oder andere noch ausprobieren. Naja habe mal Samsung kontaktiert, da wollte sich noch ein Techniker melden. Mal sehen wie es weiter geht.
     
  11. dAnjou, 06.01.2011 #11
    dAnjou

    dAnjou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Na dann will ich hier auch mal meinen Leidensweg schildern, denn der sieht ganz ähnlich aus:

    Vorweg, es ist wohl definitiv ein Problem des Handys. Ich habe 2 WLANs, die ich regelmäßig benutze.
    Das erste ist natürlich meins zu Hause (nur MAC-Filter gesichert, da ich aufm Dorf wohne und meine Nachbarn kenne [mir ist durchaus bewusst, wie unsicher das ist, also bitte keine "klugen" Ratschläge dahingehend]) und das zweite ist das WLAN an meiner Hochschule.
    Ich konnte mich zu beiden WLANs schon erfolgreich verbinden. Es liegt also keineswegs an falschen Zugangsdaten oder sowas.

    Problemgeschichte ist also folgende (zum Beispiel gestern und heute): Gestern abend kam ich mal wieder nicht in mein WLAN zu Hause (der Router steht übrigens 2,5 Meter von meinem Arbeitsplatz entfernt und es ist keine Wand dazwischen). Hab daher das Handy neugestartet, dann ging es. Am nächsten Morgen ging es dann auf einmal nicht mehr, weiß der Geier warum. Aber ich musste eh zur Hochschule, wo ich mich am Standort A dann wider Erwarten erfolgreich verbinden konnte. Nach den Vorlesungen gings dann ab zum Arbeiten zum Standort B ("dasselbe" WLAN, eduroam, falls das jemandem was sagt), wo ich vergebens versucht habe mich zu verbinden -> stets die Meldung "Nicht in Reichweite", obwohl mein Notebook sich 1A verbunden hat. Als ich dann eben nach Hause kam und mir ein paar neue Apps installieren wollte, von denen ich den Tag über gehört hatte, stand unter meinem WLAN natürlich wieder "Nicht in Reichweite". Und 3mal dürft ihr raten, was mein Handy doch noch dazu bewegt hat sich zu verbinden ... Richtig, ein Neustart. So langsam verzweifle ich, wo ich doch mein Gerät jetzt ansonsten so lieb gewonnen habe.

    Fortis, ich hoffe, du hörst bald was vom Support.
     
  12. Fortis, 06.01.2011 #12
    Fortis

    Fortis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Hallo,
    also der Techniker hat mich gestern zurückgerufen... super.
    Hätte er sich sparen können, hat mir nen Code gegeben wie ich ein Reset des Telefons machen kann und meinte dann ich solle noch ein Softwareupdate versuchen. Wenn das alles nicht funktioniert, solle ich das Handy zum Service schicken.
    Man kann sich ja denken was passierte...richtig!
    Alles probiert nichts hat geholfen, also geht das Handy morgen zum Service.

    To be continued...
     
  13. Fortis, 18.01.2011 #13
    Fortis

    Fortis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    So jetzt noch mal ein Feedback.
    Habe Samstag das Handy weggeschickt und den Samstag drauf es wiederbekommen. Das ist schonmal gar nicht schlecht. Aber noch viel besser ist, dass jetzt alles funktioniert. :w00t00:

    Also allen noch viel Spaß damit!
     
  14. perlibu, 19.01.2011 #14
    perlibu

    perlibu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Ich habe auch ein wlan problem.

    Finde mein Netz wie auch andere, aber kann nicht rein verbinden. Es scannt, versucht zu verbinden, dann trennts wieder, dann wieder von vorne.. irgend wo bleibst stehen..
     
  15. Fortis, 19.01.2011 #15
    Fortis

    Fortis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Genau das Problem hatte ich auch.
    Schalte mal alle Sicherheitsschaltungen (MAC-Adresse, WEP usw.) aus.
    Dann trenne den Router vom Strom starte ihn neu und versuche es nochmal.
    Sollte es nicht gehen, Firmware Update versuchen.
    Und wenn das alles nicht geht ab zum Service.
     
  16. froy, 20.01.2011 #16
    froy

    froy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Kann das jemand nachvollziehen (?): Habe für ein bestimmtes WLan-Netz das Zertifikat für ein 802.1x-Protokoll installiert. Das Zertifikat ist korrekt im Sicherheitsspeicher abgelegt. Automatische Einwahl funktioniert auch, nur muss ich dann jeweils das PW für den Sicherheitsspeicher eingeben.
    Soweit so gut: Verlasse ich nun dieses WLan-Netz und komme in ein anderes (registriertes), dann scannt und scannt das Gerät, bekommt aber keinerlei Verbindung mehr. Einzige Hilfe: Komplett ausschalten und Neustart, dann funktinert wieder alles korrekt...
     
  17. perlibu, 20.01.2011 #17
    perlibu

    perlibu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    08.01.2011
    wie kann ich die mac adresse deaktivieren? geht ja nicht, die ist gegeben und gut ist. Ich habe den Router neu gestartet, aufem handy das netz neu gemacht. geht imme rnoch nicht..:(
     
  18. maximalminimal, 22.01.2011 #18
    maximalminimal

    maximalminimal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Habe dann aus lauter Verzweifelung das I9000 neu aufgesetzt.:angry: Dannach war sofert eine Wlan Verbindung möglich. Nachteil, alle Apps die ich nachträglich aus dem Market geladen hatte waren alle weg.:angry:
    Das hielt jetzt etwa 3 Wochen, seit zwei Tagen habe ich wieder das alte Problem wenn ich ein Wifi tool starte kommt "waiting for connection" bzw. waiting for data..., Not connected je nachdem welches tool ist gestartet habe.
    Da ich mitlerweile einige gakaufte Apps drauf habe, möchte ich mir die nicht unbedingt mit einem Reset/ neuaufsetzen löschen.
    Glaube mich schwach erinnern zu können, das es ein App gibt das die Installtionen löscht und gleichzeitig auf der ext. SDCard zwecks Neuinstallation ohne erneuten download aufhebt. Falls das geht wäre es ja schon mal die halbe Miete. Mein kleines schwarzes ist original Samsung mit F2.2 aus Nov.2010
     
  19. Tata, 24.01.2011 #19
    Tata

    Tata Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Ich hatte das gleiche Problem von Anfang an - ohne Apps.
    Hab das ganze über einen neuen WLAN-Access-Point von D-Link gelöst. Dies ist eine Open-Source-Lösung und daher vermutlich näher am WLAN-Protokoll.
    Das WLAN der Easybox habe ich ausgeschaltet. Seitdem funzt das ohne Probleme.
     
  20. dAnjou, 27.01.2011 #20
    dAnjou

    dAnjou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Es kann sein, dass ich gerade für mich einen Würg-Around gefunden habe. Ich hatte ja immer Probleme in meine gespeicherten WLANs zu kommen. Jetzt hab ich mal (durch neuen Anbieter) in den "Drahtlos & Netzwerke"-Einstellungen unter "Mobile Netzwerke" nach neuen "Netzbetreiber"n gesucht und schwuppdiwupp tauchte oben das Symbol auf, dass er jetzt zum WLAN verbunden ist.

    Ziemlich merkwürdige Sache das und ich kann auch nicht sagen, ob's vielleicht nur Zufall war. Hat aber jetzt schon 2mal geklappt.
     

Diese Seite empfehlen