Deutschsprachiges Wiki zum Thema Android

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Deutschsprachiges Wiki zum Thema Android im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Entsprechend einer Anregung wurde mittlerweile ein deutschsprachiges Wiki zum Thema Android eingerichtet!

Ihr seid natürlich herzlich eingeladen das DroidWiki nicht nur zu nutzen, sondern auch zu erweitern. Je mehr Beiträge es dort gibt, desto besser!

Und bitte vergesst auch nicht, auf das DroidWiki in Euren Beiträgen zu verlinken bzw. darauf hinzuweisen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Applejuice

Applejuice

Experte
Da es immer wieder Fragen nach dem "Grundvokabular" gibt, dachte ich mir, es wird Zeit für ein kleines Wiki.

Ich versuche mal, halbwegs verständlich, einige Begriffe zu erklären.

Ich werde den Post immer wieder mal aktualisieren und pflegen.

Wenn jemand eine spezielle Frage hat, kann er hier eine Erklärung anfordern.

Achtung! Alle Definitionen und Erklärungen sind ohne Gewähr! Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von mir gemachten Angaben! Ich will niemanden dazu verleiten, Dinge zu tun, die er nicht ausreichend versteht! Ich übernehme keinerlei Verantwortung für Schäden die durch die Anwendung von hier genannten Begriffen / Aktionen entstehen! Ich schließe jegliche Haftung aus für Schäden, welche ggf. durch
fehlerhafte oder korrekte Angaben in diesem Thread entstehen! Nochmal ==> Keine Garantie! Keine Haftung!
Wer dem nicht zustimmt, verlässt bitte sofort diese Seite! Danke sehr!



Screen = Bildschirm, Bildschirminhalt

App = Anwendung / Programm

Mod = Eine Modifizierung der Software (z.B. eine Batterianzeige mit %-Wert in der Statusleiste)

Firmware = (Gesamt)Software eines Klein(st)computers. Bezeichnet alle Software-Komponenten des Kleinstcomputers (z.B. Smartphones, Tablets, Routers, usw.), also entgegen der landläufigen Nutzung des Begriffes nicht bloß das Betriebssystem selbst.

NAND-Flash(-Chip) = Ein wiederbeschreibbarer, oftmals als "Festplatte" in Klein(st)computern genutzter Speicherbaustein, der in ähnlicher Form auch in Speicherkarten und SSDs eingesetzt wird.

ROM = Abkürzung für "read only memory". Der Begriff beschreibt einen in der Computerwelt seit mindestens dem Jahrtausendwechsel aus naheliegenden Gründen nicht mehr genutzten Speicherbaustein, bezeichnet also entgegen der landläufigen Nutzung nicht das Betriebssystem.

OS = Abkürzung für "operating system", also das Betriebssystem (abgekürzt BS)

Community OS / Custom(ized) ROM = Eine Betriebssystemversion die von der Community erstellt oder angepasst wurde.

Stock ROM = Jene Betriebssystemversion mit der das Gerät ausgeliefert wurde, und die fast immer vom jeweiligen Gerätehersteller erstellt wurde. Wird im Zuge eines Updates oder Upgrades eine vom Hersteller zur Verfügung gestellte OS-Version in die Systempartition geflasht, wird diese zur neuen Stock-Version.

Branding = Eine Anpassung des Andoid-Systemes an regionale Gegebenheiten; stammt dieses von einem Netzzugangsanbieter, verzögert sich die Auslieferung der Aktualisierung.

Bloatware = Blähware, also Ballast. Meist unnötige Software, welche vom OS-Anbieter mit ins Betriebssystem gepackt wird, mit diesem aber gar nichts zu tun hat.

Bootloader = Der Bootloader kann im übertragenen Sinne mit dem BIOS eines PCs verglichen werden. Über den Bootloader wird gesteuert, welche Komponente der (Gesamt)Software als nächstes geladen wird.

S-OFF / S-ON = Abkürzung für "security off / on". Ist der Bootloader gesperrt (also "security on"), sind die systemrelevanten Partitionen des als Festplatte dienenden NAND-Flash(-Chips) schreibgeschützt, können also nicht verändert werden.

[Betrifft HTC Sensation:]
Geht bei dem Sensation auf 2 Wegen momentan. Einmal offiziell von HTC aus, allerdings nur auf ungebrandeten Geräten. Diese Methode schränkt die Garantie jedoch ein! Besser ist die AlphaRev Methode. Diese ist inoffiziell, kann aber rückgängig gemacht werden.​

flashen = Als Flashen, englisch für blitzen, wird das Beschreiben des als Festplatte dienenden NAND-Flash(-Chips) mit einer von "außen" übertragenen Software bezeichnet.

ROOT = Root ist in der Linux-Welt das, was in der Windows-Welt der Administrator ist. Nur Root hat uneingeschränkte Nutzerrechte im Betriebssystem. Der entsprechende Account ist üblicherweise jedoch seitens des OS-Anbieters deaktiviert, also nicht nutzbar. Lediglich bei den OS-Versionen der Community ist der Root-Account von Haus aus nutzbar.

Kernel = Der wichtigste Bestandteil jeder Betriebssystemwelt. Er stellt alle Basisfunktionen für das darauf aufsetzende Betriebssystem zur Verfügung und kann daher auch als Kernbetriebssystem bezeichnet werden.

Overclocking = Übertakten des Prozessors, also des "Herzens" des Smartphones. Kann das Gerät stark beschleunigen. Sollte aber mit Vorsicht gemacht werden, da zu starkes Overclocking den Akku schnell leersaugt und im Extremfall zu Schäden am Prozessor (Überhitzung) führen kann.

Voltage = Die Spannung mit der der Prozessor betrieben wird. Zu viel Spannung zieht Akku und kann den Prozessor beschädigen. Zu wenig Spannung kann zu Abstürzen und einem instabilen System führen. Hier ist also Vorsicht geboten!

Radio = Sende- & Empfangseinheit. Eine Komponente der (Gesamt)Software eines Android-Systemes, welche alles was mit Empfang und Sendeleistung im Telefonnetz zu tun hat regelt.

[Betrifft HTC Sensation:]
Eine Radio wird via Fastboot übertragen,
oder Methode 2:
Das Radio (zip-Datei) umbenennen als PG58IMG.zip und in das Stammverzeichnis der Speicherkarte kopieren.
Gerät neustarten in den Bootloader-Modus (Ausschalten, Lautstärke unten gedrückt halten, 3 Sekunden Power drücken, Power loslassen und Vol- halten) und dann FASTBOOT wählen (Mit Lautstärketasten Menüpunkt wählen und mit Power bestätigen)
Update-Installationsanfrage mit YES bestätigen (Lautstärketaste wählen und dann Power)
Gerät startet neu. Danach die PG58IMG.zip von der SD-Karte löschen.​

ADB = Abkürzung für Android-Developer-Bridge. Diese Schnittstelle stellt so etwas wie die Hintertür des Android-OS dar und ermöglicht den Zugriff auf das Betriebssystem von einem anderen Computer aus. Das ADB-Tool ist eine Konsolenanwendung, wird also im Textmodus dargestellt und gesteuert.

Recovery = Wörtlich Wiederherstellung. Name jener Partition in der das Minibetriebssystem liegt (so dieses sich nicht eine Partition mit dem Kernel teilen muss). Das Minibetriebssystem kann man sich wie eine fix eingelegte "LiveCD" vorstellen, ist vom (Haupt)Betriebssystem unabhängig, kann aber auf dessen Partitionen zugreifen und ermöglicht daher entsprechende Änderungen an diesem die im laufenden Betrieb des (Haupt)Betriebssystem nicht möglich oder sinnvoll sind.

[Betrifft HTC Sensation]Booten ins Minibetriebssystem:
1.) Gerät ausschalten
2.) Lautstärke nach unten Wippe drücken und halten
3.) Power 3 Sekunden drücken und halten
4.) Power loslassen, Lautstärke nach unten gedrückt halten
5.) Wenn ein Menu kommt, mit den Lautstärketasten zu RECOVERY gehen
6.) Power drücken
7.) Aufpassen was man macht ;)

NANDroid = Als NANDroid bezeichnet man ein mit dem Linux-Befehl dd erstelltes Image einer Partition des Androiden. Ein entsprechendes Tool ist üblicherweise nur in den Minibetriebssystemen der Community enthalten.

Wipe = Fachbegriff für das Löschen von Inhalten durch das Formatieren der entsprechenden Partition.

Unterteilt in (Dalvik-)Cache / Full-Wipe aka wipe data aka factory reset
>> Cache = Anwendungscache, also zwischengespeicherte Daten zum Beschleunigen der Anwendung, kann gefahrenlos gelöscht (gewiped) werden.
>> Dalvik-Cache = Eine Art "Inhaltsverzeichniss" des Systemes (vereinfacht gesagt). Kann gefahrenlos gelöscht werden, nächster Reboot dauert dann aber 2-3 Minuten.
>> Full-Wipe aka wipe data aka factory reset = Dabei wird die Datenpartition formatiert, sodass dadurch natürlich alle Benutzerdaten & -einstellungen verloren gehen.​

Homescreen = Unter Windows als Desktop bekannt, also die "normale" Oberfläche des Betriebssystems.

Widget = Eine spezielle App, die direkt am Homescreen platziert ist und dort Daten anzeigt bzw. Einstellungen oder Steuerungen ermöglicht.

App Drawer = Übersicht der installierten und "direkt" nutzbaren Apps.

Launcher = Jene App, die den Homescreen "erzeugt" / "anzeigt".

Theme = Design-Paket; eine Zusammenstellung mehrerer (fast ausschließlich optischer) Änderungen der Benutzeroberfläche.

Es gibt verschiedene "Varianten", welche miteinander wenig zu tun haben.
- Icon-Themes welche die App-Verknüpfungssymbole ändern
- Launcher-Themes welche vor allem das Aussehen des Homescreens und des Docks verändern, aber auch Hintergrund und Icons verändern können. Solche Themes sind meist auf einen ganz bestimmten Launcher zugeschnitten bzw. abgestimmt.
- Mod-Themes welche das Aussehen diverser Apps, der Statusleiste und den Lockscreen verändern.​

Dock = Entspricht der Programmschnellstartleiste unter Windows, und ist in der Regel am unteren Rand des Homescreens platziert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

Fallwrrk

Gast
Bin ich definitiv für. Ich sammel mal ein wenig und schick dir was ich gefunden hab heut abend per PM.

mfg Marcel
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Na ist dir nichts mehr eingefallen Marcel? ;)

Sent from my HTC Sensation Z710e using Tapatalk
 
F

Fallwrrk

Gast
Oh, hab ichgestern ganz vergessen dir zu schicken. Hast Pöst!

mfg Marcel
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Hi Marcel, werde ich die Tage ergänzen sobald ich etwas Zeit habe...

BTW, wow - Die ersten haben den "Danke"-Button gefunden....
Da war die Arbeit ja doch nicht ganz umsonst *freu* ;)
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Hmpfl, da sich wohl kaum jemand für das Wiki hier interessiert, wenn ich mir so die Umfrage-Teilnehmeranzahl anschaue, lege ich das hier erstmal auf Eis.
Sobald ich wieder mal mehr Zeit habe, pflege ich weitere "Vokabeln" ein.
 
F

Fallwrrk

Gast
Wahrscheilich weil man das lieber zu Android Allgemein verschieben sollte als ins Sensation-Forum, da es ja alle Geräte betrifft.
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Bratwurstmobil schrieb:
Wahrscheilich weil man das lieber zu Android Allgemein verschieben sollte als ins Sensation-Forum, da es ja alle Geräte betrifft.
Moin,
denke ich auch.:).
 
S

Shadowbane

Fortgeschrittenes Mitglied
jop definitiv.

ich finde es richtig geil!!! sehr gut als Einstieg geeignet. danke!
 
Applejuice

Applejuice

Experte
Danke für den Hinweis. Werde mal segelfreund anschreiben, ob der da was machen kann...
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
So habe den Thread mal nach Allgemein verschoben und gepinnt.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Dann sollten aber die Begriffe möglichst Geräte-unabhängig beschrieben werden, oder zumindest genauer auf Unterschiede bei den Herstellern/Geräten eingegangen werden.

Mir ist z.B. beim Überfliegen die "PG58IMG.zip" aufgefallen. Der Dateiname ist Geräte-abhängig beim (Ur-)Desire ist es "PB99IMG.zip" (und man kann damit mehr machen, als nur das Radio flashen) ;)
 
MrKlein

MrKlein

Ambitioniertes Mitglied
danke für die infos(ja ich hab auf danke geklickt^^)
eine frage aber noch: kannst du oder jemand anderst mir noch erklären was ein Stock ROM is? hab ich jez schon mehrmals gelesen, aber weis nich wirklich was es ist. auch google hat mir nicht geholfen.

danke
 
F

Fallwrrk

Gast
Kommt auch noch. Um dich zufrieden zu stellen: Ein Stock ROM ist die Standard-ROM auf dem Handy, die ROM die im Auslieferungszustand auf dem Gerät installiert ist.
mfg Marcel
 
F

Fallwrrk

Gast
Tatsache.

@Der erste Mod,der sich angesprochen fühlt: Könnte man den Thread dann umbenennen, mizch hat nämlich Recht.
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Bratwurstmobil schrieb:
Tatsache.

@Der erste Mod,der sich angesprochen fühlt: Könnte man den Thread dann umbenennen, mizch hat nämlich Recht.
done.:)
 
Blalasaadri2

Blalasaadri2

Ambitioniertes Mitglied
Sehr gute Idee! Hier mal ein paar Vorschläge zur Ergänzung:
- Homescreen: Die normale Oberfläche des Geräts. Man kann im Normalfall zwischen verschiedenen Ansichten wechseln.
- Widget: Ein spezielles App, welches auf dem Homescreen angezeigt werden kann und dort z.B. Informationen liefern oder Funktionen an- bzw. ausschalten kann.
- App drawer: Die Übersicht über installierte Apps.
- Launcher: Häufig auch "Homescreen Replacement" genannt erlauben diese den Zugriff auf andere Apps. Für den Nutzer sichtbar sind dabei meist nur die Änderung des Homescreens und des App drawers.

Gruß,
Blalasaadri
 
Ähnliche Themen - Deutschsprachiges Wiki zum Thema Android Antworten Datum
2