Kooperation: LeEco und Coolpad haben zusammen ein Flaggschiff-Smartphone gebaut

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kooperation: LeEco und Coolpad haben zusammen ein Flaggschiff-Smartphone gebaut im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Ich persönlich freue mich ja immer sehr darüber, wenn Unternehmen Hand in Hand zusammenarbeiten, die eigentlichen Konkurrenten sind und um die gleiche Kundschaft buhlen. Schließlich muss es nicht immer nur "jeder gegen jeden" gehen, sondern man kann auch von der anderen Partei profitieren, so wie etwa JiaYu künftig in Deutschland Smartphones von Vernee verkauft oder wie zahlreiche andere erfolgreiche Firmenkooperationen der Geschichte bewiesen haben. Jüngstes Beispiel für eine überaus interessante Kooperation ist die Zusammenarbeit zwischen den beiden Smartphoneherstellern LeEco und Coolpad: Von LeEco hatten wir in diesem Monat schon mehrfach gehört, u.a. aufgrund des LeEco Le Max 2 Pro und noch mindestens eines anderen neuen Flaggschiff-Smartphones, das dieses Unternehmen allem Anschein nach bereits in der Pipeline hat.

Zusammen mit der eher unter versierteren China-Phone-Kennern bekannten Firma Coolpad hat LeEco nun offenbar ein vielversprechendes Kooperationsprojekt gestartet, welches allerdings nicht ganz von ungefähr kommt, hält LeEco doch eine nicht unerhebliche Menge Anteile am Unternehmen Coolpad. Doch wie dem auch sei, man kollaboriert jetzt für ein Smartphone, dessen Name zwar aktuell noch nicht bekannt ist, doch für das bereits offizielle Teaser geleaked wurden und das auch schon auf einem Foto zu sehen sein soll (siehe letztes Bild unter dem News-Beitrag). Nach dem Foto zu urteilen, haben wir dieses Smartphone bisher noch nie im Zusammenhang mit LeEco zu Gesicht bekommen; es ist also weder das jüngst geleakte Flaggschiff, noch das LeEco Le Max 2 Pro.

Was allerdings ziemlich schnell ins Auge fällt, ist die Dual-Kamera des geleakten Gerätes, die ganz dem aktuellen Trend folgt. Laut Informationen aus China soll dieses Device zudem über ein 5,5 Zoll großes Display mit QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) verfügen, einen Qualcomm Snapdragon 820 SoC an Bord haben, welcher zusammen mit 4 GB RAM, 64 GB Flash-Speicher und einem 3500 mAh Akku zum Einsatz kommt. Auch ein Fingerabdrucksensor scheint an Bord dieses schicken Smartphones im Unibody-Metallchassis zu sein, welches voraussichtlich im August in den Verkauf starten soll. Dafür muss es aber natürlich erst einmal noch vorgestellt werden - doch darauf dürften wir wohl nicht mehr all zu lange warten müssen.

LeEco-Coolpad-smartphone-teaser.jpg LeEco-Coolpad-smartphone-teaser2.jpg LeEco-Coolpad-smartphone.jpeg
Pics: Coolpad / LeEco / AndroidPure.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "LeEco (LeTV) Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
LeEco Le Max 2 Pro: Kommt das neue Top-Smartphone mit einem Snapdragon 821 SoC und 8 GB RAM?
LeEco Le Max 2: Großes Review mit mehreren Testgeräten parallel - Ein ultra leistungsstarkes China-Phone
Vernee: Neue Marke startet in Kooperation mit JiaYu jetzt auch in den deutschen Markt

Quellen:
GSMArena
xiaomitoday
AndroidPure
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.