Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[ANLEITUNG] Aktivierung des Root-Accounts [VOR Andorid 6.0]

  • 129 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ANLEITUNG] Aktivierung des Root-Accounts [VOR Andorid 6.0] im Anleitungen für Google Nexus 5 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 5.
Haeretik

Haeretik

Erfahrenes Mitglied

WICHTIGER HINWEIS: Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem Google Nexus 5. Wenn ihr nicht sicher seit, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!

Ihr erlangt root-Rechte entweder indem ihr per recovery eine flashbare, bereits gerootete Custom Rom flasht oder eine flashbare .zip installiert die die SuperSU Binaries enthält. Ein Custom Recovery ist Vorraussetzung für das rooten des Smartphones.


Vorraussetzungen:
Ihr habt 3 Möglichkeiten root Rechte zu erlangen. Wählt eine von ihnen, ihr braucht nicht jede Variante machen!


Variante 1 - CF-Auto-Root was euch root auf euere Rom bringt:
  1. Entpackt die CF-Auto-Root.zip
  2. Nexus 5 im bootloader starten (Vol-down + power)
  3. Nexus 5 mit PC per USB verbinden
  4. Windows: startet “root-windows.bat
  5. Linux: chmod +x root-linux.sh > startet “root-linux.sh
  6. Mac OS X: chmod +x root-mac.sh > startet “root-mac.sh
  7. Folgt jeweils den Anweisungen
Es wird zusätzlich die App SuperSU installiert.


Variante 2 - SuperSU flashen was euch root auf euere StockRom bringt:
  1. Kopiert SuperSU auf euer Nexus 5
  2. Nexus 5 im bootloader starten (Vol-down + power) -> Recovery Mode mit Lautsträketasten wählen und mit Power bestätigen - es startet das custom recovery
  3. SuperSU flashen
    • TWRP: Install > wählt die SuperSU.zip aus > bestätigen > reboot
    • CWM: install zip from sdcard > choose zip from sdcard > wählt die SuperSU.zip > bestätigt die Auswahl mit "Yes" > reboot
Variante 3 - flashen einer breits gerooteten Custom ROM:
Beachtet hierbei dass nicht jede Custom Rom schon vorab gerootet ist, viele sind zwar aber es empfiehlt sich immer die Rombeschreibung genauer durchzulesen.

  • Kopiert die Custom Rom im .zip Format auf euer Nexus 5
  • Nexus 5 im bootloader starten (Vol-down + power) -> Recovery Mode mit Lautsträketasten wählen und mit Power bestätigen - es startet das custom recovery
  • Folgt dieser Standartprozedur um eine Custom Rom zu flashen: factory reset, wipe cache + dalvik cache, flash ROM, flash GApps (falls nötig)
  • Geht folgendermaßen vor:
  • TWRP:
    • Wipe > Factory Reset
    • Install > wählt die .zip der Custom Rom > bestätigen
    • reboot
  • CWM:
    • wipe data/factory reset
    • wupe cache partition
    • advanced > wipe dalvik cache
    • install zip from sdcard > choose zip from sdcard > wählt die .zip der Custom Rom > bestätigen
    • reboot
Beachtet dass das Phone eine weile braucht bis es zum ersten mal startet da der dalvik cache neu aufgebaut werden muss.

Hier das hab ich noch ein Video erstellt mit all den wichtigen Anleitungen und Tutorials.

Nexus 5: Bootloader - Treiber/ADB - Custom Recovery - Root - Originalzustand [german] - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Roman441

Experte
Habe nun unlocked und gerootet, wie mache ich das bei bedarf wieder rückgängig? Gibt es da auch eine Anleitung für?
 
Th3 Witch3r

Th3 Witch3r

Experte
Nandroid von der ungerooteten stock Rom einspielen (was du hoffentlich gemacht hast ^^ ansonsten irgend eine N5 stock Rom flashen) und um es wieder zu "locken" -> https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=6645709

Mit freundlichen Grüßen von meinem SGS Plus aus gesendet :)
 
X

xadres

Neues Mitglied
Will meine Nexus 5 Stock ROM rooten. Würde Anleitung 1 durchgehen.

Wie sieht es aber mit Garantie bei google aus, wenn ich das gerootet habe, bzw gibt es eine Möglichkeit festzustellen, dass das Handy gerootet war?

Ich komme vom SGS 2 und dort gibt es einen ROM Counter, den man einfach resetten kann. Wie läuft das beim Nexus 5?

Danke
 
Keti

Keti

Stammgast
xadres schrieb:
Will meine Nexus 5 Stock ROM rooten. Würde Anleitung 1 durchgehen.

Wie sieht es aber mit Garantie bei google aus, wenn ich das gerootet habe, bzw gibt es eine Möglichkeit festzustellen, dass das Handy gerootet war?

Ich komme vom SGS 2 und dort gibt es einen ROM Counter, den man einfach resetten kann. Wie läuft das beim Nexus 5?

Danke
Es gibt keinerlei Counter. Du kannst ganz einfach ein Factory Image flashen, den Bootloader schließen oder schlicht unrooten.
Das ist ein Nexus ;)
 
Alesto007

Alesto007

Lexikon
gleich am anfang, nebenbei: unnötige Zitate verschlechtern nur die Übersichtlichkeit des Thread :)
 
X

xadres

Neues Mitglied
Ok, habe den Bootloader offen und custom recovery installiert.

Wenn ich das nun starten will seh ich nur ein umgekipptes Android Männchen mit einer offenen Bauchklappe und einem roten X :-(

Nach erneuten flashen, ging es dann aber.

Danke für den Thread
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fab18

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn das N5 ein unlocked Bootloader hat und SuperSU installiert ist, bekommt es dann noch ganz normal die Updates von Google?
 
X

xadres

Neues Mitglied
Ja bekommt es.
 
S

stroke

Ambitioniertes Mitglied
Ich versuche mich gerade an Variante 1 - irgendwie gehts nicht.

WO muss ich die supersu.zip hinkopieren? Auf die interne SD-Karte? Wo finde ich die? Im Windows Explorer finde ich nix. Habe in einem anderen Artikel den Befehl adb push supersu.zip /SDCARD/ gefunden. Das hat funktioniert. Wenn ich dann in den Recovery Mode (TWRP) gehe, finde ich allerdings nirgends den Punkt "Install". Es gibt nur folgende Punkte:
- reboot now
- apply update from ADB
- wipe data / factory reset
- wipe cache partition

Was mache ich falsch :(

Danke!

Edit: Ich Trottel habs geschafft. Ich hatte TWRP 2.3.6.0 und nicht .1 installiert.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Himmel steht still

Himmel steht still

Fortgeschrittenes Mitglied
stroke schrieb:
Edit: Ich Trottel habs geschafft. Ich hatte TWRP 2.3.6.0 und nicht .1 installiert.....
Wenn's daran liegt... wo findet man denn die .1? Im Thread ist ja nach wie vor die .0 verlinkt

Ist es normal, dass die SuperSU "UPDATE-SuperSU-v1.65.zip" heißt, oder find ich nur den richtigen Download nicht?
 
Haeretik

Haeretik

Erfahrenes Mitglied
Hab wohl vergessen den Link im TWRP Thread anzupassen, hab ich aber nun gleich gemach. Ab jetzt werdet ihr dort auf die genannte Übersicht geleitet
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
@Haeretik: Vorab - nur eine Frage, keine Kritik... ;)

Hast du bewußt auf die dritte Möglichkeit (nämlich CF-Auto-Root von Chainfire) in deiner Anleitung verzichtet? Ist ja die Methode, wenn man noch kein Root und/oder kein Custom Recovery hat. Zumindest ein Link wäre IMHO nicht schlecht - aber wie gesagt, ist nur eine Anregung. :sleep:
 
Haeretik

Haeretik

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Anregung. In der Tat habe ich an diese root Möglichkeit auch schon gedacht. Auf meiner Seite hab ich sie auch schon eingefügt und in meinem Videotutorial auch benutzt. Werd diesen Weg noch heute oder spätestens morgen Mittag auch hier einpflegen :)
 
didi83

didi83

Neues Mitglied
Hab eine Frage was ist die beste Methode mein Nexus zu Rooten Bootloader kann alles zu bleiben will mein System halt nur Rooten, und werden dann alle meine Daten gelöscht?
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Ohne geöffneten Bootloader (und damit Verlust aller Daten!) kein Root, das ist nun mal so. :)

Die "beste" Methode gibt es eigentlich nicht - im Startpost sind ja die möglichen Varianten genannt, wobei Variante 1 keine Custom Recovery benötigt (Variante 2 und 3 jedoch schon).
 
didi83

didi83

Neues Mitglied
OK herzlichen dank dann hat sich das für mich mit dem root
 
E

Erebos

Gast
Ich habe mir erlaubt mal den Startpost anzupassen und den Link für die SU Zip auf die Version V1.80 zu ändern, da diese ja die Aktuelle ist.
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Wenn ich die SuperSU zip flashe fehlt mit die App nach dem reboot ?!

(Habe SuperSU komplett entfernt, per facoty Image auf 4.4.2 geupdated und dann die zip erfolgreich geflasht)