1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zugriffsberechtigungen von Apps (Sicherheit)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Oldie911, 21.05.2012.

  1. Oldie911, 21.05.2012 #1
    Oldie911

    Oldie911 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Hallo,

    vor Installationen von vielen Apps erscheinen die Berechtigungen die eine App verlangt/braucht wenn sie installiert wird. Nun habe ich aber gelesen, dass wenn da steht :"Anrufe: Telefonstatus u. ID lesen" und das bei einem Spiel, man die Finger davon lassen sollte. Denn warum sollte ein Spiel meine Kontaktdaten aulesen und heimlich übermitteln. Ist das wirklich so schlimm?

    Und wie verhällt sich es diesbezüglich mit anderen APPs z.B. mit Fahrplan info,Musikerkennungsapp und anderen Tools wie auch "Android Assistent;DB Navigator Eurosportapp usw. die diesen Telenfonstatus und ID lesen wollen? Ich habe als ich das gelesen habe, Hals über Kopf alle Spiele deinstalliert. Nun habe ich keine mehr drauf.

    Mfg

    P.S. falls ich meine Frage im falschen Bereich gestellt habe, dann bitte in den richtigen verschieben. Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2012
  2. Ufo, 21.05.2012 #2
    Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Das "Telefonstatus lesen und identifizieren" benötigt eine App (z.b. ein Spiel ) damit es pausieren kann, wenn man angerufen wird. Sonst könnte die App das ja nicht erkennen.
    Du kannst Dir mal aSpotCat installieren, dort werden alle Berechtigungen gut erklärt...
     
  3. Oldie911, 21.05.2012 #3
    Oldie911

    Oldie911 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Danke für den Hinweis auf die App. Dort steht bei Anrufe: "Telefonstatus u. ID lesen - Schutzstufe ist Gefährlich". Da steht nichts erklärt von wegen damit eine App pausieren kann wenn jemand anruft.
    Das heist also für mich, bei allen Apps wo der telefonstatus+ID ausgelesen werden soll das sind potentiell Spionageprogramme. Ist das richtig?

    Gruß

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:15 Uhr wurde um 14:34 Uhr ergänzt:

    Hab gerade mal nachgesehen. Laut diesem App werden fast all Apps (u.a. myPhone Explorer, Kaspersky,Kies AIR,AIVC-Lite,Samsung Apps, Sprachsuche) dessen Berechtigungen bei Schutzstufe als Gefählich eingestuft.Weil diese in den Rubriken Ausgehende Anrufe abfangen;SMS+MMS lesen und senden und Tel.nummer anrufen aufgelistet sind.

    Demnach brauch man sich keine App mehr installieren, weil immer irgendeine von den Berechtigungen verlangt wird. Oder?


    Gruß
     
  4. Ufo, 21.05.2012 #4
    Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Na überleg doch mal...Du bist grad am zocken und irgendjemand ruft an, könnte die App deinen Telefonstatus nicht lesen würdest du das klingeln nicht hören weil ja das Spiel mit seinen Tönen im Vordergrund läuft.
     
  5. Oldie911, 21.05.2012 #5
    Oldie911

    Oldie911 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Aber warum sagt mir dann die von Dir empfolene App "Sicherheitsstufe ist Gefährlich" mit roten Punkt. Verstehe ich irgendwie nicht. Tut mir leid.

    Habe zwar eine Anleitung mit AirDroid gefunden wie man bei Apps einzelne Zugriffsrechte entfernen kann ohne vorher das Smartphone zu rooten. Ich komme nur bis zu einem bestimmten Schritt. Dann kommt bei mir am PC eine Fehlermeldung von .NET Framwork und ich kann das nicht mehr vollenden weil die entsprechenden Links wie beschrieben nicht aktiv sind.

    Gruß
     
  6. FranzFerdinand, 24.05.2012 #6
    FranzFerdinand

    FranzFerdinand Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Moin,

    als neuer Nutzer eines Smartphones bin ich ebenfalls (noch?) etwas irritiert über die geforderten Zugriffsrechte verschiedener Apps.
    Speziell beschäftigt mich im Moment die Tel Status Sache.

    Wortwörtlich steht da:

    Das mit den eingehenden Anrufen beim Spielen ist verständlich. Auch, dass eine App Zugriff auf die Telefonfunktionen hat, wenn sie wie im Bsp. von i-nigma Telefonnummern auslesen und dann anrufen kann.

    Allerdings verstehe ich nicht, wie man diese Basisfunktionen mit den doch ehr "privaten" Funktionen wie Telefonnummern Dokumentation etc koppelen kann ?
    Klar steht da "kann" und sicher werden einige Apps diesen Funktionsrahmen nicht vollkommen ausschöpfen. Aber "wenn" würde mir das zu weit gehen !

    Nettes Beispiel ist auch das Dict von Pons. Fordert ebenfalls diese Rechte an.

    Hier ein Link dazu noch: http://www.android-hilfe.de/sonstige-apps-widgets/37753-telefonstatus-lesen-spionage-2.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012

Diese Seite empfehlen