Deutschsprachiges Wiki zum Thema Android

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Deutschsprachiges Wiki zum Thema Android im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Applejuice

Applejuice

Experte
Schnello schrieb:
Umschreiben auf Allgemein oder wieder zurück in die Sensations Ecke :)



Wird aber beim Sensation sicher auch per Fastboot übertragen

Grüße
Nanana, das geht aber auch freundlicher... gelle...
Ist soweit erledigt denke ich.
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Also es ist ja okay das man das Ding hier nach "Glossar" umbenannt hat, meinetwegen...
Auch wenn sich das etwas nach verstaubtem Bücherregal klingt...

Lexikon hätte mir besser gefallen, ist aber nicht so wild...

Aber man hätte doch wenigstens den Threadersteller mal kurz freundlich fragen können, oder? ;).... Ich fühle mich etwas "hintergangen"... Naja, was solls :)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fallwrrk

Gast
Du FÜHLST dich hintergangen, wurdest du aber nicht. ;)

Weißt du schon, wann das nächste Update kommt? Würde dir auch sehr gerne dabei helfen.

mfg Marcel
 
Keylan

Keylan

Fortgeschrittenes Mitglied
Tolles Projekt

ich habe grade nur überflogen aber trotzdem gleich Anmerkungen.

Korrektur >>>

Kernel: Ich finde es Unpassend hier auf Linux zu verweisen, ein Kernel ist elementarer Bestandteil jeden Bertiebsystems, Ob Windows, Linux, Android,xOS,webOS ganz egal.

Firmware: Hat eigentlich nichts mit Android zu tun, an sich ist es eine Bezeichung für die vom Hersteller eigens für ein Produkt erstelle Software. Allerdings stellt kein Hersteller eine komplett eigenständige Software. Es ist vielmehr eine ungelenke Beschreibung fürs StockROM bzw. für die, hmm ich nenne sie mal BrandROM's.

ROOT: bedeutet nicht ich kann alles sondern nur ich darf alles. Gibt also alle Berechtigungen.

Vorschläge >>>

Theme: (Thema) ist meist die zusammenstellungen mehrerer änderungen der Benutzeroberfläche. Das geht los bei IconThemes welche die App-Symbole anpassen, über LaucherThemes welche vor allem das aussehen der Homescreens und des Docks verändern aber auch Hintergund und Icons verändern können bis hin zu ModThemes welche darüber hinaus auch noch das Aussehen diverse Apps auf einema verändern und auch Statusleiste und Lockscreen verändern. Theme das damit ein vielfältig verwendeter Begriff der nur für sich keine Technische bedeutung hat, denn ein IconTheme hat mit einem ModTheme wenig gemein.

Dock: Die leiste die meist unten am Homescreen Plaziert ist und die mit den wichtigsten Apps (meist Telefon Drawer und Browser) belegt ist um diese auf jedem Homescreen direkt im zugriff zu haben.

Wünsche:

Ich würde mir noch eine erklärung fürs Flashen wünschen, also was dabei eignetlich passiert. Ist ja ein Unterschied ob man Flash mit oder ohne Wipe macht/machen kann.
 
Blalasaadri2

Blalasaadri2

Ambitioniertes Mitglied
Zu Keylans Vorschlägen:

Hm, das mit dem Kernel ist zwar grundsätzlich richtig, allerdings sollte man schon darauf hinweisen, dass bei Android ein Linux-Kernel verwendet wird. (Übrigens: Linux IST der Kernel, Ubuntu beispielsweise ist eine Linux-Distribution, d.h. ein Betriebssystem, welches den Linux-Kernel nutzt.)

Und beim Vorschlag für Dock sollte noch hinzugefügt werden, dass es nicht mit einer Dockingstation verwechselt werden sollte, was natürlich etwas komplett anderes ist.

Gruß,
Blalasaadri
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Bratwurstmobil schrieb:
Du FÜHLST dich hintergangen, wurdest du aber nicht. ;)

Weißt du schon, wann das nächste Update kommt? Würde dir auch sehr gerne dabei helfen.

mfg Marcel
Doch Marcel, wurde ich...
Der Titel wurde geändert, aber kein Mensch empfand es für nötig mich zu fragen ob mir das Recht ist. Würde gerne wissen wer sich diesen Fauxpas erlaubt hat.... Finde ich absolut nicht in Ordnung!
[Edit: Habe es weiter vorne gelesen... Alles klar...]

Wie auch immer....

Habe eben mal wieder ein wenig gebastelt...

Wenn du noch interesannten "Stoff" hast, kannst mir auch gerne
ne PM schicken...

Zusammen können wir hier etwas "mächtiges" schaffen :thumbup::thumbsup::laugh:
 
Zuletzt bearbeitet:
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
F

Fallwrrk

Gast
Hast du überhaupt schon alles eingetragen, was ich dir schonmal per PM geschickt habe?
 
Applejuice

Applejuice

Experte
presseonkel schrieb:
ich
zurück geändert
Lieber presseonkel, ich sagte doch, dass Glossar auch okay ist.
Mir ging es nur um das Prinzip.
Meiner Meinung nach gebührt es der Anstand, den geistigen Autor
eines Berichtes zu fragen, bevor dessen Inhalt oder Titel geändert wird ;)

Bratwurstmobil und die anderen hatten schon irgendwie Recht das Glossar besser passt.

Vielleicht könnte man sich ja aber auch auf Lexikon einigen?
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Bratwurstmobil schrieb:
Hast du überhaupt schon alles eingetragen, was ich dir schonmal per PM geschickt habe?
Na ich denke schon, oder???
Falls ich was vergessen habe, musst du das entschuldigen.
Ich gehe stark auf die 30 zu, da vergisst man schonmal was... ;)
Und dann immer dieser viele Arbeitsstress... herrjeh... :(
 
F

Fallwrrk

Gast
Wie oft noch, 30 ist nicht alt. Mein Vater ist auch schon das zweite mal 39 geworden und dem geht's blendend.

Ich hab mal nachgesehen, du hast glaub ich garnix hinzugefügt. :D War bestimmt die Altersschwäche, Alzheimer. :D Ich schick sie dir nochmal, dann musst du die PM nicht suchen.

mfg Marcel
 
M

mojito84

Neues Mitglied
Das Wiki/Glossar finde ich eine gute Sache für Android/Smartphone Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Man lernt ja nie aus... :)

Hier noch ein Vorschlag von mir:
Market: Ein Market bietet eine komfortable Möglichkeit, weitere Apps auf ein Smartphone zu installieren. Für Android ist der am meisten verwendete Market der "Android Market" von Google selbst. Doch existieren neben Market von Google auch weitere freie Markets, die in Form einer App installiert werden können. Die Bezahlung kostenpflichtiger Apps erfolgt in der Regel ebenfalls über den Market. Der Android Market unterstützt bisher nur die Bezahlung über eine Kreditkarte. Andere Markets untertstützen dagegen weitere Bezahlmöglichkeiten.
 
M

mojito84

Neues Mitglied
Mir ist noch ein Begriff eingefallen:
Tethering: Das zur Verfügung stellen der mobilen Datenverbindung für andere Geräte, damit diese auf das Internet über das Smartphone zugreifen können. Dies erfolgt überlicherweise über WLAN an beliegig viele oder per USB-Kabel an ein einziges Gerät.
 
P

ponzelar

Fortgeschrittenes Mitglied
Erlaubt mir als Newcomer, für Leute wie mich soll ja dieser Thread entwickelt werden, einige Anmerkungen:
1. mein Namensvorschlage wäre "Android-WIKI"
2. wenn diese Stichwortsammlung effektiv sein soll, sollte sie nicht durch mehr oder weniger sinnvolle Kommentierungen ausgewalzt werden, und in diesem Zusammenhang
3. die Stichwortsammlung sollte alphabetisch geordnet sein.
Als Beispiel das WIKI aus dem Kaffee-Netz, das vielleicht der eine oder andere Genießer kennt: KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee Hier werden alle erläuternden Themen strukturiert gesammelt.
 
Black Lab

Black Lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Was ist ein Widget (übersetzen kann ich's schon), präziser: Inwiefern unterscheidet sich ein Widget von einer App?
 
Keylan

Keylan

Fortgeschrittenes Mitglied
Black Lab schrieb:
Was ist ein Widget (übersetzen kann ich's schon), präziser: Inwiefern unterscheidet sich ein Widget von einer App?
Schöne Frage, eine App (Applikation) hat im Grunde die Aufgabe dir eine Funktion zur Verfügung zu stellen. Dabei ist es nicht notwendig das dies für dich Sichtbar ist.

Ein Beispiel wäre eine der Screenshot Apps, bei denen man eine Tastenkombination drückt oder das Smartphone schüttelt und dann eine Screenshot in einem Ordner gespeichert wird.

Ein Widget hingegen, gehört odt zu einer App und hat die Aufgabe etwas für dich an zu zeigen, genauer gesagt es sogar auf dem Homescreen sichtbar zu machen. Dabei muss ein Widget keinerlei eigen funktionen bieten.

So gibt es zum beispiel vie Uhr-Apps die verschieden erscheinende Uhren auf dem Homescreen anzeigen können. Die meisten davon bieten aber keine Uhr-Funktion sondern nutzen diese von der standart Android Uhr App.

Der unterschied von Widgets und Apps ist dabei flüssig. So gibt es zum beispiel Wetter Apps welche wir Informationen über einen Webdienst bereitstellen, und dann meist (aber nicht zwingend) ein Widget enthalten um diese Informationen auf dem Homescreen an zu zeigen. Es gibt aber auch genau das selbe unter der Bezeichnung Wetter Widget. Meist ist dabei entscheidend welche eigenschaft für den ersteller wichtiger war. die Funktion die Informatioen über den Webdienst ab zu rufen und auf dem Handy bereit zu stellen, oder das diese Informationen schön auf dem Homescreen angezeigt werden.
 
L

Livi

Ambitioniertes Mitglied
Danke für diese (noch) Kurzübersicht. Ich stimme ponzelarmaber weitestgehend zu, dass man den Glossar :winki: noch etwas "pimpen" kann.

ponzelar schrieb:
1. mein Namensvorschlage wäre "Android-WIKI"
Dagegen: Ein Wiki ist, wie bereits erwähnt, etwas Anderes. Glossar trifft es bedeutend besser.

ponzelar schrieb:
2. wenn diese Stichwortsammlung effektiv sein soll, sollte sie nicht durch mehr oder weniger sinnvolle Kommentierungen ausgewalzt werden
Ganz genau - daher finde ich sollten gerätespezifische Kommentierungen komplett ausgelagert werden.


ponzelar schrieb:
3. die Stichwortsammlung sollte alphabetisch geordnet sein.
Das kann ich nur unterschreiben.

OT:
ponzelar schrieb:
Danke für den Link - jetzt muss ich dem Röster meines Vertrauens nicht mehr so viel Löcher in den Bauch fragen. Aber wie man sieht ist ein Wiki etwas anderes als ein Stichwortverzeichnis. Das heißt aber nicht, dass man den hier produzierten Inhalt nicht prima in einem Wiki verwenden kann. :biggrin:
 
P

ponzelar

Fortgeschrittenes Mitglied
Livi schrieb:
Danke für den Link - jetzt muss ich dem Röster meines Vertrauens nicht mehr so viel Löcher in den Bauch fragen. Aber wie man sieht ist ein Wiki etwas anderes als ein Stichwortverzeichnis. Das heißt aber nicht, dass man den hier produzierten Inhalt nicht prima in einem Wiki verwenden kann. :biggrin:
Ich hoffe, Du hast die Qelle, "Kaffee-Netz.de", auch gefunden. Ein wunderbares Forum.
 
Turtle67

Turtle67

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hätte da noch ein paar Vorschläge: flashen, mounten, stock, bootloader, clockwork, fastboot, repartition.

Als ich zum ersten mal sowas wie "CSC ist default KOR kann man aber nach
Anleitung leicht auf DBT ändern. Danach natürlich alles wieder gewipt."
überlegte ich erst mal welche Sprache das sein könnte.
 
Der_Schwabe

Der_Schwabe

Fortgeschrittenes Mitglied
Turtle67 schrieb:
Ich hätte da noch ein paar Vorschläge: flashen, mounten, stock, bootloader, clockwork, fastboot, repartition.

Als ich zum ersten mal sowas wie "CSC ist default KOR kann man aber nach
Anleitung leicht auf DBT ändern. Danach natürlich alles wieder gewipt."
überlegte ich erst mal welche Sprache das sein könnte.
So geht es mir gerade :scared:

Stock Rom :confused2:
MIUI Rom :confused2:
C M7/CM9 :confused2:
<<<< was darf ich auf MEIN Handy aufspielen ohne das es Exitus geht ???