Taskkiller für Android

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

goldzak

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
ich bin kurz davor meinen geliebten Helden (HTC Hero) abzulösen.

Es stellt sicher nicht die Frage welche Plattform das neue Gerät haben soll. Vielmehr wie groß es seien muss.
Ich denke meine Entscheidung steht fest; Es wird das Galaxy Note werden.

Nun zu meiner Frage:
Der Hero ist ja was die Performance angeht etwas schwach auf der Brust und ich bin sehr dankbar für das App Taskiller. Dies benutze ich schon seit langem und es hilft mir, den Hero nicht gleich an die Wand zu werfen, wenn es mal wieder länger dauert.

Wie ist das nun mit den neuen Geräten und dem "aktuellen" Android?
Ist es sinnvoll hier auch einen Taskkiller zu nutzen oder kann man bei dem jetztigen Stand von Android und Hardware darauf verzichten?

Über ein paar Infos wäre ich sehr dankbar.

-goldzak
 
Zuletzt bearbeitet:
G

goldzak

Neues Mitglied
Threadstarter
Das klingt also nach:
Servus Taskiller!

Ich dachte mir das schon, aber wie schon geschrieben, ist es beim Hero anders nicht mehr schön :)
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Experte
Ich empfehle auch, auf Taskkiller, Batterysaver usw. zu verzichten, die verursachen mehr Probleme als Nutzen!

Notiert vom Samsung Galaxie Note mit Hilfe der Android-Hilfe.de-App!
 
Skyliner

Skyliner

Moderator
Teammitglied
Da dieses Thema nicht Gerätespezifisch ist, verschiebe ich mal ins Android-Allgemein Forum.
 
P

Pearli

Lexikon
hey skyliner,

kannste das auch gleich schließen?
es gibt doch genug diskusionen hier über den nutzen/unnutzen von taskkillern, oder? muss da noch einer sein?
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Ich mach zu

--closed--
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Taskkiller für Android Antworten Datum
0
2
0
Oben Unten