CES 2014: Lenovo hat mindestens 4 neue Geräte im Gepäck

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CES 2014: Lenovo hat mindestens 4 neue Geräte im Gepäck im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Philosoph
Lenovo hat heute ebenfalls schon einen Ausblick auf seinen diesjährigen CES-Stand gegeben und gleich vier neue Smartphones, bzw. Phablets öffentlich gemacht. Normalerweise wäre dies ja eher eine Meldung aus der Kategorie „Blick über den Tellerrand“, der chinesische Konzern hat jedoch kürzlich angekündigt, seine Mobilfunksparte weltweit ausdehnen zu wollen. Von daher besteht die Möglichkeit, dass wir das eine oder andere Modell bald auch bei uns in den Regalen finden. Los geht es mit dem Vibe Z, zu dem wir bereits vor einigen Monaten erste Infos gesehen haben. Hier handelt es sich um das neue Lenovo-Flaggschiff und gleichermaßen dessen erste 4G/LTE-Phablet. Mit 5,5-Zoll IPS Display (1080p = 400ppi) ist es zwar keine Kleinigkeit, soll aber bei 147 Gramm und gerade mal 7,99mm Dicke trotzdem handlich sein. Im Inneren brummt der bekannte Snapdragon 800 CPU mit 2,2GHz maximaler Taktgeschwindigkeit von Qualcomm samt 2GB RAM. Ansonsten bietet es noch 16GB internen Speicher, eine 13-Megapixel Kamera hinten sowie ein 5MP-Exemplar vorn. Betriebssystem erster Wahl ist Android 4.3 (Jelly Bean). Beim Gehäuse setzt Lenovo auf Kunststoff und verpasst seinem Neuling eine strukturierte Rückseite. Das Vibe Z soll ab Februar für $549 in verschiedenen Ländern erhältlich sein Deutschland oder ein anderer EU-Staat ist leider noch nicht darunter.

Absteigend nach Größe haben wir dann noch das A859 mit einem 5-Zoll IPS Display (720p). Dieses Setzt auf einen MediaTek 6582 Prozessor mit 1GB RAM, 8GB internen Speicher sowie eine 8-Megapixel-Kamera (1,6MP vorn). Es ist außerdem Dual-SIM fähig und 9,2mm dick. Vorinstalliert ist hier sogar noch Android 4.2.2 (Jelly Bean). Die unverbindliche Preisempfehlung lautet $219. Noch kleiner ist das S650 mit seinem 4,7-Zoll IPS Display (960x540 Pixel) und einer Kombination aus 8MP- und 3MP-Kamera. Dieses besitzt eine UVP von $229. Noch etwas größer als das Vibe Z ist das ebenfalls heute vorgestellte S930. Dessen 6-Zoll Display löst mit 720p auf. Die Dicke ist mit angegebenen 8,7mm trotzdem noch recht gering. Die UVP liegt bei $319. Ansonsten sind die Daten ähnlich den vorher genannten. Es handelt es sich also bei allen dreien eher um Einsteigermodelle. Kommende Woche gibt es auf das gesamte Lonovo-Line-Up einen genaueren Blick und vielleicht erfahren wir dann auch schon mehr über eventuell geplante Deutschlandstarts.

01.jpg03.jpg
Das neue Lenovo Vibe Z
02.jpg

Diskussion zum Beitrag
Diskussion zum Lenovo Vibe Z

(im Forum "Lenovo")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...-2k-display-offiziell-vorgestellt.514621.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...as-jahr-der-geschlossenen-luecken.518671.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...uf-der-suche-nach-dem-unterschied.519459.html

Quellen:
via Engadget & Androidcentral
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.