Sony Ericsson plant offene Bootloader für die neuen Geräte

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Ericsson plant offene Bootloader für die neuen Geräte im Allgemeines zu Google im Bereich Weitere Themen.
Fr4gg0r

Fr4gg0r

App-Anbieter (Werbung)
ramdroid schrieb:
Haben sie doch schon --> siehe Xoom.

HTC sind jetzt die bösen!!! :sad:
das haben die auf Druck Googles gemacht, da es das erste Honeycomb Tablet war/ist.
 
ramdroid

ramdroid

Stammgast
Fr4gg0r schrieb:
das haben die auf Druck Googles gemacht, da es das erste Honeycomb Tablet war/ist.
na, dann sind sie halt auch noch die bösen. Mir doch egal. Wird dann halt nicht gekauft!
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
Ich kaufe mir auch kein Gerät mehr mit gelocktem Bootloader.
Es sind einfach zu viele Sachen, die einem damit verwehrt bleiben!
(z.B. ext4 Unterstützung, Soft-Buttons Notifikation, etc... etc,...)

P.S. aber ein Sony Ericsson wird es deswegen auch nicht unbedingt.
Wohl eher das Samsung Galaxy S2 oder LG P990
 
S

snutzer

Erfahrenes Mitglied
Ich finde es gut. Dann hab ich von meinem Xperia Pro, sollte es dann mal zu haben sein, genauso lange etwas, wie von meinem Google G1. :)
 
F

funcoder

Fortgeschrittenes Mitglied
Anscheinend wird den Herstellern bewusst das das für eine Gruppe von Benutzern ein Kaufargument ist ob der Bootloader offen ist oder nicht.

Leider ist nunmal die Gruppe der Leute denen das interessiert verschwinden gering ( < 0,1%).
Den normalen Käufer interessiert das wenig, nur das der Hersteller sicher geht, dass keine unrechtmäßigen Geräte zur Reparatur eingeschickt werden welche eben durch Selbstverschuldung -> Custom Roms verursacht worden sind.

Mit anderen Worten: Denen gehts nunmal nur ums Geld!
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
An 0,1% glaube ich nicht. Ein bisschen höher wird es schon sein.

Mich würden aber mal brennend echte Zahlen interessieren derer, die Ihr Handy softwaretechnisch "modifiziert" haben oder das zumindest von einem Freund erledigen haben lassen.

Und dann kommen natürlich noch die entgangenen Verkäufe hinzu, weil von Freunden vom Kauf eines bestimmten Modells abgeraten wurde.
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
funcoder schrieb:
Anscheinend wird den Herstellern bewusst das das für eine Gruppe von Benutzern ein Kaufargument ist ob der Bootloader offen ist oder nicht.
Und zwar die maßgebende Gruppe, die den Rest der Käufer lenkt... ich hoffe, dass Sony nicht lange alleine da stehen wird. Wobei, wenn die bald ein Dual Core Gerät mit 1GB RAM und ner ordentlichen Kamera (ist ja meist ziemlich brauchbar bei SE) anbieten, könnte ich schwach werden...
 
ramdroid

ramdroid

Stammgast
bemymonkey schrieb:
Und zwar die maßgebende Gruppe, die den Rest der Käufer lenkt... ich hoffe, dass Sony nicht lange alleine da stehen wird. Wobei, wenn die bald ein Dual Core Gerät mit 1GB RAM und ner ordentlichen Kamera (ist ja meist ziemlich brauchbar bei SE) anbieten, könnte ich schwach werden...
LD sind doch auch sehr "benutzerfreundlich". Und das Optimus Speed auch mit dual core scheint auch ein sehr vernünftiges Gerät zu sein.

Weiß nicht wie's bei Samsung ausschaut.... habe mal irgendwas gehört von einem Update für's Galaxy Tab mit signierten Bootloader, aber nicht weiter verfolgt. Weiß also nicht wieviel da dran ist....
 
McFlow

McFlow

Experte
Schon ein wenig interessant... Auf ihrer eigenen offiziellen Seite wird beschrieben, wie der Bootloader geöffnet werden kann. Aber trotzdem gibt's Garantieverlust. Wobei da ja auch steht (*may*...)
Man muss scheinbar auch seine Daten angeben, inklusive IMEI wobei da die letzte Ziffer gelöscht werden soll. Ob die das dann wohl bei Garantiefällen prüfen? :blink:
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
Auch HTC hat geschrieben "kann einen Garantieverlust" bedeuten.

Vielleicht gilt das nur, wenn man die CPU brät oder ähnliches.
 
ramdroid

ramdroid

Stammgast
Bluebrain schrieb:
Auch HTC hat geschrieben "kann einen Garantieverlust" bedeuten.

Vielleicht gilt das nur, wenn man die CPU brät oder ähnliches.
Garantieverlust bekanntlich nur wenn man durch den "Eingriff" das Gerät direkt beschädigt... sei es Übertakten bis er dir um die Ohren fliegt, oder den bootloader schrotten etc.