Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

USB WLAN Stick via OTG an Galaxy?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB WLAN Stick via OTG an Galaxy? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo =)

Folgendes Problem:

Das WLAN Modul des Galaxy A5 2016 meiner Kollegin ist defekt.
Ich dachte ein Werksreset inkl. flash der aktuellsten Software würde das Problem lösen... nun steckt meine SIM Karte in ihrem Gerät und ich nutze meinen o2 Free Tarif mit 1Mbit um ihre ganzen Apps etc. wieder zu downloaden....hat demnach nicht geklappt.

Meine Frage:
Kann ich via OTG Kabel einen USB WLAN Stick an das A5 schließen? Funktioniert das?

Hat es jemand schon mal via OTG->LAN versucht? gibt ja einige Adapter:
Plugable Micro USB LAN Adapter, kompatibel mit Tablets und Raspberry Pi Zero (ASIX AX88772A Chipsatz), Typ-B OTG Netzwerkadapter, USB 2.0 to 10/100 Ethernet:Amazon.de:Computer & Zubehör
LINDY 42948 - USB 2.0 Micro-B OTG Ethernet Adapter 10/100:Amazon.de:Computer & Zubehör
Icy Box IB-AC510 Netzwerkadapter Micro-USB auf Ethernet LAN (RJ45, 10/100 Mbit/s), schwarz:Amazon.de:Computer & Zubehör
UGREEN 30219 USB LAN Adapter Micro USB Ethernet Adapter 10/100Mbps 2 in 1 Netzwerkadapter Schwarz:Amazon.de:Computer & Zubehör

Danke schonmal =)
 
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Die ganzen verlinkten Adapter mit USB -> LAN funktionieren meines Wissens nach nur auf denjenigen mobilen Endgeräten, die mit Windows arbeiten - d.h. Tablets oder eben auf normalen PCs.

WLAN Stick könnte funktionieren, wenn das Handy genug Strom dafür liefern kann - da würde aber vermutlich nur der Eigenversuch Licht ins Dunkel bringen. Da könntest Du ja aber den WLAN Stick auch an jedes andere Gerät oder PC etc. hängen :flapper:
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Okey danke dann lass ich das mal mit den LAN Adaptern!

Ich denke so ein billiger TP Link Nano Stick wird keine 500mAh ziehen, bin am überlegen mir sowas testweise mal zu bestellen.
 
R

rudolf

Lexikon
Ich hab mehrere Geräte, an denen USB auf Lan adapter funktionieren, das ganze geht aber nach Zufallsprinzip. Am häufigsten geht der MCS Chip, der Asix weniger. Manche Geräte haben ein Einstellunghsmenü für Ethernet, andere machen still und leise dhcp, du siehst nichts, bist aber im Netz.

Wlan über USB hab ich noch nie probiert, weiss aber dass es Anwendungen dafür unter Android gibt. Nur wird deren Nutzung äusserst kompliziert, das das ganze Wlan Einstellungszeugs nur das interne Wlan nutzt. Du bräuchtest also root und müsstest das ganze per script bewältigen, wofür man schon ein wenig erweitertes Linuxverständnis braucht.

Du solltest in einem Forum für das A5 mal fragen, ob es eine Firmwarepartition für das Wlan gibt. Ist eine solche "kaputt"' dan geht das Wlan nicht auch wenn die Hardware gut ist. Aber ich weiss nicht ob das beim A5 so ist.

Zuletzt kannst du wenn ein PC oder Laptop mit Bluetooth da ist darüber Internet machen. Nicht gerade schnell, aber es geht.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Also WLAN Stick via OTA ans A5 klappt nicht.

Hab mich schon etwas belesen, bei manchen hilft das neu aufspielen der Stock Firmware, hat bei mir aber leider nicht geklappt.

Bluetooth geht ebenfalls nicht ^^
 
Ähnliche Themen - USB WLAN Stick via OTG an Galaxy? Antworten Datum
9
10
2