[ANLEITUNG] Nexus 5: Custom Recovery

  • 90 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ANLEITUNG] Nexus 5: Custom Recovery im Anleitungen für Google Nexus 5 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 5.
DarkGenesis

DarkGenesis

Stammgast
ist die meldung normal:

Udating partition details...
E:Unable to mount '/cache'
E:Unable to mount '/cache'
E:Unable to mount '/cache'

?

ok wenn ich jetzt ins sys starte kommt das:

Hangouts Has Stopped
 
Zuletzt bearbeitet:
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Hallo, habe folgendendes Problem.
Ich habe erfolgreich nach der Methode von chainfire das nexus 5 gerootet und den bootloader entsperrt. Nun wollte ich die recovery Flaschen. Doch ich bekomme immer die Meldung das die recovery.img nicht geöffnet werden kann.
Hat jemand eine Idee was das sein kann?
 
A

Anubarak

Fortgeschrittenes Mitglied
DroidenFan schrieb:
Hallo, habe folgendendes Problem.
Ich habe erfolgreich nach der Methode von chainfire das nexus 5 gerootet und den bootloader entsperrt. Nun wollte ich die recovery Flaschen. Doch ich bekomme immer die Meldung das die recovery.img nicht geöffnet werden kann.
Hat jemand eine Idee was das sein kann?
Anubarak schrieb:
Hallo

das mit dem Bootloader unlocked hab ich schon gemacht, allerdings kommt ein Fehler wenn ich fastboot flash recovery recovery.img eingebe. (Hab den nexus Ordner klein benannt, das img ist auch drin was bei "dir" zu sehen ist)

kann mir bitte jemand helfen? Bei meinen SGS+ ging das irgendwie um welten einfacher :crying:

edit: ok hab gerade gesehen, da war ein ".img" zu viel, hätte wohl nicht die ganze Datei umbenennen sollen mit dem .img dran.
-> du hast wohl auch einfach den namen inklusive .img einfach rein kopiert und nun heißt die Datei: recovery.img.img
entweder du entfernst ein .img im Namen der Datei mit Rechtsklick -> Eigenschaften oder du hängst beim Befehl ein .img zusätzlich dran
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Hi, nein hab kein .img zuviel. Habe alles manuell eingegeben. Bestimmt ein dutzend mal probiert. Aber immer ein error. Vielleicht ein fastboot Problem oder adb???

Edit: oder meinst du ohne .img schreiben?

Fastboot flash recovery recovery
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anubarak

Fortgeschrittenes Mitglied
hmm.. dürfte keine Probleme geben mit fastboot in sofern du zwischendurch nicht alle Treiber gelöscht hast oder die Ordner verschoben hast. Versuch einfach mal "dir" einzugeben also ein einfaches
und schaue nach ob sich die Datei im Ordner befindet in den du gerade bist (vielleicht doch was groß/klein geschrieben wie auch immer)
wenn sich die Datei im Ordner befindet siehst du ja ebenfalls nochmal den Namen, wenn der richtig ist, dann kopier bitte mal die komplette Fehlermeldung hier rein
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Ich glaube die Fehlermeldung lautet so:
Error. can not open recovery.img

Ich schau gleich aber nochmal genau nach. Hab grad keinen PC zur Hand.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:21 Uhr wurde um 23:02 Uhr ergänzt:

So. Hat funktioniert.
Du hattest recht. Als ich dir eingegeben hatte stand tatsächlich zweimal img da. Zusätzlich musste ich unter Eigenschaften Allgemein ganz unten bei Sicherheit Zulassen klicken.
Danke für die schnelle Hilfe!
 
N

nonames64

Fortgeschrittenes Mitglied
DroidenFan schrieb:
Ich glaube die Fehlermeldung lautet so:
Error. can not open recovery.img

Ich schau gleich aber nochmal genau nach. Hab grad keinen PC zur Hand.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:21 Uhr wurde um 23:02 Uhr ergänzt:

So. Hat funktioniert.
Du hattest recht. Als ich dir eingegeben hatte stand tatsächlich zweimal img da. Zusätzlich musste ich unter Eigenschaften Allgemein ganz unten bei Sicherheit Zulassen klicken.
Danke für die schnelle Hilfe!
Habe immer noch dasselbe Problem. Keine Ahnung was schief läuft.
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Wo kommst du denn nicht weiter?
Mach am besten mal einen screennshot.
 
Haeretik

Haeretik

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir hatte ich ganz am Anfang auch so änliche Probleme, bis ich dann festgestellt hab dass ich die Falsche .img geladen habe weil NoSkipt irgendwas geblockt hat ^^ Schön doof... Naja jedenfalls drauf achten dass ihr auch wirklich eine .img Datei runterlädt
 
N

nonames64

Fortgeschrittenes Mitglied
DroidenFan schrieb:
Wo kommst du denn nicht weiter?
Mach am besten mal einen screennshot.
Der ganze flash dauert nur ca. 1 sek. komisch. Nach Neustart kein twpr.

Der ursprüngliche Beitrag von 00:40 Uhr wurde um 01:56 Uhr ergänzt:

DroidenFan schrieb:
Wo kommst du denn nicht weiter?
Mach am besten mal einen screennshot.
Sorry Jungs und Mädels, es lag an meiner Unwissentheit oder Dummheit. Ich hatte wohl die Recovery schon vom ersten Versuch an drauf, war aber zu blöd um diese zu finden. Wenn ich in den bootloader starte, dann muss ich ja mit der lauter/leise-Taste recovery anwählen. Erst dann komme ich ins TWPR- oder CWM-Menü. Ich dachte ich könnte beim Herunterfahren aus der normalen Rom auswählen ob "Ausschalten oder Recovery". Jetzt ist alles klar.

Ich danke Euch, Grüße No
 
Rasmu

Rasmu

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Nexus lässt sich irgendwie nicht mehr normal hochfahren.
Habe nach Anletung Bootloader unlocked und TWRP geflasht. Jetzt wollte ich es anmachen um die zip fürs Rooten zu kopieren, aber es hängt immer beim hochfahren.
In den Fastbootmodus und ins Recovery komme ich aber.
Was mach ich nun?
 
Th3 Witch3r

Th3 Witch3r

Experte
Hi,
hast du nach dem unlocken Dein N5 erstmal neu gestartet und dann das Recovery geflasht oder direkt?
Ein factory reset im Recovery sollte das Problem beheben, Daten sind durch das unlocken sowieso alle weg dann sollte das ja kein Problem sein.

Mit freundlichen Grüßen von meinem Nexus 5 gesendet :)
 
A

Anubarak

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht sollte man das mal in den ersten Post rein schreiben, das Problem hatten ja nun schon mehrere inklusive mir
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Hallo.
Habe nun auch das Problem. Recovery Reset ohne Erfolg. Allerdings steht bei mir bei storage 0 MB! Und kein Zugriff.
Brauche dringend Hilfe.
 
A

Anubarak

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Recovery Reset meinst du sicherlich factory Reset oder?
Kommst du denn noch ins Recovery rein? Wenn ja ist alles ok^^
Wenn nein musst du es nochmal drauf spielen

Versuche am besten nochmal (falls du ins Recovery kommst) den factory Reset, wenn das immernoch nicht klappt dann lad dir am besten das
https://developers.google.com/android/nexus/images?hl=de#hammerheadkrt16m herunter, das ist die ganz normale Kitkat version, die kannst du dann über deinen PC in der Konsole auf dein Handy schieben, wie sag ich dir dann wenn du soweit bist
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Ja sorry. Meinte natürlich Factory Reset.

Ins Recovery komme ich. Aber die Rom lädt nicht mehr. Bleibt bei der Bootanimation hängen. Nicht beim Google Logo. Und ein Passwort wird auch immer angefordert. Lässt sich aber mit Cancel überspringen.

Die Probleme hatte ich mit meinem Nexus nicht. Nur dieses hier macht Probleme.
 
A

Anubarak

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja wie schon häufiger gesagt wurde ist das ein häufig auftretendes Problem:
Geh einfach nochmal in dein Recovery (TWRP oder das andere dessen Name mir nicht einfällt) und führe Wipe Data aus -> Factory Reset.

Wenn das immernoch nicht hilft dann können wir versuchen die komplette Rom noch einmal auf dein Smartphone zu laden.
Ich musste bei meinen zb 3 mal den Factory Reset ausführen bis ich weiter kam: btw kleiner Tipp - es kann manchmal 1-2 Minuten dauern bis das Nexus aus den Ladebildschirm (die bunten Kreise) startet, also nicht schon nach 10s aufhören
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Ok, ich versuch es noch mal.
 
A

Anubarak

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur die Ruhe, reparieren können wir alles^^
Auch wenn ich am Anfang auch panisch reagiert hatte als mein Nexus nicht starten wollte.

Achja, willst du eigentlich nur Rooten oder auch eine andere Rom drauf machen?
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Also bei mir steht im TWRP:
Factory Reset Complete
Failed
Updating partition details...
E:Unable to mount storage.
Formatting Cache using make_ext4fs function.
Updating partition details...
E:Unable to mount storage.

Ist da was kaputt gegangen???

Der ursprüngliche Beitrag von 21:09 Uhr wurde um 21:12 Uhr ergänzt:

Nein. Sollte alles Original bleiben. Ich wollte auch nur ein Backup erstellen. Sonst nichts.