Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Puls]Software Flashen / Reparieren / Nützliche Links

  • 257 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Puls]Software Flashen / Reparieren / Nützliche Links im Alcatel Telekom Puls (by Alcatel) Forum im Bereich Alcatel Forum.
Drugsii

Drugsii

Neues Mitglied
Hallo,

heute möchte ich eine komplett Wiederherstellung des Puls Tablet von der Telekom, wie sie auch bei mir funktionierte vorstellen! Ich werde hier außerdem alle Links und Downloads rund um das Puls aufnehmen.

Benötigten Dinge:
  • Tablet
  • Usb-kabel
  • Computer
Vorgehensweise:


Zuerst einmal erstellen wir einen Ordner der folgendes beinhaltet:
[X] Scattertext.txt - Entpackt aus dem Download
[X] Puls Software - Entpackt aus dem Download


Tablet:

versetzt euer Tablet in den Recovermodus, Crash-Kurs:

  1. Lautstärke hoch und Tastensperre gedrückt halten bis ihr im Bootmenu seit
  2. Solange lautstärke Lauter drücken bis wir bei -> Recovery angekommen sind mit Leiser bestätigen
  3. Sobald das Smbol erscheint - Alle drei Tasten kurz drücken (häufig klappt es nicht beim ersten mal)

soweit so gut,- nun kann man mit Lautstärke leiser/lauter navigieren.
wenn man eine Speicherkarte hat bietet es sich an ein backup anzulegen (backup user data).
bevor wir zum eigentlichen Flashen kommen, führen wir eine Löschung des Systems durch.

  • Wipe cache partition
  • wipe data/ factory reset

Das backup kann unter Umständen bis zu 30min dauern, also sorgt für genug Strom auf dem Tablet vorhanden ist!
Sobald wir all diese Punkte abgearbeitet haben können wir direkt über das Recover Menu das Tablet ausschalten (power down) dies ist für das eigentliche Flashen wichtig.




Software vorbereiten,-
...in flash-tool angekommen, Spielen wir erstmal die Scatter.text ein.
Daraufhin zeigt er uns unten an welche Dateien vorhanden sind.


-Und auf Downloaden klicken-

05.JPG

Anschließend Tablet mit dem Computer verbindem, dabei auf eine Sichere Verbindung achten [Kabel].

Der Upload der Software beginnt (in der Regel sollte dies unmittelbar nach dem Verbinden geschehen, und ~5min dauern Gelben Balken beachten)


07.JPG

Wenn es fertig ist werdet ihr es sicher unschwer erkennen. ;)


Ab hierhin Gratuliere ich euch. Das Tablet ist jetzt wieder auf absoluter Werkseinstellung! Der erste Start dauert in der Regel etwas länger. ~ 5min


Treiber:

USB-Treiber (USB VCOM Driver MT6589) - Hier Downloaden!

Software:

Telekom Puls Stock Rom Android 5.0 (Custom/System/Recover) - Hier Downloaden!
Scatter.txt *UPTODATE* (Custom/System/Recover)
- Hier Downloaden!
Scatter.txt *OLD* (System/Recover) - Hier Downloaden!
Build.prop (Orginal) - Hier Downloaden!

Tools:

SP-Flash-Tool alle versionen - Hier Downloaden!



~ gerne wurde ich hier eure weiteren Errungenschaften mit dem Tablet hören und das ganze erweitert.

Danksagungen:

mastroo der die Scatter.txt selbst ausgewertet hat und auch die stockrom
Hochgeladen hat.
Tallis der die Build.prop exportiert hat.


**
Die Bildrechte liegen außschließlich bei dem benutzer rWx von der Seite Chinamobiles.Org. Und entsprechen nicht dieser Version des Flash sie sollen lediglich einen Überblick ermöglichen.
**
 
Zuletzt bearbeitet:
Drugsii

Drugsii

Neues Mitglied


17.11.2015
  • Scatter.txt neues Update / Download
  • Build.pop hinzugefügt
  • Thema ausgearbeitet
    • Backup / Data Wipe
  • Changelog angelegt
 
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bekomme den Vcom Treiber unter Windows 10 nicht installiert.
Ich nutze Win 10 Pro x64.

Hier die Lösung:
Das Problem sind das die Treiber nicht Signiert sind und Windows sich weigert die zu Installieren.
Um die Treibersignierung abzustellen muss man in Windows 10 die Treibersignierung in der Eingabeaufforderung (Mit Adminrechte) ausschalten.

Da gibt man folgende Befehle ein:

BCDEDIT –Set LoadOptions DDISABLE_INTEGRITY_CHECKS

Und anschließend

BCDEDIT –Set TESTSIGNING ON

Danach wird der Rechner einmal neu gestartet.
Dann sollten sich die Treiber Installieren lassen.

Zum wieder einschalten diese Befehle verwenden:

BCDEDIT –Set LoadOptions EENABLE_INTEGRITY_CHECKS

und danach

BCDEDIT –Set TESTSIGNING OFF


Dann wieder den Rechner neu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Drugsii

Drugsii

Neues Mitglied
Hallo Yoshi,

Genau das ist das Problem bei Windows 10 bei nicht signierten Treibern verweigert er sich, werde ich also noch mit aufnehmen in meinem Beitrag. Das Ganze wird derzeit sowie so noch umgestaltet und befindet und "Bearbeitung".

Ich danke dir für den Hinweis, und die genaue Lösung des Problems.

Gruß
 
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
Generell scheint auch das Flashen unter Windows 10 nicht zu funktionieren.
 
Tallis

Tallis

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich nicht bestätigen. Flash mit SP Flash Tool lief 1a durch.
 
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir will das zum verrecken nicht funktionieren.
ich hab extra mal testweise eine Win7 Kiste aufgesetzt und da funktioniert es auch nicht.
Das Flashtool erkennt den USB Port nicht obwohl dieser korrekt im Gerätemanager zu sehen ist.
Wenn ich den USB Stecker abziehe dann verschwindet der eintrag "Mediatek Preloader usb Vcom Port (Com5)" unter Anschlüsse.
In moment bin ich mit mein Latein am ende.
 
Tallis

Tallis

Fortgeschrittenes Mitglied
Schon mal probiert, den COM-Port im Gerätemanager zu ändern? Bei mir steht er auf COM3. Oder anderen USB-Port ausprobieren und anderes Kabel, wenn möglich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von det-happy - Grund: Bitte keine überflüssige Direkt/Vollzitate. Danke :)
Drugsii

Drugsii

Neues Mitglied
Das kann ich nur bestätigen, bei mir (win7) wird er auch als COM3 angezeigt, probiere es doch noch mal wie Tallis beschreibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von det-happy - Grund: Bitte keine überflüssige Direkt/Vollzitate. Danke :)
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab jetzt alle USB Ports durch und mit 3 verschiedene USB Kabel getestet.
Von Com 2 - Com 10 alles Durchgetestet.
Das Flashtool bekommt keinen zugriff auf den Port.
Das bleibt völlig unbeeindruckt ob ich den Stecker ziehe oder nicht.
Ich nutze die Aktuellste Version 5.1532.00 unter Windows 7 32bit.
Wenn ich wie oben beschrieben auf Downloaden Klicke und dann das Tablet einstecke dann passiert nichts mehr.
Selbst nach ne Stunde ist der gelbe Balken unten noch nicht zu sehen.
 
Tallis

Tallis

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Tablet ist auch wirklich ganz ausgeschaltet? Also nicht nur Bildschirm aus, sondern ganz heruntergefahren? Sind adb-Treiber installiert und funktionieren?
Mehr fällt mir sonst nicht ein, sorry.
 
M

mastroo

Ambitioniertes Mitglied
Scatter update. Damit ist auch das Custrom flashbar.
 

Anhänge

  • MT8127_Android_scatter_Puls.zip
    1,2 KB Aufrufe: 686
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
Tablet ist komplett aus.
Wenn ich es im Ausgeschalteten zustand am USB Port anschließe dann wird der Mediatek Preloader usb Vcom Port (Com3) im Gerätemanager sichtbar.
Danach ziehe ich den Stecker wieder ab und starte das FlashTool.
Danach lade ich die Scatterdatei und klicke dann auf Download und erst danach stecke ich den USB Stecker in das Tablet.
Und ab da Passiert dann nichts mehr.
 
Tallis

Tallis

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, also ich habe es so gemacht:
SP Flash Tool starten und scatter-Datei laden. Es müssen die Häkchen bei Recovery und Android gesetzt sein und die Dateipfade auf das Verzeichnis zeigen, indem die Dateien recovery.img und system.img liegen. Download klicken.
Ausgeschaltetes Tab per USB anschließen.
Also nicht vorher einmal anschließen, sondern erst, wenn das SP Tool bereit ist. Keine Ahnung, ob das einen Unterschied macht.
 
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
So ich hab jetzt mal den Rechner neu gestartet danach das Tool geöffnet Scatter geladen und auf Download geklickt.
Dann hab ich das Tablet angeschlossen und nun warte ich das da was Passiert.
Fängt der gleich sofort an zu Updaten oder dauert das ein moment?


Nachtrag:
Recovery und Android sind angehakt.
 
Tallis

Tallis

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hat mir bei mir sofort gestartet und auch nur wenige Minuten gedauert.
 
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann stimmt da was nicht.
Ich vermute mal ganz stark das die Kommunikation zwischen den Treiber und den Flashtool nicht zustande kommt.
 
1ndroid

1ndroid

Ambitioniertes Mitglied
mastroo schrieb:
Scatter update. Damit ist auch das Custrom flashbar.
Ich bräuchte die komplette Firmware mit allen img's und scatter.

Danke
 
M

mastroo

Ambitioniertes Mitglied
warte etwas länger, bei mir ist auch einige Zeit kein Fortschritt sichtbar.
 
Y

Yoshi1970

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich lasse den jetzt auch mal laufen auch wenn sich nichts tut.
Vielleicht bricht der irgendwann mit einer Fehlermeldung ab wo ich dann sehe wo ran es liegt.
 
Ähnliche Themen - [Puls]Software Flashen / Reparieren / Nützliche Links Antworten Datum
2