Reverse-WiFi-Tethering

  • 142 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Reverse-WiFi-Tethering im Android Allgemein im Bereich Android OS.
TreKronor

TreKronor

Stammgast
Das hört sich grundsätzlich ja toll an, hat aber einen großen Nachteil: es setzt ein gerootetes Android-Telephon voraus...

Und meines ist nicht gerooted (und eigentlich will ich das auch gar nicht mehr)...

Aber selbst wenn ich dazu willens wäre: ich sitze hier in der Pampa und das Desire ist, neben dem Notebook, mein einziger Kontakt zur Welt, da werde ich einen Teufel tun und das Teil rooten...

Sonst habe ich hier nachher noch einen nutzlosen Briefbeschwerer... ;)
 
geminga

geminga

Experte
TreKronor schrieb:
Aber selbst wenn ich dazu willens wäre: ich sitze hier in der Pampa und das Desire ist, neben dem Notebook, mein einziger Kontakt zur Welt, da werde ich einen Teufel tun und das Teil rooten...
Nimms nicht persönlich aber...Dann hast du halt Pech gehabt. Mit Stock ROM kannst du dein Vorhaben vergessen. Was du machst ist mir im Endeffekt egal, ich habe dir nur eine, vielleicht auch einzige, Lösung vorgeschlagen.


Gruß


geminga
 
V

vf845

Fortgeschrittenes Mitglied
TreKronor schrieb:
Als OS nutze ich WinXP SP3 mit allen Patches, die es bis letzte Woche gab...
XP hab ich auch aufm Laptop und es funktioniert einwandfrei, auch ohne root (hab aber auch kein desire)... :sad:
kann dir leider nicht weiterhelfen
 
G

Godfather

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider nicht des Rätsels Lösung aber sehr interessant. Im neuen Sense vom DesireHD ist diese Funktion serienmäßig dabei. Einfach USB Kabel ran und "Internetverbindung des PC nutzen" auswählen.
Ich erwähne es deshalb, weil es echt nicht schwer ist zu rooten und eine DesireHD ROM zu flashen. Mit sehr intensivem einlesen ein halber Tag
 
TreKronor

TreKronor

Stammgast
Hallo Godfather, ich weiß, ich hatte mein Desire auch schon einmal gerooted, aber in meinen Augen überwiegen für mich dann die Nachteile (mit dem "normalen" ROM bekomme ich alle Updates automatisch eingespielt und trotzdem bleiben die Daten und Apps da, wo sie hingehören... Beim gerooteten Desire "darf" man stets selbst ein neues ROM suchen und einspielen, woraufhin man dann erstmal wieder ganz von vorn anfängt und alle Apps neu installieren "darf"... Auch muß dann erstmal wieder neu gesynct werden, damit die Daten wieder aufs Mobile kommen, etc... Und das für in meinen Augen eher marginale Vorteile. Und die DesireHD-ROMs sind, wie ich eben lesen durfte, ja noch alles andere als fertig... Da funktioniert dann die Kamera nicht, etc.).

Während meines derzeitigen Urlaubes nutzt mir das alles eh nix mehr (wie schon geschrieben würde ich das Risiko zu Hause ja eventuell noch eingehen (bin ich ja auch schon 'mal), aber nicht hier im Urlaub, wo mir mein Desire zudem ja auch noch als Navi dient) und fürs nächste Mal kann ich mir dann ja noch einen netten iPad-Android-Clone mit Android 2.1 oder 2.2 kaufen... Die sollten ja demnächst endlich 'mal auf den Markt kommen... ;-)

Und DIE können dann ja, im Gegensatz zum blöden Windoof, per Tethering ihr Internet via WLAN an andere Geräte weitergeben... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ReQual

Neues Mitglied
Hi, da du das Internet des Laptops ja Zuhause nutzen möchtest, wäre eine mögliche Lösung, das ganze über einen "echten" AP zu lösen... Mit der Fritzbox würde das z.B. problemlos funktionieren. Hier hättest du auf jeden Fall ein stabiles WLAN und bei ebay gibts ältere Modelle schon recht günstig!!
 
Flydroid

Flydroid

Neues Mitglied
Hallo,

Ich hab noch eine Lösung für dich: Connectify!

Funktioniert mit vielen Geräten und wird grad ständig weiterentwickelt.
Der Support ist auch gut, also wenns Probleme gibt einfach eine Mail schreiben.

Läuft bei mir auf dem Pc mit nem WLAN-Stick und ein Ipod Touch findet das Netzwerk auch und bekommt Internet.

Mein Desire hab ich leider noch nicht, kann also das nicht testen, müsste aber funktionieren da dass ein ganz normales WLAN-Netzwerk ist. Also nicht Ad-hoc oder ähnliches.

Und OT: Kommst du aus Schweden oder so? TreKronor meine ich :)

Edit: Mir ist grad noch eingefallen das man Windows 7 dafür benötigt... Hoffentlich hast dus

Grüße
Flydroid
 
Zuletzt bearbeitet:
TreKronor

TreKronor

Stammgast
ReQual schrieb:
Hi, da du das Internet des Laptops ja Zuhause nutzen möchtest, wäre eine mögliche Lösung, das ganze über einen "echten" AP zu lösen... Mit der Fritzbox würde das z.B. problemlos funktionieren. Hier hättest du auf jeden Fall ein stabiles WLAN und bei ebay gibts ältere Modelle schon recht günstig!!
Nee, zu Hause habe ich normales WLAN über den Router...

Ich sitze hier im Urlaub und darum ging es mir (daher wäre auch alles in Sachen epay & Co. für die Katz... Bis das hier in der Pampa ist, bin ich ja schon wieder zu Hause... ;) )... Habe das aber nun schon fast abgeschrieben und werde im nächsten Urlaub besser vorbereitet sein (Android-Pad mit Tethering)...


Bye,

Dirk
 
TreKronor

TreKronor

Stammgast
Hej Flydroid!

Flydroid schrieb:
Ich hab noch eine Lösung für dich: Connectify!

Funktioniert mit vielen Geräten und wird grad ständig weiterentwickelt.
Der Support ist auch gut, also wenns Probleme gibt einfach eine Mail schreiben.

Läuft bei mir auf dem Pc mit nem WLAN-Stick und ein Ipod Touch findet das Netzwerk auch und bekommt Internet.

Mein Desire hab ich leider noch nicht, kann also das nicht testen, müsste aber funktionieren da dass ein ganz normales WLAN-Netzwerk ist. Also nicht Ad-hoc oder ähnliches.

Und OT: Kommst du aus Schweden oder so? TreKronor meine ich :)

Edit: Mir ist grad noch eingefallen das man Windows 7 dafür benötigt... Hoffentlich hast dus

Ja, ich komme aus Schweden...

Sitze hier aber in Dänemark und zu Hause auf dem PC, dem HTPC und dem PC meiner Tochter habe ich, dank des FamilyPacks, Win7, nur hier auf meinem alten Notebook, da läuft dummerweise noch nur Windows XP...

Connectify hatte ich dank Tante Google auch schon gefunden, setzt aber leider Win7 voraus und daher kann ich es hier nicht nutzen.


Bye,

Dirk
 
D

daxter

Fortgeschrittenes Mitglied
ich hab mir vor kurzem "connectify" runtergeladen, damit erlaubt es mir durch die lan-verbindung an meinem laptop einen w-lan hotspot zu öffnen den ich mit dem handy öffnen will.

als er automatisch die ip adresse abgerufen hat hat das handy immer nur hingeschrieben: obtaining ip adress (oder so) aber er hat sich nie verbunden.

jetzt hab ich am handy unter erweiterte w-lan einstellungen statistische ip gewählt und alles manuell eingegeben, und jetzt verbindet er sich auch damit aber ich hab komischerweise keine internetverbindung damit
(w-lan symbol ist da)

kann mir da wer helfen was ich tun kann?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Hallo,

bist du sicher, dass der WLAN AP richtig funktioniert? Die meisten WLAN Karten, die in Laptops verbaut sind, funktionieren nämlich nicht richtig als AP. Ich vermute, dass die AP Funktionalität nicht 100% korrekt angeboten wird.
 
D

daxter

Fortgeschrittenes Mitglied
ne weis ich nicht genau...

wie find ich das raus?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Gar nicht. Andere WLAN Geräte geben dir auch nur eingeschränkt Hinweise.

Im Grunde ist es auch egal. Mit dem SGS funktioniert es bei dir nicht, dass ist der entscheidende Punkt. Auch wenn es mit anderen Geräte geht, hilft es dir nicht weiter.
 
P

Pike96

Neues Mitglied
Ich hab da ein Problem, und zwar :
Ich möchte mit meinem Galaxy 3 in ein adhoc Netzwerk von meinem Laptop verbinden, um mit meinem Handy auch ins Internet zu kommen(Hab Inet nur über Kabel).
Laut Google muss ich mein Handy dafür rooten, das hat auch geklappt.
Nach der Anleitung von hier How to Connect Your Android Phone to Ad-hoc Wifi Network | EMOIZ.COM hab ich dann den root explorer runtergeladen und mit der datei wpa_supplicant die orginaldatei ersetzt.
Wenn ich jetzt aber WLAN anmache und nach Netzwerken suche, kommt "Suche nach Netzen nicht möglich" und das Handy schaltet das WLAN wieder aus.
Woran könnte das liegen ?
Hoffe ihr könnt mir helfen
Gruß David
 
DaBigFreak

DaBigFreak

Lexikon
Naja ich denke du hast da falsch angefangen.

Was du machen möchtest nennt sich Thetering. Dabei wird das Handy als Router verwendet, der Laptop findet dann das Handy so wie einen Router. Die nötigen Einstellungen findest du unter WLAN und Drahtlosnetzwerke. Dafür ist weder root noch sonst was nötig.
Ob das nun mit deiner ersetzen Datei noch funktioniert, ist eine andere Frage. Viel Glück^^
 
P

Pike96

Neues Mitglied
Nein. Ich möchte das ganau andesrum machen und zwar den Laptop als Router nutzen indem ich ein adhoc Netzwerk mit Verbindung zum Internet erstelle(Weil ich nur Internet über Kabel hab und kein WLAN).
Das hat auch schon geklappt und funktioniert bei dem iPod meines Bruder auch schon.
Aber mein Handy fand die Verbindung nicht und im Internet hab ich die Beschreibung von oben gefunden. Aber mit der neuen wpa_supplicant Datei findet mein Handy keine WLAN netze mehr?
Hat irgendjemand ne Idee woran das liegen könnte?
 
DaBigFreak

DaBigFreak

Lexikon
Achso^^ Joa, Router kaufen würd ich sagen...Isses einfachste und den Laptop kannst dann auch gleich mal in en anderes Zimmer mitnehmen.
 
P

Pike96

Neues Mitglied
Ich mags aber gern kompliziert xD
und außerdem müsst das so doch auch irgendwie gehn
 
P

Pike96

Neues Mitglied
So Problem gelöst :thumbup::thumbup:
Hab doch noch nen richtigen wpa_supplicant gefunden
trotzdem danke
 
M

Murx

Neues Mitglied
Hast du eine Version für Froyo gefunden? Wenn ja, wo denn?