1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. LGanfenger, 29.04.2014 #1
    LGanfenger

    LGanfenger Threadstarter Gast

    Habe mal vor 1 Jahr mit Samsung Galaxy S3 komplett backup.ab erstellt. Jetzt besitze ich aber LG G2 und würde gucken welche inhalte die backup enthält aber wiederherstellen geht nicht!!!! GIbs andere Möglichkeiten??

    Helf mir !!
     
  2. andi2398, 29.04.2014 #2
    andi2398

    andi2398 Android-Lexikon

    Watt? Könntest du das eventuell näher erläutern?

    Gruß

    Andi
     
  3. Pseudofreak, 29.04.2014 #3
    Pseudofreak

    Pseudofreak Android-Experte

    klar geht das, ist aber nicht "plug & play"
    Java und/oder Java SDK vorausgesetzt


    ADB Extractor downloaden

    Java Plugin downloaden

    Das Plugin brauchst du wenn das Backup zu seiner Zeit mit Passwort erstellt wurde, das gehört in den java/lib/security Ordner (so viele gibts nicht)

    wenn du soweit alles vorbereitet hast folgender Befehl:
    java -jar abe.jar unpack Backup.ab Backup.tar <password>

    danach hast ne tar Datei, die kann dann schon mit WinRAR angeschaut werden :thumbup:

    cmd Ausgabe ist wie folgt:
    Code:
    C:\Temp>java -jar abe.jar unpack backup.ab backup.tar meingeheimespasswort
    Strong AES encryption enabled
    Magic: ANDROID BACKUP
    Version: 1
    Compressed: 1
    Algorithm: AES-256
    IV: 00000000000000000000000000000000
    MK: FC37691085DD3E88B11E6145FEEACDA4882FFEE84B4FA38BDA4E0F667A997453
    MK checksum: 5324B5E3051B6D231174C7FD2DA34E7690C2F33A933C567A31863E3CE26D9491
    key bytes: FC37691085DD3E88B11E6145FEEACDA4882FFEE84B4FA38BDA4E0F667A997453
    salt bytes: 6AF46562E8C41746AB05F3AA99DEB53FD2E803EFCF294CCC2BB8826E703736D6BC3D4D6576EA4AA5C4AADB513EAF7D9A01EE3F842003840C7E06D685F356745E
    MK as string: [?7i►??>??▲aE?????/??KO???N☼fz?tS]
    Key format: RAW
    Calculated MK checksum: 5324B5E3051B6D231174C7FD2DA34E7690C2F33A933C567A31863E3CE26D9491
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2014
  4. Handymeister, 29.04.2014 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    ich habe den Thread mal in den allgemeinen Bereich verschoben, da das Thema nicht gerätespezifisch ist.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. LGanfenger, 29.04.2014 #5
    LGanfenger

    LGanfenger Threadstarter Gast

    HAbs leider nicht verstanden :( Diese Aufgabe ist zu schwer für mich!!!

    Sage dir was ich getan habe. Java SDk 8 update 5 und adb extractor geladen. Habe dann Java installiert das wars auch!!! Das mit den Befehl java jar usw. finde ich nicht und weiss auch nicht wo diese Befehle sind finde nichts :(
    Kennst du auch noch andere Möglichkeiten?? Bitte!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2014
  6. girouno, 29.04.2014 #6
    girouno

    girouno Threadstarter Gast

    um einen Befehl auf der Kommandozeile einzutippen (ja, es geht um Eintippen von Buchstaben auf der Tastatur - nix von wegen Maus und Bunti-Klicki!) musst Du ein Command Prompt öffnen (falls Du etwas älter sein solltest: ein DOS-Fenster; wenn Du jünger sein solltest, dann vergiss das einfach, dann wird Dir DOS sowieso nichts sagen). Also Windows-Start-Knopf drücken, ggf. "Ausführen" klicken (und damit ist nicht der Hund gemeint) und cmd eingeben (Enter nicht vergessen). Dann öffnet sich ein Eingabefenster für Befehle zum Eintippen.

    Dort java -jar abe.jar unpack Backup.ab Backup.tar <password> eingeben und ggf. die passenden Pfade zur Java.exe und backup.ab ergänzen, weil das Betriebssystem sonst die java(.exe) und die Datei "backup.ab" nur im aktuellen Verzeichnis sucht und dort natürlich nicht findet.
     
    vietnam und Lion13 haben sich bedankt.
  7. Heikom48, 29.04.2014 #7
    Heikom48

    Heikom48 Threadstarter Gast

    :winki:
     
  8. LGanfenger, 29.04.2014 #8
    LGanfenger

    LGanfenger Threadstarter Gast

    OMG schaffe es immer noch nicht!!! Verstehe das mit eingeben nicht :(
     
  9. girouno, 29.04.2014 #9
    girouno

    girouno Threadstarter Gast

    na, weil Du es bist: s. Screenshot.

    Du musst natürlich die jeweiligen "c:\...\" noch so anpassen, dass es den Verhältnissen auf Deinem PC entspricht. Ich weiß ja schließlich nicht, in welchen Verzeichnissen bei Dir die java.exe und deine Backup-Datei liegen.
     

    Anhänge:

  10. LGanfenger, 29.04.2014 #10
    LGanfenger

    LGanfenger Threadstarter Gast

    Bei mir kommt immer dies Fehlermeldung und jetzt??
     

    Anhänge:

  11. girouno, 29.04.2014 #11
    girouno

    girouno Threadstarter Gast

    -entweder Du gibst nur den Programmnamen "java" ein oder den vollständigen Dateinamen des Programms, also "java.exe"

    Falsch ist es aber, "java.exe java ..." einzugeben. Entweder oder.

    Da Deine Backup-Datei außerdem Leerzeichen beinhaltet, solltest Du die Backup-Datei zuvor umbenennen oder aber den Namen inkl. Pfad in Anführungszeichen setzen.

    Also:

    java -jar abe.jar unpack "c:\backup (2).ab" backup.tar

    und ggf. dahinter noch ein Passwort, falls eines bei der Sicherung eingegeben wurde.

    Du schaffst das noch.
     
  12. Gintama, 24.07.2014 #12
    Gintama

    Gintama Neuer Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2014
  13. Pearli, 25.07.2014 #13
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    @Gintama Vllt solltest du dann auch ein Passwort eingeben, wenn das Backup damit verschlüsselt wurde.
     
  14. Gintama, 25.07.2014 #14
    Gintama

    Gintama Neuer Benutzer

    HI,

    ich hab das Backup nicht verschlüsselt
     
  15. Pearli, 25.07.2014 #15
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Dann würde ich gern mal sehen was du eingegeben hast.
    Hast du nach der "Anleitung" von Chip gearbeitet?
    Dort wird beschrieben dass man ein Desktoppasswort festlegen muss, dass müsstest du da eingeben ;)
     
  16. Gintama, 25.07.2014 #16
    Gintama

    Gintama Neuer Benutzer

  17. Pearli, 26.07.2014 #17
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Ich gehe davon aus, dass du bei dir kein Passwort eingegeben hast. Die Fehlermeldung bei XDA sagt aus, dass es das falsche PW war/ist.
     
  18. Gintama, 26.07.2014 #18
    Gintama

    Gintama Neuer Benutzer

    Ich habe bei der Erstellung des Backup kein passwort dafür gemacht also es nicht verschlüsselt.

    Das Desktop passwort hab ich auch schon probiert klappt auch nicht.
     
  19. Pearli, 27.07.2014 #19
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Hmm, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Die einzige Idee die ich noch gefunden habe ist die, dass du deinen Speicher eventuell verschlüsselt hast?
     
  20. Pseudofreak, 28.07.2014 #20
    Pseudofreak

    Pseudofreak Android-Experte

    Verschlüsselung ist in dem Fall egal, ich hab die Backup datei mal aus spaß an meinem Firmenhandy gemacht (mit Holo Backup),
    welches auch Verschlüsselt ist (mir Passwort, mindestens 8 zeichen).
    Trotzdem konnte ich die Backup Datei extrahieren.
    Evt. ist beim Backup ein Passwort erforderlich, (steht meine ich da, wenn man das Backup erstellt)
    Backup-PW war bei mir auch Geräte-PW.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2014
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mobile Daten / Hintergrunddaten. Verständnisfrage Android Allgemein Dienstag um 16:33 Uhr
User vom Tablet abmelden, aber Daten behalten Android Allgemein 04.11.2018
Display Schwarz Zugriff auf Daten Android Allgemein 22.10.2018
Gelöschten App-Cache wiederherstellen Android Allgemein 27.09.2018
Bei aktivem WLAN Internet über Mobile Daten routen Android Allgemein 14.09.2018
Wie Sdcard(interner Speicher) inklusive Apps-(Daten) auf neue Sdcard 1:1 übertragen Android Allgemein 05.09.2018
Daten sichern von P8 lite mit defektem Touchscreen Android Allgemein 03.09.2018
Wie Daten Sicherung Android Allgemein 06.08.2018
konkrete Daten-Beschränkung möglich? Android Allgemein 23.06.2018
WLAN ohne Internet und mobile Daten gleichzeitig nutzen Android Allgemein 11.06.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android backup datei öffnen

    ,
  2. android backup entpacken

    ,
  3. backup datei öffnen android

    ,
  4. .ab dateien öffnen,
  5. backup.ab entpacken,
  6. adb backup entpacken,
  7. android backup datei ansehen,
  8. android backup auslesen,
  9. adb backup unpack ab,
  10. ab datei entpacken,
  11. lg backup auf samsung entpacken,
  12. android backup datei,
  13. backup android datei,
  14. backup datei .ab,
  15. ab datei öffnen
Du betrachtest das Thema "Daten aus der Backup.ab extrahieren" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.