[How-To] Whatsapp aufs N7 (Wi-Fi)

  • 258 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Whatsapp aufs N7 (Wi-Fi) im Anleitungen für das Google Nexus 7 (2012) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012).
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
nudelz

nudelz

Experte
Anleitung um Whatsapp auf dem Nexus 7 ( und auch andere Tabs ohne UMTS) zu nutzen.

Liest bitte vor dem Start kurz die Schritte durch. Danke


Benötigt:
  • Nexus 7 mit Root (HIER ANLEITUNG | Ich habe Variante 2 genommen)
  • Android-Smartphone mit Root (ANLEITUNG im passenden Thread zum Handy)
  • Titanium Backup (FREE | PRO) *klappt free?
  • Zwei SIM*

Warum zwei SIM-Karten?
Ich empfehle zwei, weil man eine Nachricht immer nur an einem Gerät empfangen kann. D.h., wen man eine Nachricht kriegt, landet diese entweder auf dem Handy oder auf dem Tablet. Ich konnte es auch nicht beeinflussen, wo ich die Nachricht empfange.


Vorgehensweise:
  1. Ein Backup vom aktuellen Whatsapp auf dem Smartphone machen^
    • WLAN / Daten ausschalten (damit keine neuen Nachrichten kommen und ihr nichts verpasst)
    • Whatsapp -> Menü -> Einstellungen -> Chat-Einstellungen ->Backup Chatverlauf
    • Handy am PC anschließen und den Ordner "whatsapp" von der SD kopieren (Damit stellt ihr später euren Nachrichtenverlauf wieder her)
  2. Jetzt müsst ihr Whatsapp deinstallieren und den Ordner auf dem Handy löschen * Bitte vorher das Backup machen!
  3. Dann Handy ausschalten und 2. SIM-Karte rein legen und Handy starten
  4. Im Market jetzt Whatsapp runterladen und öffnen
  5. Neue Nummer verifizieren und whatsapp starten
  6. Jetzt kommt Titanium Backup ins Spiel
    • Titanium Backup öffnen
    • Auf "Sichern / Wiederherstellen" wechseln
    • Whatsapp suchen
    • Drauf klicken und eine "Sicherung" machen
  7. Jetzt wieder Handy mit dem PC verbinden und den Ordner "Titanium Backup" vom Handy auf den PC kopieren.
  8. Nun könnt ihr auf dem Handy "Whatsapp" wieder deinstallieren und den Whatsapp Ordner löschen.
  9. Wieder ursprüngliche SIM-Karte einlegen, den gespeicherten "Whatsapp" Ordner vom PC wieder aufs Handy kopieren.
  10. Über den Play Store Whatsapp installieren. Bei der Installation, wird gefragt, ob man den Nachrichtenverlauf wiederherstellen möchte: natürlich JA!
  11. Ursprüngliches Whatsapp wieder auf dem Handy
  12. Nun noch Titanium Backup auf dem Nexus 7 installieren
  13. Den vom Handy gespeicherten Ordner "Titanium Backup" aufs Nexus 7 kopieren
  14. Nun "Titanium Backup" öffnen, wieder zu "Sichern / Wiederherstellen"
  15. Dort sollte ganz unten jetzt "Whatsapp" sein.
  16. Drauf klicken -> Wiederherstellen -> App + Daten
  17. Spaß an "Whatsapp"


Update:
Tipp zum Updaten von Whatsapp:

Da es ja über den Playstore nicht geh, kann man einfach die neuste Version mit Titanium Backup* auf dem Handy sichern und die Sicherungs-Datein aufs Tablet kopiert. Dann einfach in Titanium Backup (Tablet) wiederherstellen, ABER NUR die Anwendung wiederherstellen. So kriegt man dann immer die neuste Whatsapp Version ohne Verlust von Daten. (auch hier wieder *Pro nötig!?)


Falls Daten (Bilder etc.) verloren gehen sollten, passiert dies natürlich aus eigener Schuld. Wer der Anleitung folgt, geht kein Risiko ein.

Jegliche Hinweise / Fehler nehme ich dankbar an.

LG,
nudelz
 
Zuletzt bearbeitet:
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Mit dieser Anleitung habe ich dann 2 verschiedene Accounts, verstehe ich das richtig?
Ich überlege die ganze Zeit, wie man den selben Account auf Phone und Pad benutzen kann... Jemand ne Idee?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
nudelz

nudelz

Experte
Ja genau. Problem ist allerdings, dass es zwischen tab und phone keine vernünftige Synchronisation gibt. Hatte ich auch erst probiert. Es war total willkürlich wo die Nachricht ankam. Und wenn es zum tab geht dann kriegt das Handy nichts. Oder umgekehrt. Daher würde ich zwei Nummern empfehlen.

Btw: tut wird nächste Woche überarbeitet

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
nudelz

nudelz

Experte
Frage:
hat jemand whatsapp schon mit Hilfe des Tutorials installiert? Würde gerne Feedback haben, ob hier und da noch Unklarheiten sind. :razz:
 
crisb2411

crisb2411

Erfahrenes Mitglied
Tutorial ist 1a. Einfach mal den Mut haben und selber ausprobieren!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Giorgo

Giorgo

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab gestern Whatsapp auf mein Nexus 7 ohne Root erfolgreich installieren können... hier meine Vorgehensweise...


Voraussetzungen:
Eine Rufnummer die Telefonisch erreichbar ist, Festnetz ist auch Möglich.
Für Leute die jetzt nicht unbedingt ihre Private Nummer hergeben wollen eignet sich hervorragend Sipgate dafür, aber auch jeder anderen VOIP Anschluss.
Whatsapp: http://www.whatsapp.com/android/current/WhatsApp.apk
SRT AppGuard: http://hive.x-pire.net/appguard-mobile.apk
BlueStacks : http://cdn.bluestacks.com/public/beta-1/BlueStacks-ThinInstaller.exe

Anleitung:
Ladet SRT Appguard und Installiert es.
Ladet Whatapp und Installiert es.
Daraufhin ändert ihr in SRT Appguart die Berechtigung für Whatsapp, um genau zu sein die Rechte für “den Telefonstatus zu Lesen“.
Dann BlueStacks auf den PC runterladen, installieren und Starten. Hier auch ganz normal Whatsapp runterladen, Telefonnummer eingeben (auch Festnetz!) und auf Rückruf warten. Die PIN die ihr hier bekommt könnt ihr dann auf den Nexus 7 eingeben und euch freuen!


Nexus 7 mit Whatsapp in StockRom ohne Root und ohne Probleme!
 
kscblum

kscblum

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir funktioniert das leider nicht. Ich komme bis zu dem Punkt wo ich die PIN generiert habe. Starte ich dann aber Whats App, frägt es mich auch nach einer Telefonnummer. Hier gebe ich dann wieder die Festnetznummer ein, mit welcher ich zuvor über BlueStacks einen PIN generiert habe. Danach versucht Whats App aber eine Verifizierung und diese wird dann abgebrochen. Danach stehe ich bei Wahts App wieder bei dem Fenster an welchem ich mich auf der Festnetznummer anrufen lassen kann. Hier wird mir dann mitgeteilt, dass diese Nummer erst wieder in 59 Minuten kontaktiert werden kann, weil bereits ein Anruf erfolgt ist.
Telefonstatus ist in AppGuard nicht angehakt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Giorgo

Giorgo

Fortgeschrittenes Mitglied
das Problem hatte ich auch 2-3 mal beim Nexus, also das ich direkt nach der Eingabe der Nummer einen Abbruch hatte, aber nach dem 3ten versuch ging es dann...
Habe es nun auch auf 2 weiteren Nexus 7 so gemacht und hat auch sofort auf anhieb funktioniert...
 
warakurna

warakurna

Fortgeschrittenes Mitglied
Synchronisieren sich beide Versionen zwischen Mobiltelefon und Tablet nach erfolgreicher Installation?
 
Feelix93

Feelix93

Stammgast
Hallo,

Hat noch wer Giorgo's TuT ausprobiert?
Bei wem funktioniert das einwandfrei?

Wäre ja echt cool, wenn das mit Stock Roms ohne Root funktioniert! =)

mfg
felix
 
HolzwurmMarkus

HolzwurmMarkus

Fortgeschrittenes Mitglied
warakurna schrieb:
Synchronisieren sich beide Versionen zwischen Mobiltelefon und Tablet nach erfolgreicher Installation?
Lese mal den ersten Post, da wird deine Frage beantwortet
 
Olley

Olley

Lexikon
Danke für das kleine how to. Klappt super mit titanum backup.

Wie sieht das jetzt eigentlich mit neuen Kontakten aus? Klappt das wie gehabt mit unserem Nexus 7 ? Mit dem Telefonbuch scan mein.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Giorgo

Giorgo

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
H

HSB

Neues Mitglied
Hi
Die variante ohne rooten hat bei mir super geklappt..nur leider hab ich jetzt ein ganz anderes problem. ich hatte vergessen meine google kontakte zu synchronisieren...nun hab ich bei whatsapp keine kontakte..hab alles was mir in den sinn gekommen ist, versucht, nur leider hat nichts geklappt. was muss ich machen, damit ich meine kontakte (die ich jetzt mit google synchronisiert hab) auch in whatsapp sehe?
mfg
 
jaegerschnitzel

jaegerschnitzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Giorgo schrieb:
Also ich hab gestern Whatsapp auf mein Nexus 7 ohne Root erfolgreich installieren können... hier meine Vorgehensweise...


Voraussetzungen:
Eine Rufnummer die Telefonisch erreichbar ist, Festnetz ist auch Möglich.
Für Leute die jetzt nicht unbedingt ihre Private Nummer hergeben wollen eignet sich hervorragend Sipgate dafür, aber auch jeder anderen VOIP Anschluss.
Whatsapp: http://www.whatsapp.com/android/current/WhatsApp.apk
SRT AppGuard: http://hive.x-pire.net/appguard-mobile.apk
BlueStacks : http://cdn.bluestacks.com/public/beta-1/BlueStacks-ThinInstaller.exe

Anleitung:
Ladet SRT Appguard und Installiert es.
Ladet Whatapp und Installiert es.
Daraufhin ändert ihr in SRT Appguart die Berechtigung für Whatsapp, um genau zu sein die Rechte für “den Telefonstatus zu Lesen“.
Dann BlueStacks auf den PC runterladen, installieren und Starten. Hier auch ganz normal Whatsapp runterladen, Telefonnummer eingeben (auch Festnetz!) und auf Rückruf warten. Die PIN die ihr hier bekommt könnt ihr dann auf den Nexus 7 eingeben und euch freuen!


Nexus 7 mit Whatsapp in StockRom ohne Root und ohne Probleme!
Hat super funktioniert, danke für die Anleitung.
Eine Frage habe ich jedoch noch: Kann man die App SRT Appguart danach wieder ohne Probleme entfernen?
 
D

doncoglione

Neues Mitglied
Danke für die Anleitung hat suoer geklappt.
Kontakte habe ich auch via Bump von meinem Iphone auf Nexus bekommen.

Das Einzige Problem ist nun, dass keiner Meiner Kontakte "anscheinend" kein Whatsapp haben, obwohl das nicht der Fall ist.

Wo liegt da den das Problem?
 
hidis

hidis

Fortgeschrittenes Mitglied
hi,
habe mal den Support von whatsapp kontaktiert um zu erfahren, ob sich whatsapp für die neuen tabletuser interessiert, die keine sim-Karte haben. Konkret habe ich gefragt, ob es angedacht sei, eine Regisitrierung des Devices über eine email oder Ähnlichem vorzunehmen. Auch habe ich nach einer Verknüpfung von tablet und smartphone mit einer Registrierung und der Synchronisation der devices nachgehakt, was ja der Idealfall wäre.
Die Antwort (die im Übrigen sehr schnell kam) ist leider ernüchternd:

"Hi,
WhatsApp is designed specifically for smartphones, and therefore is not compatible with tablets or other non-smartphone devices. We currently do not support these devices and have no plans to do so in the foreseeable future.
Please note that if by chance you are able to use WhatsApp on your unsupported device, we are unable to provide support for any problems that may arise.
Thank you for your understanding.
If you have any other questions or concerns, please feel free to contact us. We would be happy to help!
- xxxxxx
WhatsApp Support Team"


Eigentlich schade.
Obwohl ich nicht danach gefragt habe, wird auch der workaround angesprochen, der verständlichrweise nicht supported wird.
 
T

Totti

Fortgeschrittenes Mitglied
Deutlich konkreter als die Antwort, die ich bekam:
Thanks for the suggestion!

We may not implement your idea immediately, but we value your feedback. It helps us to build a great product.


:-D


(hatte um unterstützung von synchronen installationen auf phone/tab gebeten)
 
hidis

hidis

Fortgeschrittenes Mitglied
deine Antwort weckt zumindest mal Hoffnung. Wir werden sehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.