Mein Android geht nicht offline

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein Android geht nicht offline im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Forum,
nachdem ich mich heute angemeldet habe, schon kommt eine Frage.
Wenn ich mit meinem Handy(prepaid x-tra) online gehe, kann ich den online modus nicht abschalten. So habe ich schon ca. 60 € verballert ohne etwas davon gehabt zu haben.
Mit welcher Taste kann ich offline gehen. Wie kann ich sehen, ob ich offline bin und keine Gebühren abgebucht werden.
Vielleicht ist die Frage etwas doof, bitte aber um eine kleine Hilfe.
Besten Dank
Gruss Tombo
 
garak

garak

Ehrenmitglied
Ins allgemeine Forum verschoben.
 
garak

garak

Ehrenmitglied
tombo schrieb:
Wie kann ich sehen, ob ich offline bin und keine Gebühren abgebucht werden.
Es gibt im Markt ein nettes Programm namens "OSMonitor", das zeigt dir von allen Programmen an, ob diese eine Internetverbindung haben. Generell ist es jedoch so, dass Android andauernd online geht und deshalb ist von einer Nutzung ohne Internetflat dringend abzuraten.
 
ramdroid

ramdroid

Stammgast
es gibt die Möglichkeit den kompletten Internetverkehr mit div. APN on/off widgets (gibts im market) bei Bedarf auszuschalten.
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Forum,
ganz herzlichen Dank für den Tip.
Werde versuchen das hinzubekommen.
Beste Grüsse
Tom
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Forum,
danke nochmal für die Tipps, aber das funktioniert bei meinem Handy nicht.
Werde jetzt , wenn ich online war, das Gerät herunterfahren und dann wieder starten, damit ich telefonieren kann. Für die anderen Dinge bin ich zu doof.
Besten Dank nochmal.
Beste Grüsse
Tom
 
T

tonga

Fortgeschrittenes Mitglied
Wage zu bezweifeln, dass ein Reboot Dein Problem behebt. Die Internetverbindung wird im Regelfall standardmäßig wieder hergestellt, bzw es wird versucht zu connecten.

Welches Handy hast Du?

Schon mal in den Einstellungen überprüft ob man dort die Internetverbindung unterbinden kann? Sollte eigentlich bei jedem gehen, in meinem Fall wäre das z.B. Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke.
 
T

tombo

Neues Mitglied
Danke für Deine Antwort.
Mein Handy : T-mobile- Pulse Modell: U8220
Best Grüsse
Tom
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Tonga
Du hast recht, T-mobile bucht auch reboot ab. Habe gerade mein Konto aufgerufen, obwohl ich nicht online war, sind Beträge heruntergegangen.
Beste Grüsse
Tom
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Variante 1: Versuch es nochmal mit APNDroid (oder entsprechend anderen APN on/off Widgets - siehe auch Post von ramdroid) - mehr als auf das Widget/Symbol klicken ist da ja nicht zu tun

Variante 2: Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> Haken bei Mobiles Netzwerk entfernen
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Forum
nochmals besten Dank für die guten Tips.
Werde das Handy-smartphone wieder verkaufen. (demnächst bei ebay)
Mit meinem normalen Handy kann ich ganz normal telefonieren.
Beste Grüsse
Tom
 
Duffy003

Duffy003

Experte
Hol dir doch ne Netzclub Karte ... Kostet nichts und wenn du telefonieren willst kannst du ja dein normales Handy nehmen ;-) oder 11 cent pro Minute mit der Netzclub Karte zahlen... so mache ich das...

Ein Android-Handy ist nunmal nicht hauptsächlich zum Telefonieren gedacht, sondern zum rumspielen ;-)))

...
 
E

email.filtering

Gast
tombo schrieb:
Nochmals besten Dank für die guten Tipps. Werde das Smartphone wieder verkaufen. Mit meinem normalen Handy kann ich ganz normal telefonieren.
Wieso jetzt das? Man verkauft doch auch sein Auto nicht mal eben, weil man zu Beginn ein paar Knöpfe falsch bedient hat!? ;)

Dass ein Smartphone ein Organiser bzw. Micronetbook mit Telefonfunktion ist, war Dir doch hoffentlich schon beim Kauf bewusst, oder etwa doch nicht?
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Duffy,
danke für den Tip.
Beste Grüsse
Tom
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo nochmal,
hatte schon immer Stress mit diesem Smartphone. Nein, wenn man ein paar Knöpfe nicht richtig bedienen kann, verkauft man das smartphone nicht, da hast Du schon recht. Bin für die Nutzung einfach zu doof.
Im Internet war ich vielleicht ca. 20 Minuten. Gekostet hat mich der Spass ca. 115€, weil ich nicht wusste, dass man das phone nicht offline schalten kann. Einmal in USA hat es dann richtig gekostet, wollte nur kurz etwas nachschauen und schon waren es 45€. (roaming ich weiss).
Bitte und Verständnis.
Beste Grüsse
Tom
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
tombo schrieb:
Gekostet hat mich der Spass ca. 115€, weil ich nicht wusste, dass man das phone nicht offline schalten kann.
Das ist ärgerlich, aber die Aussage, man könne das Phone nicht offline schalten, ist schlicht falsch. Wie es geht, wurde hier nun schon mehrfach beschrieben (und es gibt dazu sogar mehrere Wege).

Dass es in den USA nun auch nochmal soviel Geld gekostet hat... Hmm, wie soll ich es sagen... Die Datenroaming-Option ist per Default deaktiviert, d.h. du musst sie aktiviert haben und es ist auch bekannt, dass gerade Datenroaming extrem viel kostet. Für sowas lohnt sich dann immer eine SIM-Karte eines lokalen Anbieters vor Ort oder WLAN.

Aber nun gut jetzt... Viel Erfolg mit deiner Auktion und vielleicht findest du in der Zukunft ja doch noch den Draht zu Smartphones.
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Thyrion,
danke für Deine netten Worte. Habe das smartphone wieder aus der Auktion genommen.
Werde es schön aufbewahren (evtl. hinter Glas) und mich immer daran erinnern wieviel Geld mich das Ding gekostet hat und wie wenig Nutzen ich davon hatte.
Danke nochmal für alle Beiträge und Meinungen.
Beste Grüsse
Tom
 
Duffy003

Duffy003

Experte
Werde es schön aufbewahren (evtl. hinter Glas) und mich immer daran erinnern wieviel Geld mich das Ding gekostet hat und wie wenig Nutzen ich davon hatte.
Da fehlt dann aber noch ein Smiley;-) , oder ?

...
 
T

tombo

Neues Mitglied
Hallo Duffy 003
wollte nur mal nachfragen, was man mit diesem Link machen kann?

"Die beste Lösung um Dateien vom PC aufs Handy zu syncen: with @Dropbox. 2GB account is free! Hier anmelden: http://db.tt/KUuV8KU "

Das ist mir leider zu hoch.
Werde Euch jetzt nicht mehr nerven.
Schönen Abend noch.
Tom
 
Duffy003

Duffy003

Experte
Noch nichts über Dropbox gelesen?

Ich habe bei Dropbox einen Onlinespeicher von 20GByte, den ich wie eine Festplatte oder einen USB-Stick von jedem meiner Rechner einsehen kann und dorthin oder von dort Dateien laden kann; quasi einen USB-Stick für Unterwegs, den man nicht verlieren kann...

Habe zwar erst 10 GByte voll; aber den Rest bekomme ich auch noch voll ;-))) ... mit Bildern, Videos, apk, Textdateien, XLS-Dateien etc.... alles was man unterwegs so braucht...

... ungemein praktisch finde ich ...