Neuer TV mit Android TV gesucht

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neuer TV mit Android TV gesucht im Android TV Boxen, Sticks & Fernseher im Bereich Weitere (Android) Hardware.
A

Andre.K

Ambitioniertes Mitglied
Moin in die Runde,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher. Ich überlege auf ein Gerät mit Android TV zu gehen, bin mir aber noch nicht ganz sicher. Könnt ihr mit Geräte empfehlen?

Er soll 55 oder 58 Zoll groß sein. Wichtig ist, dass er schnell startet (mein jetziger TV von Samsung braucht nach dem einschalten ewig, bis man etwas machen kann). Favorisierte Marke ist Panasonic, bin aber für andere Marken offen. Budget liegt bei ca. 800€, muss aber nicht ausgereizt werden.

Evtl. könnt ihr mir auch sagen, warum Ihr euch für einen Fernseher mit Android TV entschieden habt.
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Blöde Frage: ist das Bild und der Ton nicht wichtiger als das Betriebssystem bei einem TV?
Kann dir ansonst aber leider nicht helfen, da ich auch einen langsam startenden smart TV von Samsung besitze. Der kann aber 4k, hat tollen Sound und sieht mit curved Design noch richtig Schmuck aus 😎
 
A

Andre.K

Ambitioniertes Mitglied
Bild und Ton sollten schon gut sein. Aber schießt das eine das andere aus? Es wird ja wohl Fernseher mit Android TV geben, die ein gutes Bild und guten Ton haben... 🤔
 
C

chk142

Lexikon
Für mich sind eigentlich alle 3 Sachen wichtig: Gutes Bild, vernünftiger Klang, und ein gutes Betriebssystem.

Nutze wie @vergilbt einen Samsung 4K Smart-TV. Bei dem passt das.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andre.K

Ambitioniertes Mitglied
Momentan nutze ich ja auch ein Samsung Smart-TV. Ich kann mich auch nicht über das Bild oder den Klang beschweren. Nur das total langsame Betriebssystem geht mit tierisch auf die Nerven. Deshalb die Überlegung auf Android TV zu gehen.
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Schau dir mal die Sony Geräte an, z.B. 55xh9005
 
A

Abramovic

Guru
Würde das Android TV "extern" kaufen.
 
C

chk142

Lexikon
Andre.K schrieb:
Nur das total langsame Betriebssystem geht mit tierisch auf die Nerven.
Wird am Prozessor/SoC des TV's liegen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Abramovic schrieb:
Würde das Android TV "extern" kaufen.
Das wäre eine Möglichkeit. Einfach einen Chromecast mit Google TV dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
Das beste OS für Fernseher ist immer noch "Web OS" (bei LG Smart TVs zB)
Abramovic schrieb:
Würde das Android TV "extern" kaufen.
Genau so würde ich das auch machen.
 
A

Andre.K

Ambitioniertes Mitglied
Abramovic schrieb:
Würde das Android TV "extern" kaufen.
Das hatte ich noch garnicht in Betracht gezogen. Danke für den Hinweis. Ich werde mir darüber erstmal Gedanken machen und sehen wo die Reise hingeht.
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Andre.K schrieb:
Wichtig ist, dass er schnell startet (mein jetziger TV von Samsung braucht nach dem einschalten ewig, bis man etwas machen kann).
Würde da ein externes Android TV helfen 🤔
 
C

chk142

Lexikon
nate2013 schrieb:
Das beste OS für Fernseher ist immer noch "Web OS" (bei LG Smart TVs zB)
Gefiel mir gar nicht. Ich hab das mal bei einem Bekannten gesehen. Allein schon so simple Dinge wie der Sendersuchlauf, und das nachfolgende Speichern der Programmplätze war wesentlich schlechter gelöst als auf dem Samsung-System.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

maxe schrieb:
Würde da ein externes Android TV helfen 🤔
Durchaus, wenn man direkt über HDMI/Chromecast startet (immerhin muss er dann nicht das ganze HbbTV Gedöns starten, oder das EPG einlesen). Allerdings weiß ich natürlich auch nicht, wie schnell der Chromecast ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
nate2013 schrieb:
Das beste OS für Fernseher ist immer noch "Web OS" (bei LG Smart TVs zB)
Wir haben hier (noch) auf zwei Geräten WebOS und waren lange von LG-TVs begeistert. Trotzdem würde ich mir das aktuell nicht holen. Selbst unser neuerer LG (Modelljahr 2018 - also nicht sooo alt und erst seit rund 1,5 Jahren in unserem Besitz) schließt regelmäßig die laufenden Apps mit der Meldung "Diese Anwendung wird neu gestartet, um mehr Speicherplatz verfügbar zu machen." - und das mitunter mehrere Male am Abend. Letzte Woche wurde so Disney+ während eines Films (rund 2 Stunden) viel Mal beendet. Du kannst dir vorstellen, welche Freude da an einem gemütlichen Filmabend aufkommt? Der Fehler tritt auch bei Amazon Prime auf. An zu vielen installierten Apps sollte es nicht liegen, da lediglich zwei Apps (Prime Video und Disney+) installiert sind und sonst nichts auf dem TV ist. Das Problem ist bei LG verbreitet (einfach mal die Fehlermeldung in eine Suchmaschine deiner Wahl kopieren). Selbst LG hat in diesem Fall zu einer Rückgabe geraten. Der Fernseher geht auch tatsächlich noch diese Woche als Garantiefall zurück - aber wegen eines anderen Problems. Ich weiß noch nicht, was der Nachfolger wird - aber ich weiß sicher, dass es kein WebOS mehr sein wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich hab hier auch zwei LG TVs. Also so toll finde Ich WebOS auch nicht.
Das System wird auch von Update zu Update immer langsamer so ist das nicht, auch nach einem Reset wurde das nicht besser.
Das mir die Apps abgeschmiert sind, hatte Ich zwar nicht aber die sind total hackelig gelaufen, was mir auf die Nerven ging, und Ich doch wieder alles über die Konsole mache.
Auch kann man keine Sender in der Senderliste löschen, Ich hab erst gedacht wie, alles mögliche drin und dran und das geht dann mal eben nicht so einfach.
Noch dazu Displays, sind auch nicht das gelbe vom Ei und die Verarbeitung teils auch kein Knüller.
Das nächste System was Ich mal ausprobieren werde, wird mal Android TV werden mal schauen was da einen erwartet.
Ach und die gelobte Mausstuerung bei den LG' geht mir auch auf den Keks, dann doch lieber Standard mit Tasten drücken.
 
nate2013

nate2013

Experte
Ich suche gerade einen neuen TV für meine Mutter (69 Jahre alt). Android TV kommt wohl nicht in Frage für sie. Naja was bleibt da noch wenn LG wohl auch nix taugt. Also wird es wieder ein Samsung und dort ist es im übrigen auch eine Qual, z.B. Sender zu sortieren, es sei denn man macht es über die "SamsChannelEditor" Software.
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Stichwort: Sender sortieren.

Das ist auf meinem Samsung (2017) ebenfalls eine Qual.
Jetzt habe ich deinen Hinweis "SamsChannelEditor" gegoogelt. Eine Software in Version 0.13 aus dem Jahr 2013? Richtig?
Kam danach noch etwas neues was ähnlich funktioniert?
Hat jemand bessere Tips?
Ideal wäre eine App am Handy...
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
@nate2013
Also da deine Mutter auch schon älter ist, kann Ich nur aus meiner Erfahrungen von meiner Mutter berichten, das sie immer Probleme mit dieser Magic Remote Fernbedienung hat, durch den Mauszeiger wenn man zum Rand damit kommt geht ja so ne leiste auf.
Dann dann klingelt regelmäßig bei mir das Telefon jung hier ist wieder was komisches alles verstellt usw.
Das hatte Sie bei Ihrem Samsung nicht so gehabt. Ich würde da schauen ne klassische Fernbedienung bei zu haben.
 
nate2013

nate2013

Experte
vergilbt schrieb:
Eine Software in Version 0.13 aus dem Jahr 2013? Richtig?
Habe diese Software an einem 2015er Samsung TV zur Sendersortierung benutzt und hat geklappt. Aber bei den neueren...kein Plan.
Aber das das die letzte Version ist, habe ich nicht gewusst. Muss aber gestehen, daß ich schon mehrere Jahre nicht mehr danach gesucht habe. Und mir fällt gerade auf, daß ich sogar die Version 0.12 benutzt habe.
VampierKing schrieb:
das sie immer Probleme mit dieser Magic Remote Fernbedienung hat, durch den Mauszeiger wenn man zum Rand damit kommt geht ja so ne leiste auf.
Werde darauf achten.
 
Ähnliche Themen - Neuer TV mit Android TV gesucht Antworten Datum
2
3
1