Darstellungsproblem xtrons Autoradio

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Darstellungsproblem xtrons Autoradio im Android Autoradio Forum im Bereich Fahrzeuge & Konnektivität.
K

kbv

Ambitioniertes Mitglied
moin, moin,
bei meinem Autoradio, es handelt sich um dieses Teil: Android UL3.0 ,
wird ein Teil des Bildes unten abgeschnitten. Das sieht dann u.a. so aus:
IMG_20201204_074219.jpg

Ich denke das kann so doch nicht korrekt sein. Leider kann ich keine Einstellung finden mit der ich das Bild "skalieren" kann. Gibt es für sowas vielleicht eine App oder ist das ein Gerätefehler?
Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@kbv
Was ist das denn für eine App, die da rennt?
 
M

MuP

Gast
kbv schrieb:
Leider kann ich keine Einstellung finden mit der ich das Bild "skalieren" kann.
Funktionieren diese Effekte?

1607082951210.png
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kbv

Ambitioniertes Mitglied
@Rigattoni das ist Audials- Internetradio. Die nutze ich weil sie für Android und Windows verfügbar ist und rechtr stabil läuft.
Auf meinem letzten Android- Radio (av8v5 von MIC) wurde sie nicht beschnitten.
@MuP nein, zumindest bei dieser App tut sich nichts wenn ich diese Gesten versuche.

Das av8v5 hatte eine Auflösung von 1280x720, das Xtrons von 1024x600. Kann es sein das nicht alle Apps korrekt skalieren. Der AGAMA Launcher war auch oben und unten beschnitten.
Wenn dem so ist, noch kann ich es zurückschicken, dann wäre das sehr ärgerlich!
Wenn es MIC fertig brächte die Geräte so auszuliefern das man auch die Navigation ohne ewiges Experimentieren vernünftig zu nutzen kann wären diese Teile top. Stichwort unterschiedliche Lautstärke verschiedener Quellen und Naviansagen flüsterleise und abgehackt...
Mir gehen langsam die Ideen aus welches Radio ich noch kaufen könnte, zumindest mit dem passenden Quadlock und Doppel Fakra Anschluss...
 
K

kbv

Ambitioniertes Mitglied
@Rigattoni
sicher, das ändert aber nichts daran das das Radio, ich sage mal vorsichtig, nicht ausgereift ist....
Von den Joying Geräten liest man ja hier viel Positives, nur da habe ich halt in der Regel wieder massig Adapter dran hängen und die Fakra Adapter sind allesamt ohne Phantomspeisung, das will ich mir im Golf jetzt auch nicht antun. Es ist zum Haareraufen (geht bei mir mangels Masse leider nicht mehr :))
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@kbv
Naja... Wenn eine App nicht in der Lage ist ein Bild zu skalieren, dann sehe ich den Fehler nicht beim Gerät, sondern beim App-Hersteller.
...und wenn eine App nicht sauber funktioniert, dann teste ich mal eine andere App, ob das Problem da auch auftritt.

Ausgereift ist nicht ein einziges Aftermarket-Radio, das kannst du dir schon mal abschminken.
Selbst Sony, Pioneer und wer weiß nicht alles von den Premium-Anbietern sind alles Andere als ausgereift.

Gewisse Einschränkungen wirst du immer haben, egal wie oft du die Radios zurückschickst.
 
K

kbv

Ambitioniertes Mitglied
@Rigattoni
ok, das befürchte ich mittlerweile auch. Aber das ich mich wundere wenn eine App auf einem Gerät passend angezeigt wird und auf einem anderen nicht ist doch nachvollziehbar oder? Selbst bei den Systemeinstellungen sind die unteren Menuepunkte zu weit unten was eher für ein Geräte als ein Appfehler spricht meine ich. Vielleicht bin ich pingelig, aber sowas nervt mich halt total.....
Welches Radio hast du verbaut und wie zufrieden bist du damit?
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@kbv
Ich habe mehrere Units. Im Moment liegen hier 2 Units von Klyde, eines mit 10.1" und eines mit 13,8" Bildschirm
Passen beide nicht in dein Auto.

Dass da die App nicht so funktioniert wie du dir das vorstellst, das hängt von der DPI in Verbindung mit der Auflösung zusammen.
Dein vorheriges Gerät hatte 1280x720, das Neue halt nur 1024x600.
Wenn die App dafür nicht ausgelegt ist, dann wirst du entweder damit leben müssen, oder halt mal was Anderes probieren.
Den Link zu der App hier aus der Android-Hilfe habe ich dir schon geschrieben.

Alternative:
Roote das Gerät (sofern es denn geht) und stell die DPI um.
 
K

kbv

Ambitioniertes Mitglied
...ok, das leuchtet ein. Das betrifft also dann auch alle anderen Geräte die diese Auflösung haben. Das mit dem rooten hab ich schon beim Smartphone nicht verstanden, beim Radio wird es sicher nicht einfacher sein. Fällt also auch aus.
Probiere erstmal den Radionator aus, trotzdem würde ich nocmal ein anderes Radio ausprobieren wollen. Wenn ich das richtig lese ist joying hier immer gut bewertet worden. Dann eben mit etwas mehr Kabelslat, wenn es gut funktioniert dann soll es wohl so sein...
 
M

MuP

Gast
Bei der Radionator-App kannst du den Entwickler hier im Forum direkt wegen Skalierung anfragen.
Der antwortet immer und zügig.

@AndiVogel