Kein Ton im Autoradio

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Ton im Autoradio im Android Autoradio Forum im Bereich Fahrzeuge & Konnektivität.
K

Karl1948

Neues Mitglied
Ich habe im November einen gebrauchten Mercedes mit einem Erisin Autoradio mit Navi und Rückfahrkamera gekauft. Nach Erneueung der Rückfahrkamera lief das beim Zurückfahren auch gut. Alles andere war auch zufriedenstellend. Plötzlich hatte ich aber keinen Ton mehr, sprich keine Sprache und Musik und auch beim Film von der DVD war nichts mehr zu hören. Ach die Stimme im Navi hörte man nicht mehr. Bei Lautstärkenveränderung oder andere Anwahl ist immer der laute Piepton zu hören. Ein Techniker der sich mit Autoradios auskennt meinte, dass die Endstufe nicht defekt ist und es wahrscheinlich an der Sof-Ware liegt. Meine Frage ist an wen kann ich mich mit dem ERISIN Gerät wenden.
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Klemm mal nach und nach alles ab (Endstufe, Kamera usw.) und schau mal ob es dann funktioniert (dazwischen immer neu starten.

Könnte auch sein, dass deine MCU einen weg hat. Das würde das piepen erklären. Um eine neue zu finden und zu flashen, brauchen wir aber deine MCU Version. Die findest du in den Einstellungen - > über das Gerät (oder so ähnlich).
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hallo tapamicha, was habe ich unter MCU zu verstehen, ist das eine Datei oder der Name der CPU von dem ERISIN Gerät?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
In verschiedenen Geräten gibt es eine Möglichkeit zum zurücksetzen. Entweder über eine Tastenkombination oder es gibt ein kleines Loch in dem man durch einen spitzen Gegenstand das Rücksetzen auslösen kann. An dem ERISIN Autoradio gibt es kein Loch dafür, aber vielleicht weiss jemand eine Tastenkombination.
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@Karl1948
Folgende Daten konnte ich auslesen:
MCU-Version: MTCD_KGL_V2.36_2 Mar 7 2017 15:54:04
Android Version: 5.1.1
Kernel Version: 3.0.101+
Chun@hctr930#296
Build-Nummer: rk3188-userdebug 07032017.16:00:03
Modellnummer: A-MEDIA AUTO (1024*600S)
S/N : b4010c0017041d0907e0fa 5133504b52
CPU: ARM Cortex-A9@1.6 GHz (x4)
Speicher: 1024 MB
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Hast du Tasten an deinem Radio? Wenn ja dann,radio ausschalten. Nun musst du die powertaste so lange halten, bis alle Tasten am Radio mehrmals hintereinander blinken, wenn die anfangen zu blinken loslassen und wenn sie aufgehört haben den Powerknopf noch einmal kurz drücken. Dann kommst du in das sogenannte recovery.

Navigieren tust du dort auch mit dem Powerknopf. Du drückst jetzt also so oft kurz den Powerknopf bis du auf dem Punkt factory reset bist. Dann drückst du lange den Powerknopf. Wenn er dich fragt, ob du das wirklich machen willst, drückst du wieder lange. Jetzt sollte er den reset durchführen.

Wenn er fertig ist, navigierst du zu restart system und er startet neu.

Hinweis: Sollte der Bildschirm beim Neustart dunkel bleiben. Einfach einmal kurz den Powerknopf drücken, dann sollte das startlogo zu sehen sein.

------------------

Die MCU ist wie das BIOS beim computer. Diese ist für die Hardware zuständig, wie Tastenbelegung, Bildschirm, WLAN Modul usw.! Man muss da aber sehr vorsichtig sein, da das Radio bei einer falschen CPU schnell zum Briefbeschwerer mutieren kann.
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
Danke für den Tip, aber ich kann so lange auf den ein/aus (Power) Knopf drücken wie ich will, es passiert nichts.
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Hmm das ist ungewöhnlich. Das klappt eigentlich bei 99% der Radios die Tasten haben. Die anderen haben meistens irgendwo ein Löchlein zum reseten. Kannst du mal ein Foto von dem Gerät machen und hier posten!?
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
Das Loch neben der Powertaste ist 1,5 - 2 cm tief. Man spürt nur einen harten Anschlag aber kein nachgiebigen Schalter.20190519_114213.jpg 20190519_114142.jpg
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Das müsste das interne Mikrofon sein. Dann muss das bei dir mit irgend einer Taste gehen. Ich kann mal bei xda schauen, ob ich da was finde.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Was ist denn da hinter der Klappe oben links. Da steht die Abkürzung RST, dort könnte sich der reset verstecken.
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
Da ist RST GPS Card.Wenn wir das nicht hinkriegen, Kannst Du mir ein Radio mit Navi und Rückfahrkamera empfehlen?
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Ist dort vielleicht ein Loch, wo man mit der nadel rein kann?

Ich kann mal schauen. Dazu brauch ich aber die Modellbezeichnung für deinen Mercedes.
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
Mercedes S500 Type W220
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
Die sehen ja heute alle gleich aus, aber wie ist das mit dem Service? Bei meinem Radio ist vielleicht nur ein Billigteil kaputt, aber soll ich es nun wegwerfen? Gibt es niemanden der so etwas repariert? Früher hat man ein Phillips oder Becker usw. gehabt, und wenn etwas kaputt war hat man es in eine Werkstatt bringen können. Und heute?
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Naja das ist relativ schwierig. Klar kann man sicher mal einen durchgebrannten Widerstand wechseln oder ne kalte Lötstelle reparieren aber dann hört es schon meist auf. Die Dinger werden ja von allen möglichen Firmen in China gefertigt. Da kennt sich kaum jemand aus.

Ich glaube aber auch eher, dass bei dir softwareseitig was nicht stimmt. Vielleicht kann ja @Rigattoni was dazu sagen.
 
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
Es ist mir gelungen das ganze in der von Dir genannten Reihenfolge das ganze zurückzusetzen. Jetzt kann ich nur noch den Schriftzug ERISIN lesen, aber es geht nichts mehr. Keine weitere Anwahl ist mehr möglich.Das heisst ich brauche die passende Soft-Ware. Darin war Androit 5.1.
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Wie lange hast du denn gewartet? Das dauert manchmal ein paar Minuten, bis das Betriebssystem wieder geladen ist. Es gab schon Fälle da waren das bis zu 20 Minuten. Hast du auch mehrmals versucht neu zu starten?

Versuch das erstmal, ansonsten kannst du dann versuchen ein customs rom aufzuspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karl1948

Neues Mitglied
@tapamicha
Es ist wieder hochgelaufen und hat es in englisch angezeigt. Ich konnte auch die Sprache wieder ändern, aber das Navi ist jetzt Google map und arbeitet nicht mehr. Und der Fehler ist nicht weg. Ausser Piepsen geht mit dem Ton nichts. Also doch Mülleimer.
 
tapamicha

tapamicha

Dauergast
Das ist normal. Bei Werkseinstellungen wird ja alles zurück gesetzt, auch die Sprache.

Navi musst du einstellen, welches Programm er nutzen soll. Müsste bei Einstellungen unter Navigation zu finden sein.

Schau mal bitte noch in die Werkseinstellungen (da wo man das Passwort eingeben muss) dort musst du bei canbus dein Fahrzeug angeben.

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann kannst du höchstens noch ein MCU Update machen. Da muss ich aber noch mal schauen, welches du brauchst.
 
G

Gelöschtes Mitglied 342348

Gast
Das hat nichts mit dem ROM oder Software zu tun.
Entweder hat das externe Soundsystem die Grätsche gemacht, oder der Chip im Gerät.

Das muss man messen, nicht mit irgendwelchen ROM oder MCU rum fummeln.