Android 2.1 - Automatische Interneteinwahl verhindern?

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
screamer

screamer

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo, habe mir das Galaxy 3 gekauft und bin auch sehr zufrieden.
Als ich mit den neu angelegten Google Konto am PC rumprobierte (POP3 usw.), piepte das Handy auf einmal, neue Mail was nun hab doch kein WLAN an, und es stand auf nur GSM.
Da ist mir auf gefallen das es Daten mit den Internet Austausch, G im Display.

Hab nun gegoogelt und den APN-Typ auf MMS gestellt.
Hab ich das jetzt richtig gemacht und mir können jetzt keine weiteren kosten mehr entstehen?

Gib es noch andere Möglichkeiten das Internet aus/ein zuschalten ohne zusatz Apps?

PS: Wie viel MB/s könnte es mir so gekostet haben in 4 Stunden (keine Apps Installiert)

MFG Screamer
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Ein Always-On-Smartphone ohne passenden Datenvertrag ist mutig, aber nicht unmöglich :) - aber das nur nebenbei...

Da du den APN-Typ auf MMS geändert hast, kommt nur noch eine Datenverbindung zustande, wenn Du MMS empfängst (= herunterlädst) oder sendest.

Komplett den Datentransfer stoppen geht z.B. mit Apps wie APNDroid
Deinen Datenverbrauch kannst Du übrigens mit z.B. NetCounter überwachen.

Ich würde vermuten, wenn die Mail ohne Anhang und ohne viel Schnickschnack war, dass Du die 1 MB Grenze nicht überschritten hast.
 
screamer

screamer

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke, dan bin ich ja beruhigt
 
Oben Unten