[Gegenseitige Information] Reparatur von (HOX-)Geräten mit Unlock und deren Kosten

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Gegenseitige Information] Reparatur von (HOX-)Geräten mit Unlock und deren Kosten im Allgemeines zu Garantie und Gewährleistung im Bereich Werkstatt Forum.
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Da das Thema aktuell wie nie ist, mache ich hier mal einen neuen Thread auf.
Hier sollten nur diejenigen posten, die bereits ein Gerät eingesendet hatten und das entweder kostenfrei oder kostenpflichtig repariert wurde/ werden sollte.


Basis-Info:


Zustand beim Einsenden

  1. HTC One X - relocked oder unlocked/ gerootet oder unroot/ Custom-Rom oder Original-Software/ Original- oder Providersoftware/ wann eingesendet
  2. Fehlerbeschreibung, die die Reparatur bzw. den Umtausch erforderte
  3. Versendung an/ über: Fachmarkt/ Provider/ Internethandel/ arvato/ HTC oder sonstige
Ergebnis:

  1. Umtausch/ Reparatur/ Kostenvoranschlag/ bezahlt oder unrepariert zurück/ Reparaturdauer
  2. Weitere Vorgehensweise (falls erforderlich) z.B. erneuter Umtausch wegen Fehler/ Beschwerde/ Klagevorbereitung etc.
Bei mehreren Fällen sollte das Ganze wiederholt werden.


Am besten kopiert ihr euch diese fünf Punkte, die gerne ergänzt werden können (bitte nicht posten, dann wirds unübersichtlich, besser ne PM) und bearbeitet sie dann in eurem Post. So kommen reale Erfahrungswerte zusammen. Antworten von HTC/ arvato wenn möglich auch hier hochladen, um Vergleichstexte zu haben.

Außerdem bietet sich die Möglichkeit, sich untereinander abzusprechen, indem man sich per PM austauscht, um ggfs. gemeinsam vorzugehen. Ist so eine Absprache getroffen, sollte das auch hier gepostet werden, um anderen Gelegenheit zu geben, dies zu verfolgen oder sich anzuschließen.

EDIT 19.02.13: In jüngster Zeit scheinen die Reparaturfälle, in denen Kosten aufgeschlagen werden, zuzunehmen. (Ab Seite 6)


Die nicht betroffenen User werden gebeten, um den Thread übersichtlich zu halten, von Diskussionen und Kommentaren Abstand zu nehmen. Hier sollten nur Informationen einfließen.
Bitte an die Mods: Kommentarposts herauslöschen, wenn sinnvoll.

Der ursprüngliche Beitrag von 14:20 Uhr wurde um 14:22 Uhr ergänzt:

Hier mein Fall:
1. HTC One X - o2-Providersoftware 1.28 zurückgespielt, unroot, relocked
eingesendet Ende Mai 2012
2. Bildschirm im unteren rechten Bereich gelockert, Gelbstich
3. Versendung an arvato (vorher telef. Kontakt mit arvato, o2, htc)
siehe hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...ht-unberuehrt.240585-page-3.html#post-3368102
3. Ergebnis: Gerät repariert zurück, kostenfrei, gelocked Anfang Juni 2012 - sehr schnell (genaue Daten nicht mehr im Kopf, sorry).
4. Keine

1.Statistik

Wie versprochen, veröffentliche ich eine erste Statistik der bisherigen Einträge. Wird von Zeit zu Zeit erneuert.
Erschreckend, wie viele fehlerhafte Reparaturen durchgeführt wurden, bzw. wie oft vermutlich gar nichts getan wurde.

Es scheint so, dass der direkte Versand an arvato mit vorheriger Kontaktaufnahme Erfolg versprechender ist, als über Zwischenhändler, besonders Media Markt.
Vodafonekunden sind auch etwas besser dran (z.T. aber mit Silberstatus versehen).

 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aureal

Neues Mitglied
1. HTC ONE X relocked, kein Branding, kein root, Original-Software bisher 2x eingesendet 27.07., 17.08.
2. Gesprächsaussetzer
3. über Saturn an Arvato
4. Ergebnis: Am 18.08. erneut eingesendet, da Fehler immer noch vorhanden
5. Bisher keine Kosten entstanden, alles auf Garantie
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
  1. HTC One X, relocked, stock ROM 2.17.401.2 ohne root, stock Recovery
  2. WLAN schlechter Empfang
  3. Über MediaMarkt an arvato
  4. Ergebnis: Keine Änderung, LED nun schief im Gehäuse. Am 18.8. erneut eingeschickt, Ausgang offen
  5. Bisher keine Kosten, außer Sprit für die Fahrt zum MediaMarkt und graue Haare wegen der Inkompetenz von arvato.
UPDATE:
Arvato hats so zur Abwechslung mal vergeigt! Duie haben das HOX zurückgeschickt mit dem Vermerk, sie seien für Erstattungen nicht zuständig, der Vermerk auf der Fehlerbeschreibung war allerdings für den MeidaMarkt und hat die beim 1. Mal aich nicht gestört.

MM hat es heute (!) erneut nach arvato geschickt. Scheißverein der!
 
Zuletzt bearbeitet:
dekaner

dekaner

Stammgast
1.HOX gerootet und unlocked Rom ARHD aufgespielt.Danach relocked und Orginalrom wieder drauf.Brandingfreies Gerät.Am 16.08.12 das erste mal eingesendet.Am 23.08.12 das zweite mal.
2.Wlan schlechter Empfang
3.Mediamarkt gekauft und ging woll immer diereckt nach HTC.
4.Kamm nach der ersten Reperatur mit dem selben Fehler wieder zurück.Gemacht wurde nur Software Update und Funktiontest.Gerät wieder zurück zur Reparatur.Ausgang völlig offen.
5.Bisher keine kosten trotz unlock und relock des Bootloaders.
 
Der_Karlson

Der_Karlson

Stammgast
Achtung, Vertragskunde (Vodafone) :)

  1. HTC One X, relocked, von ARHD zurück auf VodafoneROM "Vodafone_UK_1.29.161.13" geflashed
  2. WLAN-Abbrüche, GPS fehlerhaft, flackern bei grauem Bild
  3. Über Vodafone Laden Würzburg (1:1 Austausch)
  4. Ergebnis: Austauschgerät bekommen (ich nehme an refurbished, aber laut Seriennummer neuer als mein altes)
  5. keine Kosten, außer Sprit für die Fahrt zum Vodafone-Laden


Das ist schon mein 2. Austausch über Vodafone, beides mal sehr fix, beides mal AUstauschgeräte binnen 2 Tage bekommen.
 
Neryus

Neryus

Fortgeschrittenes Mitglied
1. HTC One X - relocked, unroot, Original-Software, 13.7. eingesendet
2. Akku, Hitze, WLAN, Flackern
3. Versendung an: keine Ahnung, irgendwo in Belgien oder Holland da ich in Luxemburg wohne; über: Provider LuxGSM
4. Ergebnis: Kostenvoranschlag 269 Euro, unrepariert zurück, komplette Dauer 1 Monat!
5. Weitere Vorgehensweise: Anruf zur Information bei HTC und Arvato, E-Mail an HTC. Ergebnis: Alle Antworten sagten klar aus dass die Garantie komplett hinüber ist wenn der Bootloader entsperrt wurde.
 
taxiolly

taxiolly

Erfahrenes Mitglied
Zweimal Austauschservice von Vodafone in Anspruch genommen.

1. HOX GPS total Ausfall reelocked abgegeben problemlos getauscht

2. HOX GPS hopping und WLAN abbrüche. Hab Vodafone telefonisch und per Email über mein defektes Handy informiert. Der Vorteil war das der GLS-Mann nach zwei Tagen mit zwei Austauschgeräten vor der Tür stand und ich mir das beste aussuchen konnte (eins hatte diese hässlichen Wellen nach leichtem Druck aufs Display). Auch das zweite HOX war reelocked und es kam nichts nach.

Aber wie auch schon im anderem Tread von mir beschrieben, wird dieser Service erst ab Silberstatus von Vodafone angeboten.

MfG.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
@Neryus: Sauärgerlich - Falls du Antworten von HTC/ arvato hier hochladen kannst, wäre vielleicht sinnvoll, um mal Vergleichstexte zu haben. Kannst ja ggfs. deinen Post bearbeiten. Werden ja wahrscheinlich noch ein paar kommen.
@Karlson:
Es gibt einen Diskussionsthread, hier geht es aber nur um Betroffene und ihre Erfahrungen, nicht um Diskussion darüber. Das soll ggfs. mal helfen, sich gegenseitig zu unterstützen und eine Tendenz zeigen, wie aktuell mit Reparaturen von Unlocked-Geräten umgegangen wird. Bei Bedarf können sich Nutzer dann auch per PM Rat bei dem einen oder anderen holen. Schrift- oder Mailverkehr, aber auch dein Chat sind hilfreich. Können aber auch direkt an den bestehenden Post angehängt werden durch Drücken des "Ändern"-Buttons, damits übersichtlich bleibt. Vielen Dank für deinen Beitrag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der_Karlson

Der_Karlson

Stammgast
Ich habe auch mal mit HTC gechattet (Grund: Gelber Fleck im Display) - und da hatte ich eben auch die Frage wegen unlock, hier mal wegen der Übersicht ein Auszug aus mein Protokoll:

Sie wurden mit Teresa verbunden.
(...)
Teresa : Bestimmte Fälle können von unserer Garantie ausgeschlossen sein, in diesem Fall erhalten Sie von unserem Reparaturdienstleister einen schriftlichen Kostenvoranschlag.
Wenn Sie diesem nicht zustimmen, kann Ihr Gerät für ca. 25 Euro (inklusive MwSt.) unrepariert zurückgesendet werden. Sie können sich auch für eine kostenlose Entsorgung entscheiden.

(...)

Sebastian: Was wäre so ein Fall, dass das Gerät von der Garantie ausgeschlossen wird? Ich habe bei htcdev.com den bootloader entsperrt, wobei ja gesagt wird, dass das die Garantie einschränken "kann".


Teresa: solange sie nichts an der Software veraendern besteht dabei noch die Garantie


Sebastian: Alles klar, vielen Dank für Ihre Hilfe.


Teresa: Vielen Dank, dass Sie HTC kontaktiert haben.
Das war natürlich leider keine richtig eindeutige Antwort, weil gar nicht richtig auf die Frage eingegangen wurde. Denn ein Unlock ist ja im Prinzip schon eine Änderung an der Software - streng genommen?
Zu dem Thema gibt's ja aber eigentlich sowieso diesen Thread: --> https://www.android-hilfe.de/forum/...antie-vermutlich-nicht-unberuehrt.240585.html
 
S

SWORDF!SH

Gast
1. HTC One X - gerootet / maximus 3.0 / eingesendet am 23-08-2012
2. Touchpanel defekt und Cameralinse nicht mittig
3. Versendung an : S+S
3. Ergebnis: noch offen, ist heute am 27-08-2012 bei S+S angekommen.

werde diesen Post aktualisieren, sobald ich was neues erfahren habe.

habe es gerootet eingesendet, da die techniker es eh sehen, ob man da rumgefummelt hat oder nicht.Aber laut S+S Techniker läuft das über Garantie....mal abwarten
 
J

JimmyX80

Neues Mitglied
1. HTC One X - relocked, von Insertcoin zurück auf Original-Software geflasht im Juni
2. GPS Navigation war nicht möglich wg. springendem Standort
3. Versendung an: direkt an Arvato nach Absprache mit HTC
4. Ergebnis: Hauptplatine getauscht auf Garantie, Fehler behoben
 
D

derlotse

Fortgeschrittenes Mitglied
1. HTC One X - relocked, von leedroid zurück auf Original-Software geflasht (Vodafone branding)
2. GPS Navigation war nicht möglich - gps fix auf 5m Genauigkeit, aberw springender Standort mehrere 100 m
3. Versendung an: direkt an Arvato nach Absprache mit online Händler, Fehlerbeschreibung beigefügt
4. Ergebnis: "Reparatur" auf Garantie: funktionstest erfolgreich durchgeführt - es wurde nichts gemacht, GPS springt weiterhin. Kontaktaufnahme mit Händler, Runde 2..[/QUOTE]



Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
dekaner

dekaner

Stammgast
dekaner schrieb:
1.HOX gerootet und unlocked Rom ARHD aufgespielt.Danach relocked und Orginalrom wieder drauf.Brandingfreies Gerät.Am 16.08.12 das erste mal eingesendet.Am 23.08.12 das zweite mal.
2.Wlan schlechter Empfang
3.Mediamarkt gekauft und ging woll immer diereckt nach HTC.
4.Kamm nach der ersten Reperatur mit dem selben Fehler wieder zurück.Gemacht wurde nur Software Update und Funktiontest.Gerät wieder zurück zur Reparatur.Ausgang völlig offen.
5.Bisher keine kosten trotz unlock und relock des Bootloaders.
Konnte Beitrag nicht bearbeiten daher dene so.
Gerät konnte ich am 31.08 wieder abhollen!Diesesmal haben sie mehr gemacht.Haben was an der Wlan Antenne gewechselt.Weiterhin keine kosten gehabt alles auf Garantie.Nun geht alles wie es soll.Hoffe bleib so.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
So, nun hab ich mein HOX endlich wieder und ich kann einen detailierteren Status abgeben:

  1. HTC One X, relocked, stock ROM 2.17.401.2 RUU geflasht (also kein root, stock Recovery)
  2. WLAN schlechter Empfang, Message-LED nach 1. Reparaturversuch schief im Gehäuse
  3. Über MediaMarkt an arvato
  4. Ergebnis:
    1. Reparaturversuch vergeigt, Message-LED nun schief im Gehäuse
    2. Handy wurde direkt wieder zurückgeschickt, "Erstattungen werden von uns nicht durchgeführt" - der Wunsch war allerdings für den MediaMarkt gedacht.
    3. WLAN funktioniert nun ordnungsgemäß, sehr guter WLAN-Empfang wie ich mir das vorgestellt hab, Message-LED wieder richtig im Gehäuse, GPS ist auch besser geworden (vermutlich weil Antennenkontakt allgemein besser geworden ist), sogar das Gehäuse wurde getauscht, was mich schwer beeindruckt hat
    Alles auf Garantie, musste nichts bezahlen. Allerdings war eine Beschwerde bei HTC nötig und 3 Wochen Wartezeit - immerhin alle Fehler behoben, bin letztendlich doch zufrieden.
:cool2:
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Hast du überhaupt dein eingesandtes Gerät zurückerhalten? Wenn ja, war es nach der Rücksendung "Locked" oder noch "Relocked"? Hast du bei htc angemerkt, dass du hier Mod bist (macht dort ja vielleicht Eindruck)?
 
zwantE

zwantE

Dauergast
die Art der Beschwerde würde mich auch interessieren... bin nun auch hier am überlegen ob ich mein hox über Media Markt zu arvato schicke...

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ja, ich habe mein Gerät zurückerhalten, denn die MAC-Adresse ist beim WLAN noch dieselbe (die FRITZ!Box lässt mich trotz aktivem MAC-Filter noch rein). Bootloader war jeweils "relocked".

Beschwerde kann man bei HTC im Supportbereich einreichen, muss man aber die Case-ID einer Anfrage bei HTC angeben. Ich hatte eine vom Desire HD genommen, weil arvato da auch schon mal Mist gemacht hatte. Einen Link kann ich nicht liefern, denn die Supportseite macht derzeit nen Java-Fehler hier im Firefox (vermutlich weil ich Java deaktiviert habe wegen der aktuellen Sicherheitslücke).

Bei HTC oder MM habe ich natürlich nicht gesagt das der Bootloader geöffnet wurde. Das sehen die schon selbst wenn die danach suchen, außerdem war er ja nicht offen (weil relocked) - ohne die Binary von htcdev kann man den ja nicht ohne weiteres unlocken :D
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SWORDF!SH

Gast
Hi, konnte meinen ersten post auf der ersten seite nicht bearbeiten, deshalb hier nun das ergebnis.

1. HTC One X - gerootet / maximus 3.0 / eingesendet am 23-08-2012
2. Touchpanel defekt und Cameralinse nicht mittig
3. Versendung an : S+S
3. Ergebnis: Hauptplatine gewechselt, neue IMEI Nummer bekommen aber das Touchpanel und die Cam wurden nicht ersetzt. Nun geht das HOX zurück nach Otto und werde wieder zu Samsung wechseln.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
TimeTurn schrieb:
  1. HTC One X, relocked, stock ROM 2.17.401.2 ohne root, stock Recovery
  2. WLAN schlechter Empfang
  3. Über MediaMarkt an arvato
  4. Ergebnis: Keine Änderung, LED nun schief im Gehäuse. Am 18.8. erneut eingeschickt, Ausgang offen
  5. Bisher keine Kosten, außer Sprit für die Fahrt zum MediaMarkt und graue Haare wegen der Inkompetenz von arvato.
UPDATE:
Arvato hats so zur Abwechslung mal vergeigt! Duie haben das HOX zurückgeschickt mit dem Vermerk, sie seien für Erstattungen nicht zuständig, der Vermerk auf der Fehlerbeschreibung war allerdings für den MeidaMarkt und hat die beim 1. Mal aich nicht gestört.

MM hat es heute (!) erneut nach arvato geschickt. Scheißverein der!
Update: Habe vom MediaMarkt mein Geld zurück bekommen, nachdem arvato zwar das Gehäuse getauscht hatte und alles, dabei aber die vordere Kameraabdeckung vergessen haben - hab mir nun ein Galaxy S 3 gekauft (hab die Nase endgültig voll von arvato).

Bezahlen musste ich aber nie was. Durch den Preisverfall hab ich sogar noch 80 Euro wiederbekommen :D