Diverse WLAN-Probleme

  • 666 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diverse WLAN-Probleme im Allgemeine WLAN-Probleme im Bereich Sonstige Hard- und Software-Fragen.
M

Meico

Erfahrenes Mitglied
Hey da ich durch die Suchfunktion nichts gefunden habe poste ich mal mein Problem. Ich finde zwar mein Wlan und kann das Passwort eingeben, doch es will keine IP-Adresse finden und ich weiß nicht warum?? Bitte um Hilfe. Danke:o:o:o
 
Jay1982

Jay1982

Stammgast
Suchfunktion sollte helfen...

Möglichkeit 1: DHCP nicht aktiviert => Lösung: DHCP aktivieren oder fix IP vergeben

Möglichkeit 2: du erlaubst keine neuen WLAN Geräte => MAC Adresse des Handys manuell als erlaubt eintragen oder kurzzeitig Neuanmeldungen zulassen
 
M

Meico

Erfahrenes Mitglied
Blöde Frage aber ich kenn mich da garf nicht aus. Wie aktiviere ich DHCP??
 
n8schicht

n8schicht

Stammgast
Auf die Frage gibt es keine pauschale Antwort. Lies in den Unterlagen von deinem WLAN-Router nach, es gibt einfach zu viele unterschiedliche Modelle und Hersteller.
 
M

Meico

Erfahrenes Mitglied
Im Router ischs Aktiv. Aber es geht trotzdem nicht. Muss ich des auch im Handy aktivieren und wenn ja wie?
 
n8schicht

n8schicht

Stammgast
Standard im Android-Handy ist DHCP. Eine fixe IP kannst du so vergeben:
Einstellungen -> Wireless -> WLAN-Einstellungen -> Menütaste drücken -> Erweitert -> Haken bei "Statische IP verwenden" und entsprechend eintragen

Wenn das nicht hilft, dann schau (wie Jay1982 oben geschrieben hat) im Router nach, ob du evtl. die MAC-Adresse vom Galaxy im Router als "erlaubtes Gerät" hinterlegen musst. Wie das geht erfährst du auch aus der Anleitung (dieser Punkt kann auch sehr komisch heißen, Blockierliste, Filterliste, Zugriffsliste u.s.w.)
 
geminga

geminga

Experte
So kannst du deinem Handy eine fixe IP vergeben:
Windows-Taste+"R" drücken. Im fenster cmd eingeben und Enter.
Im schwarzen Fenster schreibst du ipconfig /all hin, und enterst.
Daraufhin erscheinen da eine Menge Hieroglyphen.
Da suchst du dir IP-Adresse oder IPv4-Adresse (XP/Vista) raus.
Das sollte ungefähr so aussehen: 192.168.2.100
Jetzt nimmst du das und änderst die letzten 3 Zahlen, zB 110
und gibst das als IP im Handy ein.
Im schwarzen Fenster nimmst du dir noch Standartgateway und gibts das so wie es ist im Handy ein, bei Gateway und DNS1.
Netzmaske schreibst du das rein: 255.255.255.0

Das wars. Die IP kann abweichen, jenachdem was für einen Provider du hast.

Viel Glück

PS: Nimm einen dieser DNS-Server wenn du willst, die sind vom CCC, und sind nicht von der Internetsperre betroffen. Kannst zwei Stück jeweils im Handy eintragen (DNS 1, DNS 2)

  • 85.214.73.63 (anonymisierungsdienst.foebud.org)
  • 204.152.184.76 (f.6to4-servers.net, ISC, USA)
  • 2001:4f8:0:2::14 (f.6to4-servers.net, IPv6, ISC)
  • 194.150.168.168 (dns.as250.net; anycast DNS!)
  • 213.73.91.35 (dnscache.berlin.ccc.de)
  • 80.237.196.2
  • 194.95.202.198
http://www.ccc.de/censorship/dns-howto/
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Meico

Erfahrenes Mitglied
Vielen Vielen Dank. Das wäre direkt meine nächste Frage Gewesen!!xd

Und es hat geklappt. Juhu
 
Zuletzt bearbeitet:
geminga

geminga

Experte
Meico schrieb:
Vielen Vielen Dank. Das wäre direkt meine nächste Frage Gewesen!!xd

Und es hat geklappt. Juhu
Kein Problem, dafür ist ja ein Forum da.
 
S

Sleeper1223

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Leute, habe ein Problem, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen:

Habe gerade 2 Android-Telefone hier (Magic+Defy). Mit beiden Geräten komme ich nicht in das WLAN meiner WG (in einem anderen WLAN bei Freunden funktioniert es). Es kommt einfach nur eine Schleife aus "Scan" -> "Verbindung wird hergestellt" -> "Nicht verbunden", wenn ich auf "Verbinden" drücke, und dann irgendwann nichts mehr.

Das Komische: Beide Geräte waren schon in diesem Netzwerk. Das Magic vor etwa einer Woche, als ich eine neue ROM geflasht habe (und seitdem nicht mehr), das Defy heute, bei erster Inbetriebnahme (und seitdem nicht mehr).

Mit verschiedenen Computern kein Problem. Das WLAN ist mit WPA(1) gesichert und läuft auf Kanal 4. Keine Umlaute oder Sonderzeichen in SSID und Passwort.

Bisher erfolglos (Liste wird ergänzt):
- Am Telefon WLAN aus und wieder an
- Am Telefon WLAN Verbindung & Passwort löschen und neu eingeben
- Telefon neugestartet
- Alle Apps entfernt (um dort einen Übeltäter auszuschließen)
- Router neugestartet

Was ist da los? Was kann ich tun? Komme leider momentan nicht an die Routerkonfiguration, bis mein Mitbewohner Ende der Woche wieder kommt, aber vielleicht kann ich ja bis dahin wenigstens das Problem rausfinden...

(Ich ändere den ersten Beitrag immer, wenn ich neue Infos habe oder etwas neues ausprobiert habe)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sirmonac

Erfahrenes Mitglied
Evtl. mal den Router von eurem W-Lan "neustarten" :unsure:
Wenn beide Geräte schon damit verbunden waren, sollte es ja auch funktionieren. Evtl. hat sich was vom Router "aufgehängt"?
 
S

Sleeper1223

Fortgeschrittenes Mitglied
sirmonac schrieb:
Evtl. mal den Router von eurem W-Lan "neustarten" :unsure:
Wenn beide Geräte schon damit verbunden waren, sollte es ja auch funktionieren. Evtl. hat sich was vom Router "aufgehängt"?
Nö, leider nicht.
 
PatSend

PatSend

Experte
Jaja, Androiden und WLAN. Besonders mit Fritzboxen gibt es da immer wieder Probleme. Leider schieben die Router-Hersteller die Schuld immer auf die Androiden, ich leider unter einem ähnlichen Problem mit meinem Motorola Milestone.
 
Schnello

Schnello

Lexikon
o : Andere SSID mal versuchen (keine Soderzeichen oder " ","ö","ä", usw.)
o : Mac Filter?
o : Keine IP Adressen mehr frei da ein anderer WG Bewohner neue Geräte hat ==> IP Range erweitern
o : ohne Verschlüsselung testen aber auch wirklich nur testen.
o : Abklären mit dem Besitzer des Routers ob etwas geändert wurde.
o : FW Update des Routers

Und auch hinterfragen: Ist die Auskunft des Router besitzers zu glauben. :) Nicht das du Dir nen Wolf absuchst und er was gedreht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sleeper1223

Fortgeschrittenes Mitglied
Schnello schrieb:
o : Andere SSID mal versuchen (keine Soderzeichen oder " ","ö","ä", usw.) - Keine vorhanden, auch nicht im Passwort
o : Mac Filter?
o : Keine IP Adressen mehr frei da ein anderer WG Bewohner neue Geräte hat ==> IP Range erweitern - Glaube ich nicht, das Magic ging schon lange nicht mehr, als das neue Defy dann funktionierte
o : ohne Verschlüsselung testen aber auch wirklich nur testen.
o : Abklären mit dem Besitzer des Routers ob etwas geändert wurde.
o : FW Update des Routers

Und auch hinterfragen: Ist die Auskunft des Router besitzers zu glauben. :) Nicht das du Dir nen Wolf absuchst und er was gedreht hat.
Habe mal kommentiert, was ich davon schon ausschließen kann. Den Rest werde ich mir anschauen können, sobald mein Mitbewohner wieder da ist.

Unterdessen habe ich mal das WLAN bei Freunden ausprobiert: Funktioniert tadellos. Kanal2, WPA2 (Zuhause: Kanal4, WPA1). Bleibt natürlich noch offen, ob es auch nur das erste mal klappt. Versuche das demnächst.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sleeper1223

Fortgeschrittenes Mitglied
Sooo, das Problem scheint gelöst. Mitbewohner wieder da, Verschlüsselung im Router von WPA auf WPA2 umgestellt, beide Androide verbinden sich wieder. Bleibt natürlich zu hoffen, dass das nicht wieder eine einmalige Sache ist...
 
S

Sleeper1223

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu früh gefreut, ein paar Tage ging's, und jetzt wieder das alte Problem.

- Defy macht keine Anstalten, sich mit dem WLAN zu verbinden
- Magic dagegen schon, hab's allerdings auch gerade ganz frisch gewiped und neu aufgesetzt
- Soweit ich es mitbekommen habe, keine Veränderungen am Router (WPA2 jetzt)
- Mitbewohner nicht da
- toll

Grummel...
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Hat er vielleicht den Router einfach ausgeschaltet, als er gegangen ist? ;)
 
S

Sleeper1223

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne, Laptop und Magic gingen ja noch. Habe inzwischen zwar nicht den Grund, aber einen Workaround gefunden, der – je nach Häufigkeit des Problems – mehr oder weniger nervig ist. Jetzt gehen jedenfalls beide wieder.

WPA vs. WPA2 war es jedenfalls doch nicht, was es vor ein paar Tagen repariert hat, sondern tatsächlich das aus- und wieder einschalten des Routers. Interessanterweise macht ein Druck auf die Reset-Taste (was ich schon vor längerer Zeit gemacht habe) nicht das gleiche wie Stromkabel ziehen und wieder reinstecken (was ich heute gemacht habe).
 
M

Mischa1983

Neues Mitglied
Hallo ... ich habe seit einer Woche ein HTC DESIRE HD. Mit dem Handy bin ich sehr zufrieden ... nur mein Wlan macht mir nur Probleme.

Also ... mit meinem Laptop (windows 7) bin ich durchgehend online und bisher gab es auch keinerlei Probleme mit dem Internetzugang.

Wenn ich mich jetzt aber mit meinem HTC im Wlan einlogge und dann auch die Option automatische aktualisierung aktiviere dauert es nicht lange und das Handy und der Laptop haben keinen Internetzugang mehr obwohl die Signalstärke Hervorragend ist und der Router weiterhin online ist. Deaktiviere ich das Handy ist der Laptop nach ca. 10 Sekunden wieder online.

Router ist ein D-Link DiR 615

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen
 
Ähnliche Themen - Diverse WLAN-Probleme Antworten Datum
14
7
4