1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Thunderbird696, 24.02.2018 #1
    Thunderbird696

    Thunderbird696 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    2 Samsunggeräte (Galaxy S5 und neues Galaxy Tab A LTE) erkennen eine ext. Festplatte nicht.
    Die über ein OTG-Adapter angeschlossene 3.5er-Festplatte mit eigenem Netzteil wird als "Gerät" angezeigt, aber die vorhandenen Daten (Filme) werden nicht erkannt.
    Ein 64 GB-USB-Stick wird samt Inhalt einwandfrei erkannt (u.a. 12 GB großer Film).
    Sowohl der USB-Stick wie auch die ext. Festplatte sind beide mit NTFS formatiert.

    Gibt es vielleicht eine Beschränkung hinsichtlich der Größe der Datenträger???

    Bin im Moment ein bisschen ratlos...

    Ich bedanke mich schon mal fürs Brainstorming und wünsche noch allen ein sonniges und erholsames Wochenende!
    Gruß vom
    Thunderbird
     
  2. rudolf, 24.02.2018 #2
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Der NTFS Treiber ist standardmässig nicht bei Android dabei, es ist also eine Frage was Samsung da reingebaut hat.
    1. Es kann sein dass der Stick die alte Partitionstabelle (MBR) hat, und die Platte die neue Version (GPT)
    2. Es ist nicht üblich (auch nicht sinnvoll) den Stick mit NTFS zu betreiben. Normal wäre EXFAT. Schau noch mal nach.
     
  3. Thunderbird696, 24.02.2018 #3
    Thunderbird696

    Thunderbird696 Threadstarter Neuer Benutzer

    @rudolf
    Beide Geräte besitzen NTFS als Dateisystem, womit ich auch noch nie Probleme hatte mit "normalen" PC-Bereich unter Windows 7 Ultimate.
    Der Hinweis auf den USB-Stick sollte auch nur zur Information dienen, dass die beiden Samsung-Geräte mit dem NTFS System arbeiten können und die Datenwiedergabe fehlerfrei funktioniert.
    Sowohl die ext. Festplatte wie auch der USB-Stick wurden an ein und demselben PC formatiert und das Dateisystem sollte somit ja identisch sein.
     
  4. rudolf, 24.02.2018 #4
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Die Sticks verschleissen unter NTFS schneller als unter Xfat, weshalb Microsoft das überhaupt kreiert hat.
    Bleibt die art der Partitionstabelle.
     
  5. onkelotto123, 25.02.2018 #5
    onkelotto123

    onkelotto123 Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2018
  6. mausbock, 25.02.2018 #6
    mausbock

    mausbock Android-Lexikon

    Ich glaub, das ist weniger das NTFS, was die Probleme macht, sondern die Partitionen der Festplatte. USB Sicks und USB Festplatten verhalten sich auch am PC unterschiedlich. Das merkt man spätestens, wenn man dem Speicher vom USB Stick z.B. in zwei unterschiedliche Laufwerke aufteilen will. Das geht zwar mit Tricks, aber eben nicht so einfach, wie bei USB Festplatten.
     
  7. Thunderbird696, 10.03.2018 #7
    Thunderbird696

    Thunderbird696 Threadstarter Neuer Benutzer

    @onkelotto123
    Die auf der Seite getroffene Aussage kann ich nicht bestätigen....mein USB-Stick funktioniert mit dem OTG-Adapterkabel ja einwandfrei...es kommt wohl auf den Hersteller des OTG-Adapters an.

    Update:
    Ich habe jetzt eine ext 500 GB-Festplatte (1 Partition) ausprobiert.
    Sowohl mit einer NTFS wie auch mit einer exFAT-Formatierung wird der Inhalt der Platte nicht angezeigt!

    Als letzten Versuch werde ich jetzt noch einen Versuch mit einem 256 GB-USB-Stick machen.....ich werde berichten
     
  8. rudolf, 10.03.2018 #8
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Der Hersteller des OTG Adapters ist ohne Bedeutung. Es gibt eine festgelegte Beschaltung. Alles andere ist kein OTG Adapter.
    Viele Android geräte können nur Fat32. Ob die auch noch ntfs oder exfat können ist sehr Geräteabhangig. Formattier die Platte mal mit Fat32, und ich wette die geht.
     
  9. Thunderbird696, 10.03.2018 #9
    Thunderbird696

    Thunderbird696 Threadstarter Neuer Benutzer

    @rudolf
    Bei der 500 GB großen Partition wird mir nur NTFS oder exFAT als mögliche Formatierung angeboten...
     
  10. rudolf, 10.03.2018 #10
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Immer diese Windows Sklaven :)
    H2format
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sprache auf English ändern? Zerhaut irgendwie das System? Android Allgemein Sonntag um 14:40 Uhr
gerootetes Android-Image (zB. 8.1 Oero) updated sich selbst??? Android Allgemein Mittwoch um 16:28 Uhr
Ständige Systemtöne / Android 8.0.0 Android Allgemein 11.09.2018
Netzverkehr mitgeschnitten, App Verhalten. Android Allgemein 08.09.2018
[Sammelthread] Android Q Android Allgemein 06.09.2018
Android One ohne Googles Update-Versprechen? Android Allgemein 04.09.2018
Von Windows mit der Kommandozeile auf Android dcim zugreifen Android Allgemein 27.08.2018
Werbung: vorgeschlagene artikel werden mit unbekannten methoden ausgewählt Android Allgemein 20.08.2018
Fotos auf SD-Karte lassen sich nicht löschen? Android Allgemein 18.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. externe festplatte unter android

    ,
  2. ntfs hdd an android

    ,
  3. ntfs festplatte android

    ,
  4. android externe festplatte wird nicht erkannt,
  5. android erkennt ntfs platte nicht,
  6. android festplatte erkennen,
  7. android dateisystem usb stick,
  8. festplatte an android,
  9. Android partitionstabelle anzeigen,
  10. otg Festplatte wird nicht erkannt,
  11. gpt festplatte unter android,
  12. android usb festplatte nicht erkannt,
  13. Instabox Android erkennt nicht usb festplatten,
  14. thunderbird696
Du betrachtest das Thema "Android erkennt 2 TB ext. Festplatte nicht" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.