Huawei Ascend Mate: 6,1-Zoll Full-HD Smartlet in der Mache?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend Mate: 6,1-Zoll Full-HD Smartlet in der Mache? im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Guru
Wie groß und scharf muss ein Smartlet werden, damit Leute es nicht mehr kaufen? Huawei wird dieser Frage vielleicht bald auf den Grund gehen, denn aktuellen Gerüchten nach haben die Chinesen ein mobiles Gerät mit 6,1-Zoll Bildschirmdiagonale in der Pipeline. Das Huawei Ascend Mate richtet sich demnach sowohl an diejenigen, denen das Galaxy Note 2 zu klein, ihr Nexus 7 Tablet dagegen zu groß und unhandlich ist. Damit niemand aus dieser Zielgruppe Abstriche bei der Leistung machen muss, soll es einen Quad-Core Prozessor bekommen, der im eigenen Unternehmen entwickelt worden ist (Hisilcon K3V3) und mit 1,8GHz Taktgeschwindigkeit arbeitet. Außerdem werden zwei Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut. Das Smartlet soll knapp unter einem Zentimeter dickt sein und wird voraussichtlich mit 32GB internem Speicher ausgestattet sein. Ob es tatsächlich zum Verkaufsstart mit Android 4.1 (Jelly Bean) plus Emotion 1.5 UI läuft, warten wir erstmal ab, denn selbst wenn es tatsächlich auf dem Mobile World Congress 2013 vorgestellt wird, kann noch einiges Wasser die Elbe hinunterlaufen, bevor wir das Gerät tatsächlich zu Gesicht bekommen. Für drei Tage Stand-by soll der 4.000mAh Akku ausreichen oder aber für bis zu zehn Stunden Sprechzeit. Das Telefonieren kann dann aber schon etwas albern aussehen, wenn man sich mit dem Gerät einen so großen toten Winkel schafft, dass man beim Überqueren der Straße auffällig den Kopf nach links oder rechts schwenken muss.

Bei einem 6,1-Zoll Display überrascht es nicht weiter, dass Huawei außerdem mit einer Full-HD Auflösung aufwarten möchte. Dazu möchte ich euch diesen Artikel empfehlen, der (einmal mehr) diskutiert, ob das menschliche Auge bei Smartlet Displays überhaupt im Stande ist, zwischen 720p und 1080p zu unterscheiden. Ab einer Pixeldichte von 229ppi braucht der Benutzer demnach entweder vollkommene Sehschärfe oder das Display muss sich unmittelbar vor dem Auge befinden. Wer also weder das eine besitzt, noch das andere regelmäßig tut, bemerkt die Full-HD Auflösung frühestens einmal am Tag, nämlich immer dann, wenn der Energievorrat in den roten Bereich absinkt und man die nächste Steckdose aufsuchen muss.

Huawei_Logo.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Huawei Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...uer-799-direkt-bei-uns-verfuegbar.316512.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...inlicher-doch-was-wird-sie-kosten.314547.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...re-tote-touchdowns-ein-todesstern.314176.html

Quellen:
Huawei Ascend Mate: Huawei-Smartlet wird größer als das Samsung Galaxy Note 2
1080p on a smartphone screen—can it possibly matter? | Ars Technica
via
1080p smartphone displays offer no visual difference over 720p - SlashGear
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.