Probleme mit Android-Studio

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Android-Studio im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Ich arbeite jetzt seit ca. 5 Tagen mit Android-Studio und muss sagen das die Probleme damit noch größer sind als mit Eclipse. Eclipse hat sich ca. alle 10 Minuten geschlossen und Android-Studio schließt sich ca. alle 2 Minuten. Ein Arbeiten ist damit fast unmöglich. Zudem hat Android-Studio immer eine CPU Auslastung von 98%. Eclipse kam so auf ca. 45%. Wenn ich mit AS im Designer bin und ein Layout bearbeite ist alles am ruckeln und es dauert eine Ewigkeit bis eine kleine Änderung umgesetzt wurde. Da der Code nach einer erfolgreichen Importierung in AS auch unter Eclipse ohne Probleme eingebunden werden kann, arbeite ich zur Zeit wieder mit Eclipse, da die Umgebung einfach 1000x ausgereifter und besser läuft. Hat noch jemand die Probleme?
AS belegt am Anfang 1GB Ram und nach ca. 2 Minuten arbeiten ist der Speicher auf ca. 4GB gefüllt und bleibt auch so in dem Rahmen.

Hier mal mein System:
Asus M4AGTD Pro/USB3
AMD Phenom II 1090T (6-Kerne) @ 4GHZ
Corsair Venegance 1600MHZ (4x4GB = 16GB)
XFX R9 390X 8GB
Samsung SSD 840 Basic
Thermaltake 750W
OS: Windows 10 x64 Version: 14393
AS, Android SDK, Java SDK und JDK alles auf der neusten version
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Moin Moin ,

es tut mir ja leid, dass du die Probleme hast , aber ich schätze mal ganz dolle, dass irgendwas auf deiner Kiste strubbelig ist - die ist ausreichend konfiguriert.

Ich habe AS ~ 20 stunden am Tage laufen und ganz selten kommt es vor , dass der mal neu gestartet werden muss. (Hat aber andere Gründe)
Parallel läuft bei mir noch VS 2015 und Photoshop und alles das was man noch so braucht ( Messenger,Skype,Outlook und gefühlte offene 50 Tabs in Chrome etc. etc.)

Wenn ich nicht compliere, dümpelt meiner dabei um die 10 % CPU Auslastung bei ~7GB RAM Nutzung.
Die Coretemperaturen liegen um die 35-40 °C


Ich verwende AS 2.2 Preview 7 auf Win7 x64/ 16 GB / 3 x Monitor , jeweils (25 " WideScreen 2560 x 1080)


Allerdings : Windows10 setze ich persönlich grundsätzlich nicht ein - kommt auch auf Weiteres nicht ins Haus, kann also nichts dazu beitragen.

Ergo : Andere Festplatte aus der Schublade holen und mal mit den Basics neu aufsetzen.
Und Win7 lege ich Dir zum Entwickeln wärmstens ans Herz
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Madlip

Gast
Wie passend, so ein Anliegen von einen Benutzer mit diesen avatar. :thumbsup: Ich sag es nur ungern aber ein Apple-Rechner wäre für dich besser, da kannst du weniger im/am System kaputt machen. Ich habe genannte Programme schon mit deutlich schlechteren Rechner betrieben und dort sind sie nicht abgestürzt. Eventuell hilft da nur noch ein frische Neu-Installation deines Rechners.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@Madlip

... soll aber kein Garant sein, dass man auch als Obst-Fetischist seine Maschinen überhaupt nicht strubbelig bekommt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Legt AS denn irgendwo einen Fehler-Log an, den ich mal durchschauen könnte?
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Abgesehen davon , dass ich das nicht weis , aber es wird wohl kaum ein Log-Eintrag extistieren, der dir mitteilt , warum deine CPU am anschlag ist .

Stutzig macht mich definitv , das Eclipse bei dir auch schon unstabil lief.

Schalte mal den Virenscanner KOMPLETT !! aus und schau mal was er dann macht ( nur eine Vermutung)
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Zzzzz. jetzt macht der den Fehler natürlich nicht mehr.......
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Was haste denn gemacht ? Nix ? nur Kafee ? :)
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Ka. Jetzt schmiert der wieder alle paar Minuten ab.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
da läuft was bei dir zu , was macht er nach dem reboot ?
 
markus.tullius

markus.tullius

Experte
Ich benutze AS teilweise auf ein schwächeren Rechner. Und habe keine Probleme.

Hat dein Rechner nur Probleme bei AS oder Eclipse? Welche Java - Version benutzt du. Benutzt du den Emulator beim programmieren?
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Moin Markus,

bei Eclipse hatte er auch schon Probleme

Eclipse hat sich ca. alle 10 Minuten geschlossen und Android-Studio schließt sich ca. alle 2 Minuten.

Aber er war schon ein paar Tage nicht mehr hier , vielleicht hat er "schöpferische - Frustpause" :)

lg
Stefan
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Ich benutze von allem die neusten Version. Android-Studio und Eclipse machen die Probleme. Sonst läuft jede Software fehlerfrei. Ich entwickle nicht mit dem Emulator.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@kukuk

Setzt das Ding mit WIn7 neu auf und juut iss
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Ich habe jetzt alles gelöscht und Windows 10 neu installiert. Der Fehler scheint nun weg zu sein. Die CPU Auslastung liegt nun bei 30%.

Aber jetzt habe ich das nächste Problem, dass ich mein Projekt nicht mehr gestartet bekomme :(
Auf meinem Laptop läufts. Ich hab auch in der Android SDK die API24 SDK installiert und in AS zeigt der mir nur APi23 an. Beim importieren des Projektes meckert der auch von wegen ich hätte keine SDK eingerichtet. Zudem wird in AS der Ordner AppData nicht gelistet..... Ich bin hier am verzweifeln.

Jetzt funktioniert es auf einmal wieder. Android-Studio ist wirklich der allerletzte scheiß.


Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] Exception in thread "main" java.lang.UnsupportedClassVersionError: com/android/dx/command/dexer/Main : Unsupported major.minor version 52.0
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.lang.ClassLoader.defineClass1(Native Method)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.lang.ClassLoader.defineClass(ClassLoader.java:800)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.security.SecureClassLoader.defineClass(SecureClassLoader.java:142)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.net.URLClassLoader.defineClass(URLClassLoader.java:449)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.net.URLClassLoader.access$100(URLClassLoader.java:71)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:361)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:355)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:354)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:425)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:358)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at org.jetbrains.android.compiler.tools.AndroidDxRunner.loadDex(AndroidDxRunner.java:79)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at org.jetbrains.android.compiler.tools.AndroidDxRunner.runDex(AndroidDxRunner.java:136)
Error:Android Pre Dex: [org.apache.commons.net_2.0.0.v200905272248.jar] at org.jetbrains.android.compiler.tools.AndroidDxRunner.main(AndroidDxRunner.java:336)
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Moin Kukuk,

wieso soll es denn der letzte "Scheiss" sein , wenn AndroidStudio resp der SDK Manager hingeht und dir nach deiner Neuinstallation die aktuellen SDK Teile nachladen lässt , die DU in deinem Projekt verlangst ??
Sei froh , dass dir die Installation nicht die komplette Festplatte mit Komponenten vollmüllt , die du niemals brauchen wirst.. (Ist übrigens bei MS VisualStudio auch so)
P.S schau mal genauer in den SDK Manager rein , dort kann man wunderbar angeben , was man möchte .

Für die Strubbeliglkeit auf deinem Win10 Rechner kann AS erstmal gar nix, und bzgl Emulator : Ich meine mich zu erinnern, dir vor Wochen schon empfohlen zu haben , diesen nach Möglichkeit NICHT zu verwenden :)
Der raubt dir auch Resourcen ohne Ende.

Und dass Du schon seit über einer Woche an dem Rechner "rumbastelst" , OBWOHL man Dir schon da geschrieben hat "Rechner neu aufsetzen",
ist auch nicht das Problem von AS oder Eclipse - das war schliesslich DEIN Rechner :)

Also leg mal Deinen Frust beiseite - AS ist aus professionaler Sicht das Beste , was derzeit für Android verfügbar ist.
Allerdings muss man sich auch intensiv mit dem Tool auseinander setzen, wenn man es richtig verstehen möchte.

Dir nun ein happy - coding und schönen Sonntag

lg
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
markus.tullius

markus.tullius

Experte
Wie schon @swa00 sagt, man sollte nicht immer der Software, die man benutzt, die Schuld geben. Nicht alles ist Gold, aber mit ein bisschen Systematik, lässt sich fast alles zum Laufen bringen.

Gerade IDE wie Eclipse und AS erhalten relativ viel Support, so das nur noch wenige Bugs vorhanden sind. Und Du solltest anderen Entwicklern die gleichen Nachsicht entgegenbringen, die auch du erwartest. Ausser Du programmierst fehlerfrei. ;)

Fehlerquotient – Wikipedia
 
Ähnliche Themen - Probleme mit Android-Studio Antworten Datum
6
5
2