Amazon Instant Video (Lovefilm) auf TV weiterleiten?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Amazon Instant Video (Lovefilm) auf TV weiterleiten? im Amazon Allgemein im Bereich Amazon Forum.
G

girouno

Gast
Hallo,

sehe ich das richtig, dass man Filme von Amazon Instant Video (ehemals Lovefilm) nur über HDMI-Kabel auf einen TV bekommen kann? Also keine WLAN "Weiterleitung" möglich ist?

Verwendeter (Smart-)TV ist von Philips und hat daher keine integrierte Lovefilm/Amazon-App, so dass der Kindle derzeit das einzige Empfangsgerät ist.
 
timmylein

timmylein

Experte
Ich nutze für Lovefilm einen Sony BD Player mit Amazon Instant Video App ,leider gibt es keinen anderen Weg, da das Kindle keinen HDMI Anschluss hat.
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
das ist mir durchaus klar, ....:biggrin:

aber in diesem Fall ging es doch nur den fehlenden HDMI Ausgang zu ersetzen ?
 
G

girouno

Gast
jedenfalls mir ging es nicht um einen fehlenden HDMI-Ausgang, da mein Kindle einen solchen HDMI-out hat. Es geht mir nur darum, ob ich Filme/Streams über InstantVideo irgendwie auf den TV kriege. Und HDMI wäre da schon eine Möglichkeit, aber halt in einem Netzwerk nicht so ganz optimal.
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
ok, anscheinend reden wir alle aneinander vorbei, zumindest ich weiss nicht genau, was du möchtest... :sad: Wie wär es, wenn du deine Anfrage in einem neuen Thread noch einmal neu formulierst? Diesen würde ich dann löschen....
 
G

girouno

Gast
J-P schrieb:
Wie wär es, wenn du deine Anfrage in einem neuen Thread noch einmal neu formulierst? Diesen würde ich dann löschen....
nö, ich würde es nicht anders formulieren (können).

- Amazon Instant Video läuft nicht auf "normalen" Androiden, sondern nur auf Kindle-Geräten
- Frage war und ist, wie ich vom Kindle Fire einen Stream auf den Fernseher bekomme, welcher zwar ein Smart-TV ist, aber eben kein Samsung oder Sony und daher auch nicht direkt auf Amazon Instant Video zugreifen kann.
- dass das über HDMI gehen sollte (sofern man einen Kindle verwendet, der HDMI hat, was bei mir der Fall ist), ist klar.

Frage ist und bleibt also: gibt's noch eine Möglichkeit, den Stream vom Kindle Fire über das heimische Netzwerk an den TV "weiterzuleiten" oder nicht?

Ich suche keine alternativen VoD-Anbieter, die evtl. für andere Androiden oder evtl. für meinen TV eine entsprechende App anbieten. Denn ich hab' nun mal einen Kindle HD und gerade die Testmitgliedschaft bei Amazon Prime/Instant Video am Laufen und will einfach wissen, ob ich das auch ohne großen Aufwand in vernünftiger Qualität auf den Fernseher kriege. Erstmal das Bild, danach könnte man sich auch noch über 5.1-Sound-Gedanken machen.
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
girouno schrieb:
- Amazon Instant Video läuft nicht auf "normalen" Androiden, sondern nur auf Kindle-Geräten.
Stimmt


girouno schrieb:
- Frage war und ist, wie ich vom Kindle Fire einen Stream auf den Fernseher bekomme, welcher zwar ein Smart-TV ist, aber eben kein Samsung oder Sony und daher auch nicht direkt auf Amazon Instant Video zugreifen kann.
- dass das über HDMI gehen sollte (sofern man einen Kindle verwendet, der HDMI hat, was bei mir der Fall ist), ist klar.
Warum machst du es dann nicht so ?

girouno schrieb:
Frage ist und bleibt also: gibt's noch eine Möglichkeit, den Stream vom Kindle Fire über das heimische Netzwerk an den TV "weiterzuleiten" oder nicht?
Kindle ist mit WLAN (und nur so möglich)verbunden. Über HDMI hast du doch, zumindest zwischen Kindle und TV die optimalste Lösung. Warum willst du jetzt vom Kindle wieder in das Netzwerk?

girouno schrieb:
Ich suche keine alternativen VoD-Anbieter, die evtl. für andere Androiden oder evtl. für meinen TV eine entsprechende App anbieten. Denn ich hab' nun mal einen Kindle HD und gerade die Testmitgliedschaft bei Amazon Prime/Instant Video am Laufen und will einfach wissen, ob ich das auch ohne großen Aufwand in vernünftiger Qualität auf den Fernseher kriege. Erstmal das Bild, danach könnte man sich auch noch über 5.1-Sound-Gedanken machen.
Der Flaschenhals ist doch die WLAN Verbindung des Kindle, ohne Kindle nur bedingt auf ausgesuchten TV möglich, die du aber nicht besitzt.
Wo ist jetzt dein Problem ?
 
G

girouno

Gast
ganz einfach: ich will keine Kabel, wenn es sich vermeiden lässt. Daher die Frage, ob es eine technische Lösung zur "Weiterleitung" eines Instant-Video-Streams gibt. Wenn nicht, dann ist es eben so.

Also im Prinzip sowas wie https://play.google.com/store/apps/details?id=com.dayglows.vivid.lite.samsung&hl=de nur eben mit Instant-Video-Unterstützung, welche in der genannten App leider nicht vorhanden ist. Eine "Weiterleitung" der Audio-Spur scheint auch über ein Xposed-Modul wohl auch möglich zu sein (nicht getestet), aber dann fehlen halt immer noch die Bilder. Scheint es aber wohl nicht zu geben, also bleibt für mich nur der Weg über's Kabel und für alle Nutzer eines Kindle ohne HDMI-Schnittstelle halt nur ein "geht nicht".
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
hallo und guten Morgen girouno,

vielleicht reden wir ja aneinander vorbei....:rolleyes2:

Amazon Instant-Video-Streams ist DIREKT nur bei ausgesuchten Geräten http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=sa_menu_aiv_wtv?ie=UTF8&docId=1000780633 möglich....

Wenn du KEIN solches Gerät nutzt, musst du über den Kindle streamen....

Das wiederum ist mit dem HDMI Kabel möglich oder, wenn HDMI nicht angeboten wird, möglicherweise mit dem Google Chromecast HDMI Streaming Media Player: Amazon.de: Computer & Zubehör.....

Also, wo ist jetzt das Problem? Welche Möglichkeit möchtest DU denn gerne noch haben ?

mfg

J-P
 
G

girouno

Gast
J-P schrieb:
vielleicht reden wir ja aneinander vorbei....:rolleyes2:
offensichtlich.

Also, wo ist jetzt das Problem? Welche Möglichkeit möchtest DU denn gerne noch haben ?
1.) Es gibt kein Problem. Ich hatte lediglich eine Frage zur technischen Machbarkeit/Verfügbarkeit einer "Weiterleitung" von Instant-Video-Streams von einem Kindle auf einen (beliebigen) Smart-TV gefragt. Teilweise auch als "Spiegelung" des Android-Displays auf einen Smart-TV bezeichnet.

Dass ein anderer User dann das fehlende HDMI an seinem Kindle in den Raum geworfen hat, hätte ich schlicht ignoriert, denn es hatte ja mit der Frage von vornherein nicht das geringste zu tun.

2.) s. Ausgangsfrage. Einfach nur die Klärung der reinen Verfügbarkeit einer Weiterleitung eines IV-Streams von Amazon über den Kindle an einen TV. Ob das nun eine modifizierter DLNA-App wäre, die den Stream direkt von Amazon holt und weitergibt oder irgendeine App, die lediglich die momentane Anzeige des Kindle-Displays "abgreift" und an den TV sendet oder was auch immer, wäre mir vollkommen egal. Es ging nur um die Frage "geht, und zwar mit..." oder "geht (momentan) nicht."

Letzteres ist derzeit wohl der Fall und die Frage damit (derzeit) beantwortet.

Der Hinweis auf Chromecast ist zwar ok, doch funktioniert das derzeit nicht mit Instant Video und erfordert letztlich wieder eine zusätzliche Hardware. Für Amazon Instant Video könnte man sich daher ggf. einen kompatiblen Sony-SmartDVD-Player als Hardware kaufen, der eine eingebaute Amazon-Unterstützung hat und sich über einen Androiden mittels Sony-App fernsteuern ließe (de facto ist Chromecast nichts anderes). Aber da ich schon kein zusätzliches Kabel haben möchte, möchte ich erst recht keine zusätzlichen Geräte mit zusätzlichen Kabeln haben.
 
G

girouno

Gast
Danke, das hier https://www.android-hilfe.de/forum/...-dasselbe-probleme-schwarzes-bild.500674.html geht jedenfalls in die Richtung, auch wenn es in einem anderen Hardware-Bereich steht.

Allgemeiner MM-Bereich macht m.E. keinen Sinn, weil von den Androiden her nur Kindle-Geräte überhaupt Zugriff auf Instant Video haben (anders als z.B. Maxdome, wo es durchaus Threads im allgemeinen Bereich gibt, die dort auch Sinn machen).

Eigentlich ist die Frage aber ja beantwortet: ohne weiteres geht es nicht und wenn überhaupt, dann wohl nur mit Miracast kompatiblen Geräten bzw. Dongles.
 
Ähnliche Themen - Amazon Instant Video (Lovefilm) auf TV weiterleiten? Antworten Datum
1
11