Adobe Flash Player für Android 4.1.x / 4.2.x / 4.3 / 4.4.x

  • 896 Antworten
  • Neuster Beitrag
pcs-alien

pcs-alien

Erfahrenes Mitglied
Gibt es schon lange nicht mehr, HTML5 ist ja fast überall Standard.

Von daher unnütz.

Alien
 
Hobbygamer27

Hobbygamer27

Stammgast
Du kannst manuell das Package von Adobe für ICS runterladen. Läuft zumindest mit 4.4.4 mit Firefox.
 
R

rowa3008

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin gerade am verzweifeln. Ich nutze ein Medion Lifetab S10334 von Aldi und möchte den life stream von sport1 schauen. Habe die apk für flash player installiert und verschiedene Browser getestet, u.a. flashfox, Dolphin, Nest Browser ... ABER nix geht. Der Stream startet nicht, zeigt nur ein graues play Symbol auf einem Filmstreifen!

Wer kann mir noch einen Tipp geben?
Grüße Ronny
 
Hobbygamer27

Hobbygamer27

Stammgast
Firefox läuft.
 
BIOTEC

BIOTEC

Stammgast
Also ich hab jetzt die letzte xxx.81 aufm Tablet (4.4.2) installiert...

Mit CM Browser & dem Standart Browser laufen KEINE Flashs, obwohl er ja installiert ist.
Installiere ich aber Firefox, dann fragt mich Firefox ob ich das Plugin aktivieren will, also läuft
das Installierte Flash. Nur verschiedene Browser können scheinbar kein Flash anzeigen oder unterbinden das!

Getestet hab ich das mit der App "Schöner Fernsehn"...die läuft nämlich Nicht über den Browser, sondern
über Android...und die App läuft und das Programm wird auch Angezeigt, also funktioniert auch der Flash Player wie er soll!

Also dran denken: Nicht jeder Android Browser kann mit dem auf Android installiertem Flash Player umgehen.
Andere Browser haben den Player integriert. Auch OK, solange man nicht Apps hat, die selber Flash brauchen.
Dafür Muss dann der Flash Player im Android selber installiert sein und Funktionieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

borg2k

Fortgeschrittenes Mitglied
Youtube Clips gehen auch ohne installierten Flash-Player, denn Youtube verwendet dafür HTML 5.
 
BIOTEC

BIOTEC

Stammgast
Stimmt...die hatten da schon umgestellt...

Aufm Archos 50 Neon mit 4.2.2 konnte ich einen Flashplayer installieren und der Funktioniert da auch Ohne Probleme...vieleicht hab ich ja noch ein Backup davon...mal gucken!
 
C

Cocoline

Neues Mitglied
hallo. ich habe mir vor kurzem ein asus transformer pad mit android 4.4.2 gekauft. ich habe es mir zugelegt weil ich von unterwegs meine browsergames spielen möchte. doch leider will android nicht mehr das man flashinhalte abspielen kann. ich habe schon alles ausprobiert. flashfox beendet sich immer mit fehlerbericht. firefox mit touching is good geht nicht. der erkennt das mein tab zu aktuell ist und will das nicht installieren. mit dolphinbrowser geht auch nix. bei einigen sagt er mir das mein tab kein handy ist.irgendwie ist mein tab zu schlau. nichts was ich installiere klappt. so langsam bin ich mit meinem latein am ende. es muß doch einen trick geben, das man mit der neusten version auch browsergames weiter nutzen kann. bitte helft mir.
achso ein smartphone habe ich leider nicht. ich konnte mir nur das tablet zulegen.

funktionieren die browsergames auf nem tablet mit windows, oder habe ich damit das gleiche problem?
bitte helft mir. danke
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Weches TF-Pad ist das genau? Wenn eine Intel-CPU verbaut ist, geht definitiv kein Flash.
 
C

Cocoline

Neues Mitglied
ja ich habe einen intel inside. ich habe ein transformer pad TF 103 CG mit nem Intel® Atom™ 1,6-GHz-Dual-Core-Prozessor
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Ich habe bei Chrome und Firefox das Problem, dass Keine Flash Player Unterstützung vorhanden ist. Ich habe die offizielle und ohne Root versehene Lollipop Firmware
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Flash wird auch nicht mehr offiziell unterstützt, Dolphin könnte es noch können.
 
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

nachdem ich mich nun von meinem in die Jahre gekommenen Tablet mit Android 2.x verabschiedet habe musste ich feststellen, dass das neue mit 4.4.2 nicht mehr in der Lage ist Flash Inhalte wieder zu geben (was mit dem alten kein Problem war)

Auch stundenlange Versuch von Tipps in Google - Dolphin Browser, Firefox Browser und die verschiedensten Versionen von Adobe Flash 11.1 brachten keinen Erfolg.

Da ich zu 30% das Yoga2 (10") für Flash Inhalte benutze, ist das Gerät so für mich unbrauchbar.

Gibt es hier noch eine Hoffnung eine Lösung zu finden? Sonst muss ich das Gerät wieder zurück schicken und für die nächsten Jahre mein uralt Tablet weiter benutzen :-(
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
ich habe mir aber die flash player version 11.1 runtergeladen und installiert und dann müsste das doch funktionieren?
 
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Also nachdem sich hier in diesem Thread bezüglich des Flash Problems meldet, gehe ich davon aus, dass es keine Lösung mehr gibt.

Bleibt mir wohl nur noch nach zu hacken, ob das Lenovo Yoga 2 mit Windows 8 mit Flash umgehen kann und wenn ja, dann muss ich halt schweren Herzens die Plattform wechseln.

Ich finde es ja schon ein Unding, dass man mit dem neuen Android geschätzte 100% der Seiten im Netz nicht (richtig) anschauen kann.
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Ich zitiere mich einfach mal selber:

mrrbr schrieb:
Weches TF-Pad ist das genau? Wenn eine Intel-CPU verbaut ist, geht definitiv kein Flash.
Intel = Kein Flash!
 
clembaer

clembaer

Experte
Auf weit über 90% aller Webseiten wird eben kein Flash verwendet,daher ist es nur logisch, dass der Support für Flash weitgehend eingestellt ist, zumal es sich um eine sicherheitsbedenkliche Behelfslösung handelt
 
Rak

Rak

Inventar
visiombrasil schrieb:
Auch stundenlange Versuch von Tipps in Google - Dolphin Browser, Firefox Browser und die verschiedensten Versionen von Adobe Flash 11.1 brachten keinen Erfolg.
Mit Dolphin ging es bisher bei allen (edit: Intel wohl nicht...) . Flashplayer kann man direkt von deren eigenen Addon-Seite nehmen.

Ich finde es ja schon ein Unding, dass man mit dem neuen Android geschätzte 100% der Seiten im Netz nicht (richtig) anschauen kann.
Lustisch ... :)

Ich hab zwar Flash, brauche es aber kaum noch. Geschätzte 95% :D der Videos laufen mit HTML5
 
Zuletzt bearbeitet:
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
mrrbr schrieb:
Ich zitiere mich einfach mal selber:



Intel = Kein Flash!

Wieeeee auch auf dem Yoga mit Windows 8 geht kein Flash??????? Der hat einen Intel Prozessor. Das wäre Katastrophe pur.


Wenn ich halt ein Tablet deshalb benötige weili ich im Ausland wohne und daher vor allem darauf mal:

ZDF Mediathek
Live-stream.TV oder schöner Fernsehen
RTL Formel1 live oder Eurosport Snooker
oder diverse Video Seiten
oder meine eigene Homepage mit Flash slide

anschauen will

dann habe ich ein Problem wenn kein Flash tut.
Also die Seiten die ich besuche haben zu 50% Flash
Nur die Tagesschau läuft auf HTML5

Der ursprüngliche Beitrag von 23:05 Uhr wurde um 23:07 Uhr ergänzt:

Rak schrieb:
Mit Dolphin ging es bisher bei allen. Flashplayer kann man direkt von deren eigenen Addon-Seite nehmen.
Habe ich versucht wie in allen Anleitungen steht.
Ich bekomme keine Videos dieser Seiten (siehe oben) ans laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
email.filtering

email.filtering

Guru
Wir reden hier von Android (wo es für Intel-CPUs keine Flash-Unterstützung gibt) und nicht von Windows! Wenn Du unbedingt Flash und ähnliches benötigst, dann beschaff' Dir ein mit Windows betriebenes Tablet oder noch besser gleich ein Netbook.
 
Ähnliche Themen - Adobe Flash Player für Android 4.1.x / 4.2.x / 4.3 / 4.4.x Antworten Datum
0
1
Oben Unten