SD-Karte "als mobil formatieren"

S

sheygetz

Neues Mitglied
Was heißt es bei der SD-Karte "als mobil formatieren"?

Ich habe meine SD-Karte wohl damals als Erweiterung des internen Speichers meines X5 eingebunden (sicher weiß ich das 2 Jahre später nimmer). Jetzt würde ich gern mehr als die 32GB haben, nur kann dich die ja nicht einfach so rausrupfen. Würden, wenn ich die Karte "als mobil formatiere" deren Inhalte auf den internen Speicher verschoben - soweit da genug Platz ist - oder was macht das?
 
kurhaus_

kurhaus_

Stammgast
Moin,

nein, er formatiert sie als unabhängigen Speicher. Daten musst du manuell sichern vorher.
 
S

sheygetz

Neues Mitglied
Hm, wie soll das gehen? Ich habe doch keinerlei Zugriff auf die Karte.
 
M

mausbock

Experte
Wenn die Karte als interner Speicher verwendet wurde, gehen beim Wechsel der Karte gegen eine andere alle Daten verloren. Wenn es bereits "mobiler Speicher" ist, kannst die Karte z.B. mit einem PC lesen und einfach auf die neue kopieren.
Ein Test ist relativ einfach:
1. Telefon komplett ausschalten
2. SD Karte entnehmen und mit Kartenleser am PC prüfen, ob man die Daten lesen kann. Achtung, falls irgendeine Aufforserung kommt, man müsse die Karte formatieren, das auf keinen Fall machen.
3. Karte wieder zurück ins Telefon
4. Telefon anschalten

Falls die Karte doch interner Speicher ist, muss man schauen, mit welcher Software man die Daten darauf vernünftig sichern kann. Einfache Dateien, wie Fotos, Videos, Musik etc. kann man meist auch kopieren, wenn man das Telefon per USB an nen PC anschließt.
Daten und Einstellungen von Apps sind da schwieriger, aber auch das geht, z.B. mit der App Helium und deren PC Software. Man kann da ein Backup der Daten aufm PC anfertigen, die Karte tauschen und dann mit neuer
Karte wiederherstellen.
 
S

sheygetz

Neues Mitglied
Würde das auch mit MyPhone Explorer gehen?
 
M

mausbock

Experte
Ich dachte lange, dass der MyPhoneExplorer auch die Daten der Apps sichern kann, wurde aber vor kurzem von einem User hier informiert, dass dem nicht so ist.
Man kann alle Dateien, die im internen Speicher so rumliegen, sowie die Apps. Die Daten / Einstellungen der Apps kann man aber nur mit Apps wie Helium sichern und wiederherstellen.
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
@mausbock
Und da füge ich hinzu, dass Helium keine Daten von bezahlten Apps bei mir gesichert hat. Ich benutze das Programm nicht mehr.

Ganz gute Dienste leistet mittlerweile das Google-eigene Backup-Programm (Einstellungen, System, Sicherung) . Damit kann man die Sicherung der Apps, der App-Daten System etc. manuell anstoßen. Funktioniert sehr gut bei mir.
 
kurhaus_

kurhaus_

Stammgast
@onkelotto123 wie stößt du die Datensicherung einer App denn an?
 
Oben Unten