[IFA]Asus Memopad 8 & 10, sowie Fonepad vorgestellt: Günstige Tablets für die Massen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [IFA]Asus Memopad 8 & 10, sowie Fonepad vorgestellt: Günstige Tablets für die Massen im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Asus hat zur IFA die letzten Lücken im Portfolio geschloßen und um einige Galaxy Tab 3 Konkurrenten erweitert. Dazu wird die beliebte Memo Pad Reihe nach oben erweitert und ein neues Fonepad soll die Schwächen des Vorgängers ausmerzen.

Die Memo Pads 8 und 10 werden sich aufgrund der Ausstattung vor allem an das preisbewusste Publikum wenden und eher das Preissegement bis 200€ angreifen.

Highlights sind:
- QuadCore von Rockchip; GPU ist eine Mali400
- 1GB RAM
- Display mit jeweils einer Auflösung von 1280x800p
- 16GB interer Speicher
- microSD-Slot
- 802.11n-WLAN
- Bluetooth 3.0
- GPS
- Android 4.2
- 7" Version: Akku 3950mAh, 8MP Kamera
- 10" Version: 5070mAh, 2MP Kamera

memopad10-c8f8429db8a01c55.jpeg


Das Fonepad (2013) ist der Nachfolger des durchaus beliebten Fonepad: Hatten sich viele Käufer des sehr günstigen UMTS-Tablets über die mangelnde Performance und die fehlende rückwärtige Kamera geärgert, so bessert Asus hier nach: Dazu hat Asus nun den etwas schwachen SingleCore Intel Atom durch die neue DualCore Variante ersetzt. Im gleichen Maße wird auch das UMTs Modem verbessert, sodass jetzt HSPA+ mit 42Mbit/s unterstützt werden. Dazu gibt es noch eine rückwärtige 5MP Kamera. Ansonsten hat man die Ausstattung nicht geändert.

Die Spezifikationen im Überblick:
- DualCore Intel Atom Z2560 mit Hyperthreading mit jeweils 1,6Ghz Taktfrequenz
- 1GB RAM
- 7" Display mit einer Auflösung von 1280x800p
- 16GB interer Speicher
- microSD-Slot
- 802.11n-WLAN
- Bluetooth 3.0
- Akku 3950mAh
- 5MP Kamera
- Android 4.2

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.