Fairphone 2: Das neue, ethisch korrekte Smartphone wird "modular" sein

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fairphone 2: Das neue, ethisch korrekte Smartphone wird "modular" sein im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Das Forum erstrahlt in neuem Glanz: Android-Hilfe.de 2.0 ist da! Auch beim Erstellen der News muss ich mich gerade ein wenig umstellen und auch auf ein paar Tricks zurückgreifen, um kleinere Schwierigkeiten zu umgehen. Doch unser technisches Team um Administrator ses ist fleißig dabei, alle noch vorhandenen Problemchen zu beseitigen, um euch schon bald die gewohnt einfache Betrachtung und Erstellung von Themen auf unserer schönen Website gewährleisten zu können. Und eine Überraschung haben wir euch noch für euch! Was genau, das verrate ich an dieser Stelle allerdings noch nicht. Doch ihr könnt mir glauben: Ihr werdet euch sehr darüber freuen. Woher ich das weiß?! Ich habe die Sache für euch vorbereitet. Aber nun genug davon: Richten wir unseren Blick in der Zwischenzeit auf das neue Fairphone, das Fairphone 2, welches sich anschickt, sein Vorgängermodell mit einigen ernsthaften Verbesserungen zu beerben. Der hohe Anspruch an die Rohstoffqualität und an die Einhaltung der Menschenrechte bei der Produktion ist natürlich geblieben, hinzugekommen ist u.a. eine sehr gute Reparierbarkeit des Smartphones, welche ihr auch auf dem weiter unten eingefügten Foto erahnen könnt. Das Gerät soll "modular" sein, bedeutet, die einzelnen Komponenten lassen sich problemlos miteinander verbinden und auch wieder trennen, ebenso wie wir es vom Google Project Ara kennen. Bei den Reparatur-Experten von iFixit würde dieses neue Devices zweifellos einen hervorragenden Wert erhalten.

Auch auf dem technischen Datenblatt hat sich einiges getan, so kommt in der zweiten Generation Fairphone (immerhin) ein Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core zum Einsatz, der vor gut einem Jahr die Spitze der Prozessortechnologie darstellte und immer noch für ein paar solide Benchmarkwerte gut ist. Weiterhin gibt es 2 GB Arbeitsspeicher, satte 32 GB internen Speicher, eine 8 Megapixel Hauptkamera, einen 2420 mAh Akku und Dual-SIM-Funktionalität. Einige der in der Herstellung benötigten Werkstoffe stammen nach Unternehmensangaben aus einer konfliktfreien Quelle in der Demokratischen Republik Kongo. Mit den Gewinnen aus dem Smartphone-Verkauf sollen sowohl ein Arbeiter-Wohlfahrts-Fond in China unterstützt werden, als auch ein Projekt zum Recyling von Elektroschrott in Ghana. Zu kaufen sein wird das Fairphone 2 allerdings erst ab Herbst. Sein Preis wird bei 525 Euro liegen - ein Betrag, den sicherlich einige Leute in die Hand nehmen werden, um ein fair gehandeltes Smartphone zu bekommen, das zudem sehr einfach zu reparieren ist, wenn es denn mal kaputt geht.

Weitere Infos bekommt ihr hier.


Pics: Fairphone


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sonstige Android-Smartphones")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Herzlich willkommen auf Android-Hilfe.de 2.0!
Samsung Galaxy Note 5: Neue Berichte nennen USB C-Type, Exynos 7422 und 4100 mAh Akku
Teclast X80H im Hands-On: Günstiges 8-Zoll Tablet mit Intel SoC und Dual-OS [Review]

Quellen:
engadget
Fairphone
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.