Wie findet man unter Android seine Dokumente?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie findet man unter Android seine Dokumente? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
D

dernort

Ambitioniertes Mitglied
Ich weiss, es klingt laecherlich, aber ich finde nichts brauchbares im Internet.

Ich habe immer wieder das Problem, dass ich Dokumente einfach nicht finden kann, auch nicht ueber die Suchfunktion der diversen Dateimanager (das hat noch NIE funktioniert).

Dass sich Fotos, die ich mit der Kamera aufgenommen habe, oft unter DCMI finde, ist mir bekannt; das funktioniert halbwegs. Alles andere funktioniert nicht. Aktuell habe ich mal wieder das Problem.

Ich habe zwei Bank - Apps. Nun moechte die eine Bank ein Statement der anderen upgeloaded haben. Dazu muss ich das Dokument von der anderen Bank-App also erstmal downloaden. Das funktioniert; die Bank-App macht das. Nach erfolgtem Download kommt auch die Meldung "Download erfolgreich" in der oberen Statusleiste. Dort kann ich das PDF-Dokument auch anklicken und oeffnen. Wenn ich aber in der anderen App das Dokument hochladen moechte, tja, wo isses denn?

Ich habe immer den Eindruck, dass Android keine logische Dateistruktur zulaesst. Alle Ordner sind bunt zusammengewuerfelt, nichts funktioniert. Dokumente werden irgendwie zufaellig den Ordnern zugeordnet. Ordner entstehen irgendwie und werden auf einen grossen Haufen geschmissen; ich habe noch nie einen angelegt.

Nun bitte ich um Hilfe, und zwar konkret mit der Beantwortung zweier Fragen:

1. Kennt jemand eine Loesung, wie ich meine Downloads finde? Im Ordner "Downloads" sind sie nicht.
2. Kann mir jemand erklaeren oder einen Link zu einer Erklaerung posten, was genau das Geheimnis hinter dem Dateimanagement unter Android ist? Eine Logik kann ich nicht erkennen.

Herzlichen Dank!
 
B

braindealer

Experte
Lösung wäre, per Webbrowser einloggen und downloaden, dann per App uploaden.

Oder Xodo pdfreader installieren PDF öffnen und von dort aus den Speicherpfad manuell wählen
 
RA99

RA99

Stammgast
Grundsätzlich würde ich sagen: alle Downloads landen (normalerweise) im Ordner "Downloads"

Es gibt jedoch sicherlich Programme/Apps, die legen die Downloads in ihren Programmordner.
Daher muss man sich manchmal auf die Suche begeben.

Ich nutze dafür einen kostenlosen und werbefreien Dateimanager -
damit finde ich alles ...



PS: wäre hilfreich, wenn du dein Gerät nennen würdest, weil es da schon Unterschiede gibt betreffend FileManger ...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dernort

Ambitioniertes Mitglied
Danke! Das ging ja schnell.

Ich habe ein Samsung S21 Ultra, Taiwan / Hongkong - Version (mit Snapdragen und Dual-SIM). SM-G9980

Wie gesagt, im "Download" - Ordner war die Datei nicht. Auch die Suchfunktionen der diversen Dateimanager haben nicht funktioniert.

Sowas habe ich mir schon gedacht, dass da jede App die eigenen Ordner auf den grossen Haufen schmeisst. Aber ich kann unmoeglich jeden Ordner identifizieren, zu welcher App der denn nun gehoert.

Cx File Explorer kannte ich noch nicht. Probiere ich gleich aus. Alle anderen DM haben bisher versagt.

Nachtrag: Ich habe jetzt den Cx ausprobiert, leider das gleiche Ergebnis. Suchfunktion findet nichts. Datei ist aber da, habe sie extra nochmal runtergeladen. Weiss vielleicht jemand, wie man die zu den Apps gehoerenden Ordner identifiziert?
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Stammgast
CX -> Hauptverzeichnis -> dort sollte der Programmordner
(Verzeichnisname des installierten Programms / der installierten App)
zu sehen sein ... und genau in diesem wird der Download abgelegt ...
 
D

dernort

Ambitioniertes Mitglied
@braindealer Das ist interessant: Xodo war 1. bei mir vorinstalliert und 2. sehe ich da richtige Pfade: /storage/emulated/....
Wobei alle Ordner so anfangen. Was mich wieder misstrauisch macht. Wieso denn "emulated"? Was hat das zu bedeuten?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@RA99 Ja, habe ich gefunden. Aber die meisten Ordner sind kryptisch benannt und nicht zuzuordnen. Suchfunktion findet auch hier nichts. Ein Ordner heisst "ebanking", aha, tatsaechlich einer Bank - App zuzuordnen, leider die meiner deutschen Bank (ich lebe in den USA). Aber immerhin, einen Ordner kann ich jetzt klar zuordnen!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dernort

Ambitioniertes Mitglied
@braindealer Das ist interessant. Ich bin zwar nicht so ein Crack in solchen Sachen, aber langsam bekomme ich so eine Ahnung wie das alles zusammenhaengt. Danke!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@RA99 Ich habe jetzt noch mehr gefunden. Im Ordner Android/Data/... finden sich die meisten App - Ordner. Da habe ich auch den Ordner der amerikanischen Bank gefunden. Leider leer. Irgendwo muss die Datei doch liegen? Und wieso finden die Suchfunktionen nichts? Nachtrag: Erstaunlich! Die Ordner in Android/Data/... sind alle leer!
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Wenn du statt dem Browser eine spezielle App zum herunterladen nutzt kann das Android Gerät aber nichts dafür. 😉 Mit einem Browser geladene Dateien landen eigentlich alle in 'download'...

Dass unter Android > Data bei dir alles leer ist ist aber in der Tat komisch. Bei meinem Note 9 siehts z.B. so aus:

Screenshot_20210730-183111_My Files.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dernort

Ambitioniertes Mitglied
@JustDroidIt
Dass unter Android > Data bei dir alles leer ist ist aber in der Tat komisch.
So sieht das auch bei mir aus. Wenn ich aber jetzt den einzelnen Ordner "auf den Grund " gehe, also mich bis zur letzten Ordnerhierachie jeden Ordners durchklicke, ist der letzte Ordner immer leer.
 
M

mausbock

Experte
@dernort und @JustDroidIt
Der geschilderte Fall ist meiner Meinung nach ein klasse Beispiel, wie Google bei Android nach jahrelangen Schludrigkeiten endlich mal auf Zugriffsschutz achtet.
Es ist zwar nervig, im konkreten Fall, ist aber völlig richtig.
Früher hatte jede App (mit Berechtigung auf den Speicher) Zugriff auf fast alle Dateien. Damit nicht jede App aus dem PlayStore oder einer anderen Quelle Zugriff auf Deine Bankdaten hat, versuchen gerade Banking Apps sich gegen diesen lacen Zugriffsschutz so gut wie möglich zu schützen. Langsam wird der Schutz (siehe Android/data) besser. Man kommt zwar immernoch dran, aber etwas schwerer und der Anwender muss dazu mehr tun. Die Apps können das nicht alleine, auch wenn sie Zugriff auf den Speicher erhalten.
Klar ist das dann blöd, wenn ein Dateimanager nicht an alle Dateien ran kommt, ja. Aber auch solche Apps gibt es von dubiosen Herstellern.
Der von @JustDroidIt vorgeschlagene Weg mit dem Download über den Browser scheint mir die sinnvollste Lösung zu sein.
Eine separaten Dateimanager App brauchst auf dem S21 nicht unbedingt, da Samsung bereits eine mitliefert, die ganz gut funktioniert. Alles, was man dort nicht an Dateien findet, soll man eigentlich auch nicht finden.
 
D

dernort

Ambitioniertes Mitglied
@mausbock Da schlaegt bei mir aber jede Logikpruefung Alarm. Die Banken wollen ja gerade nicht , dass man den Browser benutzt, sondern die App. Ich lebe in den USA und meine Bank macht mich vor jeder Transaktion ueber den Browser darauf aufmerksam, dass ich doch bitteschoen die App nutzen soll. Aus dem Ausland funktioniert das Browserbanking ueberhaupt nicht.
Das naechste, was ich nicht verstehe: Warum ist ein Dateimanager unter Android ein Sicherheitsproblem, unter allen anderen Betriebssystemen aber nicht? Nur dadurch, dass mir eine App eine Datei anzeigt, muss sie ja nicht gleich den Zugriff drauf haben. Und wie kommt es, dass das Abspeichern durch eine App durchaus moeglich ist?

Man kommt zwar immernoch dran, aber etwas schwerer und der Anwender muss dazu mehr tun.
Wenn ich gar nicht mehr drankommen soll, wozu gibt es denn dann ueberhaupt noch die Moeglichkeit, Dateien abzuspeichern?

Und die Ursprungsfrage meines Beitrags:
....der Anwender muss dazu mehr tun.
Und was genau muss der Anwender mehr tun, um an seine Dateien zu kommen? das weiss ich leider immer noch nicht.
 
M

mausbock

Experte
@dernort
Na ja, das Problem sind weder die Banking Apps, noch die Dateimanager Apps. Das Problem ist vielmehr in Android, dass (fast) jede App gleich behandelt wird. Es gibt also keinen Unterschied, ob eine App z.B. als Dateinamanger alles Dateien finden / anzeigen / kopieren etc. soll oder eine Notizbuch App z.B. nur die eigenen Notizen auf dem Telefon speichern soll. Zudem ist immer der Netzwerkzugriff vorhanden.
Es wäre also ein Leichtes, eine Notizbuch App im PlayStore zu platzieren, die nach dem Gewähren des Zugriffs auf den Speicher im Hintergrund alle Möglichen Dateien vom Smartphone auf irgendeinen Server hochlädt, ohne dass Du davon etwas mitbekommst.
Mir war da in der Vergangenheit manchmal schon etwas mulmig zumute.
Klar ist auch die aus dem Browser heruntergeladene Datei betroffen. Aber das ist ein Vorgang, den ich bewusst mache und die Datei auch schnell wieder löschen kann. Wenn die Banking App von sich aus immer wieder etwas speichert und jede andere App immer wieder im Hintergrund nach 'interessanten' Dateien suchen darf, hält sich meine Begeisterung darüber in Grenzen.

Nachtrag:
Hier ein Link, wo im Forum der Dateimanager App "Total Commander" der Entwickler kurz beschreibt, wie man seiner App die Berechtigungen erteilt: Android/Data folder content - Android 11 - Total Commander
Ich hab das auf meinem Smartphone so gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dernort

Ambitioniertes Mitglied
Danke! Das klingt gut. Dann haette ich also den Total Commander auf meinem Telefon und der funktioniert dann so aehnlich wie unter Windows? Und findet, was ich suche?

Eine einmalige Konfiguration ist ja absolut in Ordnung, aber das sollte seitens Android wohl doch etwas besser kommuniziert werden, oder?
 
M

mausbock

Experte
Ja, der Total Commander findet faat alles ... wie unter Windows ;-)

Google ist (wie Apple seit Jahren) scheinbar inzwischen immer stärker bemüht, das Dateisystem zu verstecken und stattdessen die "Teilen mit ..." Funktionalitäten in den Vordergrund zu stellen. So ein Smartphone soll sich wohl möglichst nicht wie ein Computer bedienen lassen, obwohl es eigentlich einer ist.
Naja, bisher gibt es ja fast immer noch ein paar Wege, sich nicht ganz in den goldenen Käfig zu begeben. 😉
 
Ähnliche Themen - Wie findet man unter Android seine Dokumente? Antworten Datum
5
3
0