WLAN und mobiles Internet ausschalten im Standby - suboptimal?

Bale

Bale

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo, bei der WiFi Konfiguration kann man das WLAN im standby automatisch ausschalten lassen(siehe Foto) habs auch so eingestellt. Wenn ich irgendwo bin wo ich WLAN nutzen kann schalte ich Mobiles internet (paketdaten) aus. Alles wegen akku spargründen. Sogesehen hat das Gerät im Standby garkein Internet. Ich nutze kein push Steuer mails abrufen manuell.

Frage: ist das ganze jedoch suboptimal für Android? Werden dadurch Dienste behindert? Hab irgendwo mal gelesen das es zu gewissen Problemen kommen kann wenn dem Gerät Internet verweigert wird im Betrieb. Danke schonmal

http://db.tt/m6PWeMLV

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Bale schrieb:
....Ich nutze kein push Steuer mails abrufen manuell.
...
Was nutzt du (nicht) ?

Zum Problem: Wäre ziemlich schlecht, wenn soetwas Probleme verursachen würde. Oder was machst du wenn du im Keller bist und keinen Wlan- und Netzempfang hast?
-> Nein es behindert keine Dienste u. nein es verursacht keine Probleme.

Versteh auch nicht wirklich dein Problem :S
 
B

Brod

Fortgeschrittenes Mitglied
4dro1d schrieb:
Was nutzt du (nicht) ?
Synchronisiert wohl nichts automatisch, sondern alles manuell.

Versteh auch nicht wirklich dein Problem :S
Darauf hat er wohl auch gehofft. Nein, wäre wirklich tragisch, wenn das schlecht fürs Phone wäre. Ich schalte meine Verbindungswidgets auch an und aus wie ich gerade lustig bin (;
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Das hat aber nun wirklich nicht nur was mit dem One X zu tun.
:verschieb:
 
Oben Unten