Lenovo Vibe Z2 Pro: Neues Flaggschiff geleaked - Mit großem Akku, QHD-Display und Alu

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lenovo Vibe Z2 Pro: Neues Flaggschiff geleaked - Mit großem Akku, QHD-Display und Alu im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Lenovo bahnt sich seinen Weg an die Spitze Stück für Stück: Derzeit nimmt man Samsung und Apple Marktanteile ab und setzt mit seiner Preispolitik gekonnt unter Druck. Hinzu kommen Geräte mit top Technik zu einem guten Preis und die Ambitionen, all dies noch sehr viel weiter zu treiben. Schließlich möchte man ja auch langfristig die neue Nummer 1 am Smartphone-Markt werden. Wenn man in Zukunft noch mehr Geräte wie das im folgenden Text präsentierte auf den Weltmarkt bringt, hat man durchaus seine Chancen, weiter Anteile bei Samsung und Apple abspenstig zu machen: Wir präsentieren - das Lenovo Vibe Z2 Pro. Der Nachfolger der Lenovo Vibe Z (K910) ist auf einem neuen Foto-Set aus China aufgetaucht, welches angeblich bei einem internen Lenovo-Event aufgenommen wurde. Dies lässt vermuten, dass es bis zur offiziellen Präsentation nicht mehr all zu lange dauern wird. Und auf diese lässt es sich wirklich freuen, denn das neue Vibe Z macht alles richtig und ist zudem technisch absolute Oberklasse: Ein 6 Zoll großes QuadHD-Display, eine 16 Megapixel OIS Kamera mit Dual-LED-Blitz, ein superstarker 4.000 mAh Akku, ein mit 2,5 GHz getakteter Snapdragon 801 Quadcore Chipsatz - alles handlich verpackt in einem 7,7 mm schlanken Metall-Body, der jedoch trotzdem NFC-Konnektivität erlaubt.

Hinzu kommt ein geniales Verhältnis von der Gesamtoberfläche der Vorderseite zum tatsächlichen Display, sprich der Bezel ist super schmal und man bekommt richtig viel Bildschirm geboten. Die chinesische Variante wird angeblich über DualSIM und LTE-Support verfügen, wobei verschiedene Geräte-Versionen auf unterschiedlichen Märkten hier differieren könnten/dürften. Interessant ist der Schachzug, das Lenovo-Logo auf der Rückseite durch den "Vibe"-Schriftzug der Sub-Marke auszutauschen. Dies mag ein Indiz dafür sein, dass Lenovo diese Linie künftig noch weiter ausbauen und verstärkt am Markt etabliert sehen möchte. Passend zu den großen Expansions-Plänen von Lenovo hat man kürzlich ein ranghohen Ex-Nokia-Mitarbeiter, der zwischenzeitlich bei Huawei ordentlich angepackt hat, ins Boot geholt: Colin Giles wird künftig Lenovos Global Mobile Devision leiten - und vielleicht so die ein oder andere positive Veränderung vornehmen, um die Marke Lenovo auch hierzulande in den Köpfen der Menschen vom Status des bekannten PC-Herstellers zum allgemeinen Technik-Unternehmen zu wandeln. Wir jedenfalls sind gespannt auf das, was Giles und Lenovo uns in den nächsten Jahren bieten werden.

Lenovo-Vibe-Z2-Pro.jpgLenovo-Vibe-Z2-Pro-2.jpgdaac569djw1egryr459xbj20no0vkq74.jpg
Pics: weibo.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Lenovo Forum")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Weltmarktführer unter Druck: Wie die Preispolitik chinesischer Firmen Samsung zusetzt
Lenovo Yoga Tablet 10 HD+: Top Technik und lange Akkulaufzeit für 350 Euro
Marktgeschehen: Samsung und Apple verlieren Anteile zugunsten von Huawei und Lenovo

Quellen:
engadget
Weibo
Weibo
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.