[Anleitung] Bootloader entsperren, Recovery, Root, S-Off, Debranding/SuperCID

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Bootloader entsperren, Recovery, Root, S-Off, Debranding/SuperCID im Anleitungen für HTC One M9 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One M9.
Mo1982

Mo1982

Neues Mitglied
OK danke ;-)
 
zwantE

zwantE

Experte
geht wieder?
 
Mo1982

Mo1982

Neues Mitglied
ja ging wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mo1982

Mo1982

Neues Mitglied
He hab es erfolgreich gerootet und nun wollte ich fragen ob ich S-Off brauche umbedingt um das VF Brainding wegzubekommen oder kann ich einfach die HTC Firmeware jetzt draufmachen,würde auch um S-Off zu umgehen direkt ne Custonrom gehen oder dort auch nicht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
zwantE

zwantE

Experte
Custom Rom geht ohne S-off

S-off brauchst du nur wenn du deine CID ändern willst und unbedingt originale HTC Software haben möchtest.
 
M

mangas12

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe die Anleitung so durchgeführt und es hat alles geklappt.
Unlock und S-off, dann habe ich die 0PJAIMG_HIMA_UHL_L50_SENSE70_HTC_Europe_1.32.401.15_R2_Radio_01.01_U11440261_56.02.50306G_2_F_release_427846_signed
aufgespielt ohne Probleme.
Nun möchte ich ein Ota update auf die HTC_Europe_1.32.401.17 leider funktioniert es nicht.
Die SD karte ist FAT32 die Datei wurde umbenannt in 0PJAIMG wir auch vom Handy erkannt startet auch aber nach ca. 1sek schreibt:confused2: Failed:confused2:
Hat jemand einen rat für mich...
 
C

chrisbert

Stammgast
hi leute

ich habe gerade auch unlocked und will gerade das twrp installieren - nur leider erkennt er den M9 nicht im Download mode. Wenn ich wieder reboote und das M9 hochfährt dann ist er unter Windows wieder da.

woran kann das liegen?

mfg

chris
 
zwantE

zwantE

Experte
Windows 8 - 64 bit? da gibts wohl häufiger Treiberprobleme
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Kann ich nicht bestätigen, auf meinem PC (USB 3.0) und Surface Pro 3 mit Win 8.1 (beides x64), funktioniert es mit den Treibern und ADB.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chrisbert

Stammgast
jo windows 8.1 Surface 3 x64
 
J

JohnD

Stammgast
Habe auch ein HTC One M9 mit O2 Branding, dieses möchte ich nun gegen die HTC-Deutschland ändern.

Teil 1 verstehe ich und stellt kein Problem da, aber muß ich Teil 2 auch unbedingt machen um die CID zu ändern?

Ist also das rooten unbedingt Notwendig, welches ja durch das aufspielen von TWRP und anschließend SuperSu erfolgt?

Oder gibt es einen anderen Weg?

Wenn ich nach dem Ändern der CID wieder alles rückgängig mache, bleibt die CID dann erhalten?
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Teil 2 brauchst du für's S-Off schalten und S-Off brauchst du um die CID zu ändern.
Also ja Teil 2 ist notwendig:)

Gruß ferchi
 
J

JohnD

Stammgast
Okay danke, bleibt die eingestellte CID erhalten wenn ich alles wieder zurück stelle? Ich will so Original bleiben wie möglich.
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
CID wie S-Off bleiben immer erhalten. Es sei denn du änderst sie explizit.

Gruß ferchi
 
J

JohnD

Stammgast
Okay danke.
 
lurchii

lurchii

Fortgeschrittenes Mitglied
Hiho wenn ich die Viper Rom flashen will mus ich dann vorher rooten?
Die Rom bringt auch SuperSU mit oder?
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Nein, du musst nicht vorher rooten und ja die ROM ist bestimmt prerooted ;)

Gruß ferchi
 
meand0g1

meand0g1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

werde mir gleich mein M9 abholen und wollte vorher nochmal schnell mein bisheriges Verständnis bestätigt wissen.
Wenn ich erstmal auf Stock mit root bleiben möchte, muss ich zum updaten halt nur jedesmal vorher das Stock Recovery flashen und root entfernen? Oder muss der Bootloader auch wieder auf Locked gesetzt werden?

Danke und Grüße
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Hallo,

beim M9 ist das leider etwas komplizierter geworden;)
Du musst bevor du die SD-Karte r/w einbindest ein Backup machen.
Dann kannst du vor dem nächsten Update dieses wiederherstellen, das Stock-Recovery flashen und updaten. Das locken des Bootloaders ist nicht notwendig.

Gruß ferchi
 
meand0g1

meand0g1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm. Dann würde ich also vor jedem Update erst ein Stück rückwärts rudern müssen...
Dann wohl doch gleich Custom Rom.

Danke erstmal und Grüße