1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Sunny, 15.06.2018 #1
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    538328-621c56600654ca91229e220dc5f387d9.jpg
    Hallo liebes Forum und Freunde unserer AH Community.
    Viele von Euch haben sich doch bestimmt schon einmal Gedanken zum Thema Google und seiner Rolle als "Datenkrake" und Speicher bzw Akku und RAM fresser auf unserem Handy gemacht.
    68a1_1361022165.jpg

    Warum Datenkrake: Google's Software Is Malware - GNU Project - Free Software Foundation
    • Wenn ihr einen Google-Account habt, wird euer Suchverhalten protokolliert und gespeichert
    • Ihr werdet teilweise zum gläsernen Menschen, egal ob ihr auf Youtube ein Video anschauen oder nach einem bestimmten Begriff suchen wollt, Google merkt sich das und wird im Bedarfsfall darauf zurückgreifen, um euch passende Produkte durch Werbung anzubieten
    • Weiterhin ist bisher nicht klar, inwiefern auch der E-Mail-Verkehr analysiert und genutzt wird.
    Hier im Video wird das ganz gut erklärt, sind nur 2 Minuten, aber die lohnen sich!


    Die "Wahrheit" über die Google Play Dienste App findet ihr hier:
    Geheime Kommandozentrale
    Google Play-Dienste

    ----------------------------------------------------------------
    Momentan gibt es zwei bzw drei mir bekannte Möglichkeiten ohne Google auf dem Handy auszukommen.

    1. MicroG oder NanoDroid zusammen mit einer Rom die signatur spoofing erlaubt.

    2. LineageOS mit MicroG implementiert

    3. Aurora
    Aurora Store
    ist von den folgenden Projekten abgeleitet, einen ganz besonderen Dank daher an die jeweiligen Entwickler von...
    YalpStore | AppCrawler | Raccoon
    Und natürlich den Entwicklern von Aurora
    Devs / Info:
    Rahul Kumar Patel - Mr. Dragon | Iacob Ionut

    Bei den ersten zwei Optionen haben wir und sei es nur mit unserer Google @mail Adresse, Sync usw immer noch eine gewisse Anbindung bzw Abhängigkeit von Google.
    Ausserdem muss eure Custom Rom entweder Signatur Spoofing unterstützen, oder ihr habt das Glück eine LineageOS MicroG Version für euer Handy zu finden bzw müsst das mit dem Signatur Spoofing nachträglich mit Magisk erst noch hin bekommen usw, von der nicht ganz einfachen Einrichtung von MicroG mal nicht zu reden.

    Darum möchte ich euch heute eine Möglichkeit zeigen, mit der ihr schnell und unkompliziert und auch ohne LineageOS oder MicroG komplett ohne Google auskommen könnt, so lange ihr.....

    Voraussetzungen:
    • Ein Handy besitzt :D
    • Eine TWRP auf dem Handy habt bzw flashen könnt
    • Die Rom die ihr flashen wollt mit Magisk rooten könnt oder
    • Eine Stock Rom die ihr debloaten könnt (bzw Gapps entfernen)
    • Diese Stock Rom auch mit Magisk Rooten könnt
    • Euch im klaren seid das ihr auch auf ein paar Annehmlichkeiten verzichten müsst
    Vorteile ohne Google
    (aus technischer Sicht)
    • Viel mehr freier interner Speicher
    • Weniger RAM Verbrauch und dadurch auch
    • Ein schnelleres Handy
    • Extrem schnelle Boot Zeiten (3 sec bei mir)
    • Euer Akku hält viel länger durch
    Nachteile ohne Google:
    (aus technischer Sicht)
    • Ihr müsst euch selber um eure Daten bzw Apps Sicherung kümmern (Kontakte usw)
    • WhatsApp z.b sichert nur local auf dem Handy
    • Die erst Einrichtung dauert das erste mal etwas länger (alles Übungssache)
    Für die Daten Sicherung und Wiederherstellung ohne Google gibt es mittlerweile genügend Möglichkeiten, und darum soll es hier in diesem Thread auch nicht oder nur ganz am Rande gehen.
    Vorbereitung:
    • Macht einen Backup eurer Apps, nicht eurer Google Apps und speichert ihn auf eurer SD Karte
    • Macht einen Backup eurer Kontakte und speichert ihn ebenfalls auf eurer SD Karte
    • Ladet euch Aurora (siehe Anhang oder Link) und am besten auf SD Karte speichern
    • Ihr braucht eine aktuelle Version von Magisk und speichert sie auch auf der SD Karte
    • Vergesst nicht die Rom eurer Wahl auch auf SD Karte zu speichern
    • Installiert TWRP auf eurem Handy
    • Macht einen kompletten Backup eures jetzigen Systems mit eurer TWRP
    Die Installation:

    • Vergesst nicht den kompletten Backup eures Systems in eurer TWRP zu machen
    • Dann Wipe Cache und Dalvik, System und Data
    • Installiert eine Custom Rom eurer Wahl
    • Installiert Magisk.
    • Wipe Cache und Dalvik
    • Reboot System
    • In den System Einstellungen die Sprache auf deutsch ändern
    • Im Magisk Manager das Aurora Modul installieren (Modul hinzufügen) nicht downloaden
    • Das Handy neu starten
    • Den Aurora Store öffnen und starten
    • Sich in Aurora Anonym anmelden
    Aurora generiert nun anonyme Anneldedaten und ermöglicht euch so Zugriff auf alle Playstore Apps, App Updates, App Wiederherstellung usw, ganz wie ihr es vom normalen Playstore gewohnt seid.

    Nun könnt ihr erst einmal in Ruhe eure Kontakte und falls vorhanden einen Backup eurer Apps wiederherstellen und mit Aurora etwas spielen und euch damit vertraut machen.

    Euch wird nun auffallen, daß gewisse Apps ohne Google Play Dienste nicht mehr funktionieren oder das die Ortung eures Standortes nicht mehr funktioniert.

    Jetzt muss man für ein paar gewohnte Apps einen Ersatz finden, aber glaubt mir das geht und lohnt sich.
    GoogleAlternatives - FuckOffGoogle
    oder.....
    How To De-Google-ify Your Life: The Complete Guide To Leaving Google | IMPOSSIBLE
    Man muss sich halt am Anfang etwas umstellen und mit den neuen Apps "warm werden".
    Um die Standort Dienste weiterhin ohne Google zu nutzen gibt es natürlich auch eine Lösung.

    Anleitung Standort Dienste:

    • In Magisk müsst ihr bei Downloads nach App systemizer (Terminal emulator) suchen und installieren
    • Dann reboot
    • Bei Bedarf einen Terminal Emulator installieren
    • Installiert euch die App GPS Joystick
    • Anschließend öffnet ihr GPS Joystick und geht oben auf Datenschutz Modus und dann auf generieren
    • Das wird eine 2. GPS Joystick app erstellen
    • Diese bitte bei Nachfrage installieren
    • Die erste installierte GPS Joystick App nun wieder deinstallieren.....
    • Nun die 2. Neue App kurz öffnen und wieder schließen
    • Anschließend den Terminal Emulator öffnen und "su" eingeben
    • Root Anfrage bestätigen, dann "systemize" eingeben und Enter
    • Dann mit 1 nach installierten Apps suchen lassen
    • GPS Joystick auswählen
    • Dann install to system/priv-app auswählen und mit Enter bestätigen
    • Reboot
    • Vergewissert euch, ob bzw das euer GPS auf hohe Genauigkeit gestellt ist
    • GPS Joystick wieder öffnen
    • Da sollte nun unter "Schnelloptionen" eine Möglichkeit sein um eine Datenbank zu laden "laden Sie Benutzer definierte Datenbanken"
    • Ladet euch diese Datenbank
    • Geht nun in die Einstellungen von GPS Joystick und vergewissert euch das "enable indirect mocking" und "enable System Mode" aktiviert sind.
    • Reboot
    Video Anleitung:
    Teil 1
    Teil 2
    Teil 3
    Teil 4
    Nun sollten eure Standort Dienste wieder normal funktionieren.

    Ihr könnt jetzt euer Handy einrichten, Apps installieren und seid komplett anonym und unabhängig von Google.

    Erfolgreich getestet:
    ZTE Axon7
    Sony Xperia Z1
    Samsung S5 und S3mini
    Dogee X5

    Thread aktualisiert: 27.06.2018
    Aurora Update: 30.06.2018 (13 Beta)

    Jetzt wie immer viel Spaß beim Flashen und modden,

    Gruß
    Sunny
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2018
    Hulupaz, Carl52, Melkor und 10 andere haben sich bedankt.
  2. copy&paste, 16.06.2018 #2
    copy&paste

    copy&paste Android-Lexikon

    Hi
    Sind Anmerkungen und Kritik gewünscht?
     
  3. Nick Knight, 16.06.2018 #4
    Nick Knight

    Nick Knight Android-Ikone

    Da Kritik auch erwünscht ist muß ich hier schwachstellen aufzeigen,
    MicroG ist ja implementiert was ich auch in anderen ROM's nutze, nur hier ist das leider für mein HTC U11 alles ohne Funktion.
    Zu deutsch, die Google-App's funktionieren einfach nicht bzw beenden sich einfach.....

    Gruß
    Nick Knight
     
  4. Sunny, 16.06.2018 #4
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    @copy&paste
    Na klar :)
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Zu erst einmal, freut mich sehr mal wieder was von Dir zu lesen :)

    Ich sollte das eventuell im OP etwas klarer machen, aber es geht ja ausdrücklich darum kein Google mehr auf dem Handy zu haben.
    Ohne die Google Dienste, auf die wir ja hier ganz bewußt verzichten wollen, funktionieren natürlich auch die Google Apps nicht mehr.
    Wenn du auf gewisse Google abhängige Apps nicht verzichten kannst, musst du bei MicroG bleiben.
     
  5. copy&paste, 16.06.2018 #5
    copy&paste

    copy&paste Android-Lexikon

    Ein Link zu microG wäre nicht schlecht.
    Und einer zum LineageOS for microG-Projekt ;)

    Es gibt mind. eine weitere Option ein (halbwegs) googlefreies Smartphone zu nutzen und trotzdem nicht auf bestimmte Features zu verzichten:
    NanoDroid.
    Es enthält Bestandteile bzw. basiert auf microG-Komponenten, so ganz durchgeblickt habe ich da nie, und lässt sich via Magisk einbinden. Installiert wird durch TWRP. Ab hier lohnt es, sich in die Doku einzulesen. Ich versuch mal eine Kurzform: Es stehen mehrere Module zur Auswahl, so kann man u.a. entscheiden ob man den Playstore nutzen möchte (der wird dann mit installiert, aber eben ohne den ganze Play Service-Unterbau), es kann z.B. GCM aktiviert werden um Push-Nachrichten empfangen zu können. Gut, dass ist jetzt natürlich nicht google-frei, also gibt es ein zweites Modul das stattdessen den F-Droid Store als Standard installiert. Also das Methadon des Playstores :D
    Über einen Aroma-Installer (warum heißt das Ding eigentlich so?) kann man noch etliches anderes einstellen (u.a. z.B. seine LineageOS-ROM debloaten :eek:)

    Zum Thema Standortdienste. Auch hier gibt es via NanoDroid eine Möglichkeit. So kann ich via microG entsprechende Ortungsdienste (z.B. via F-Droid) einbinden und kann so, unabhängig von google bzw. komplett offline, die GPS-Funktionalitäten nutzen. Je nach Dienst kann ich fertige Datenbanken herunterladen (ca. 1 GB groß), erstelle eine eigene auf Basis von WLAN-Daten aus der Umgebung oder lade eine GSM-Datenbank runter. Ist das erledigt mag der Fix zur GPS-Ortung zwar länger dauern, aber ich bin auf keine Onlineanbindung angewiesen.

    Ich kenne mich weder in den Untiefen von microG noch NanoDroid aus. Ich kann und will also nicht ausschließen dass sich dort nicht doch irgendwelche Librarys o.ä. finden die Kontakte zu irgendwelchen google-Servern aufnehmen. Wessen Aluhut also größer ist als durch eine normale Haustür passt, sollte davon die Finger lassen.

    Auch wenn du Backups nicht thematisieren willst. Ich will es trotzdem kurz anreißen :blushing:
    Wer Wert auf ein googlefreies/googlearmes Smartphone legt hat sicher auch Interesse seine persönlichen Daten nicht in eine x-beliebige Cloud/App zu kippen. Und nicht jeder betreibt zu Hause einen eigen Server der via VPN angesprochen werden kann. Daher ist die einfachste aller Ansätze, die Daten lokal auf dem heimischen PC zu haben und regelmäßig zu synchronisieren. Und an dieser Stelle kommt das Schweizer Taschenmesser zum Thema Datenaustausch zwischen Android und PC ins Spiel: MyPhoneExplorer. Damit lassen sich Kontakte, Notizen, Kalender, Daten uvm. ohne Umweg hin- und herschieben. Schön lokal via Kabel, BT oder WLAN.
     
    Hulupaz, Carl52 und Sunny haben sich bedankt.
  6. Sunny, 16.06.2018 #6
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    @copy&paste
    Die fehlenden Links zu MicroG und LineageOS werde ich einfügen :)

    Was NanoDroid angeht, habe ich es nicht explizit erwähnt, weil das System auf MicroG aufbaut und diesem sehr ähnlich ist.
    Werde es aber der Vollständigkeit halber noch mit rein nehmen.

    Es soll hier aber tatsächlich nur um ein System komplett ohne Google Anbindung basierend auf Aurora gehen.
    Egal ob bei MicroG oder NanoDroid, du brauchst immer einen @mail Account von Google um dich anzumelden.
    Bei Aurora hingegen bist du komplett Anonym.
    Screenshot_Aurora_Store_20180616-020330.png
    Ein sehr guter Tipp, der bestimmt dem ein oder anderen weiterhelfen sollte :)
     
    copy&paste bedankt sich.
  7. rudolf, 16.06.2018 #7
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Ich nutze Lineageos mit Yalp Store. Ich könnte statt Yalp auch Aurora nutzen, darum geht es mir nicht. Ich nutze zwei Apps die GPS nutzen, allerlei andere Apps und bin zufrieden. Daher zwei Fragen für den Fall dass jemand LineageOs nutzt:

    Ich könnte GPS Joystick installieren, was bringt mir das ausser einer fake location? (Ich hab die Beschreibung im Playstore gelesen).

    Ich nutze kein Magisk, LineageOs hat ja root. Wozu bräuchte ich Magisk?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2018
  8. Sunny, 16.06.2018 #8
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    In diesem Fall hier und nach meiner Anleitung installiert, ersetzt GPS Joystick die Location Services auf dem Handy und versorgt uns mit auf den Meter genauen Ortungen.
    Nun, hauptsächlich weil Aurora hier als Magisk Modul verwendet wird und wir Magisk und ein entsprechendes Modul brauchen um GPS Joystick im System zu integrieren (systemize).
    Diese Anleitung soll nicht nur für jemanden sein der LineageOS verwendet, sondern wirklich mit jeder Rom und Hersteller übergreifend funktionieren.
    Es gibt immer noch einige Handys, für die es kein LineageOS gibt.
    Daher ist die Anleitung so geschrieben das sie mit wirklich jeder Rom funktioniert, auch wenn signature spoofing nicht unterstützt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2018
    rudolf bedankt sich.
  9. Sunny, 17.06.2018 #9
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    OP aktualisiert.
    • Video zum Google tracking eingefügt
    • Informationen über Google: Link eingefügt
    • Alternativen zu Google: Link eingefügt
    Gruß
    Sunny
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2018
    Otandis_Isunos bedankt sich.
  10. Sunny, 17.06.2018 #10
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Video Anleitung in den OP eingepflegt :)
     
    Otandis_Isunos bedankt sich.
  11. mathi, 17.06.2018 #11
    mathi

    mathi Android-Hilfe.de Mitglied

    Macht es einen Unterschied Aurora über Magisk oder einfach F-Droid zu installieren?

    Habe nun auch ein soweit wie möglich Google freies System. Und es läuft - einigermaßen. Man bekommt doch hin und wieder die Meldung, diese und jene App sei beendet worden. Könnte ggf auch am Titanium liegen, das man mangels Backup im Playstore nutzen muss/darf.
     
  12. Sunny, 17.06.2018 #12
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    @mathi
    Was F-Droid angeht, weiß ich nicht, müsstest du probieren.
    Mir hat Aurora schon immer besser gefallen und mit F-Droid hab ich mich auch noch nicht so richtig auseinander gesetz ehrlich gesagt.
    Kannst es ja mal testen.
    Was Titanium angeht, seit dem letzten Update hatte ich bei der User App Wiederherstellung keine Probleme mehr.
    Ich denke mal das es stark davon abhängt was für Apps das sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2018
  13. mathi, 17.06.2018 #13
    mathi

    mathi Android-Hilfe.de Mitglied

    Dachte erst, das mit GPS Joystick sei eindeutig zu kompliziert für mich. Habe es nun geschafft. Here we go und komoot funktionieren einwandfrei. WhatsApp Benachrichtigungen kommen auch direkt, obwohl kein GCM vorhanden ist. Einzig die WM Tippspiel App hat ein Problem mit dem fehlendem GCM.
     
    Sunny bedankt sich.
  14. Sunny, 17.06.2018 #14
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Welche genau ?
     
  15. mathi, 17.06.2018 #15
    mathi

    mathi Android-Hilfe.de Mitglied

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mobivention.tippspiel.game.tipster.friends2014

    Bei der App funktionieren die Benachrichtigungen nicht, beim Start gibt es eine kleine Fehlermeldung deswegen.

    Was ich noch ganz allgemein zu dem Thema sagen möchte. Ich werde diese System ein paar Tage eine Chance geben. Ich glaube aber, dass für mich microG ein vernünftiger Mittelweg ist. Ich habe mich auch etwas unwohl gefühlt, heute mit Rootrechten um mich zu werfen, um die Krücken und Brücken für die Google-Alternativen zum laufen zu kriegen. Sind sicher wohlwollende, aber dennoch fremde und für mich genauso wenig kontrollierbare Entwickler wie Google auch.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Ich habe noch folgendes Problem. Wir nutzen einen gemeinsamen Haushaltskalender über Google. Jetzt kann ich in der Stock Kalender App kein Google Konto hinzufügen, um mich zu synchronisieren. Muss ich dazu die fette Google App runterladen?
     
    Sunny bedankt sich.
  16. rudolf, 18.06.2018 #16
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Aurora holt Apps vom Playstore. F-droid holt Apps von F-droid.
    Alle Apps von F-droid sind Open Source und werden von F-droid signiert.
     
    Carl52 und Sunny haben sich bedankt.
  17. mathi, 18.06.2018 #17
    mathi

    mathi Android-Hilfe.de Mitglied

    @rudolf
    Sorry, meine Frage war missverständlich. Man kann den Aurora Store sowohl als Magisk-Modul installieren als auch über F-Droid. Ich schätze mal, dass zwischen den beiden Versionen des Aurora Stores kein Unterschied besteht.
     
  18. Sunny, 18.06.2018 #18
    Sunny

    Sunny Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Aurora Update online und OP mit dem Download aktualisiert.
    Aurora kann jetzt auch wieder als Apk installiert werden.
    Solltet ihr Probleme damit haben, einfach wieder das Packet für Magisk installieren.
    Diverse Bug fixes und Stabilität verbessert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2018
  19. ras-DC, 18.06.2018 #19
    ras-DC

    ras-DC Neuer Benutzer

    Umsetzung erfolgreich: Sehr schöne Anleitung, auch mit den Videos als ergänzende Orientierungshilfe.

    @Sunny Besten Dank fürs Aufbereiten und Einstellen der Informationen!
     
    Sunny bedankt sich.
  20. uwe75, 27.06.2018 #20
    uwe75

    uwe75 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Sunny

    Könnte du bitte noch einen Link zum Aurora im F-Droid setzen.

    Danke
     
Du betrachtest das Thema "[Anleitung]Eine Custom Rom vom Hersteller unabhängig und komplett ohne Google einrichten und nutzen" im Forum "Allgemeine Anleitungen/Tutorials (geräteunabhängig)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.