[Anleitung] Bootloader entsperren, Recovery, Root, S-Off, Debranding/SuperCID

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Bootloader entsperren, Recovery, Root, S-Off, Debranding/SuperCID im Anleitungen für HTC One M9 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One M9.
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Hallo,

Ich wollte euch hier einfach und kurz erklären, wie ihr euer HTC One M9 entsperren könnt (unlocken über HTCDev.com). Desweiteren werde ich erklären, wie ihr eine custom Recovery (TWRP) flashen, dann entweder direkt eine custom Rom installieren oder „nur“ die stock Rom rooten könnt (empfohlen für S-Off). Nachdem wir nun „Root-Rechte“ besitzen, könnt ihr auch euer M9 S-Off setzen (zurzeit nur mit SunShine möglich) und das ermöglicht euch direkt Android-Updates über HTC beziehen könnt (debranding). Natürlich kann mit S-Off auch die CID auf SuperCID umgeschrieben werden. Zusätzlich kann man den Bootloader wider auf "Locked" setzen und auch bald den "Software status" von "Modified" in "Original" ändern.

Beachtet bitte, das weder Android-hilfe.de, noch Ich verantwortlich für beschädigte Geräte sind. Denn ihr seit es, die es tun!

Vorraussetzungen:

- Mindestens 50% Akku
- ADB & Treiber (danke an Schaeferreiner)
- SuperSU
- Ein HTCDev-Account (kostenlos erstellbar)
- TeamWin Recovery Projekt
- !Für S-Off! 25$ für SunShine




Teil I: Bootloader entsperren über HTCDev.com


Beim entsperren des BOOTLOADER's werden ALLE DATEN gelöscht


1. Öffnet die HTCDev.com Seite, loggt euch ein und klickt auf "Unlock Bootloader" und weiter mit "Get Started".

2. Dort wo "------SELCECT Your Device------" steht, wählt ihr "All Other Supported Models" (außer wenn dort irgendwann HTC One (M9) steht) und klicht auf "Being To Unlock".

3. Bestätigt mit "Yes" und akzeptiert die Rechtliche Hinweise, indem ihr 2 Häkchen in die Kästchen macht und auf "Proceed to Unlock Instructions" klickt.

4. Da ihr die ADB und Treiber habt, klickt auf "Proceed To Step 5".

5. Bringt euer M9 jetzt in "hTC download mode" (Schwarzer Hintergrund), indem ihr euer Gerät ausschaltet und die Leiser & Power-Taste drückt.

6. Verbindet es nun mit eurem PC und führt folgenden Befehl aus:
fastboot oem get_identifier_token
7. Ihr müsst jetzt von
<<<< Identifier Token Start >>>>
bis
<<<<< Identifier Token End >>>>>



rauskopieren, es bei step 7 unter "My Device Identifier Token:" einfügen und auf "Submit" klicken.

8. Prüft jetzt eure Email-Adresse, mit der ihr euch bei HTCDev.com angemeldet hattet und guckt ob ihr eine Email von HTC bekommen habt. Öffnet diese Email und ladet im Anhang das "unlock_code.bin" runter. Diese Datei kopiert ihr in den ADB-Ordner und führt jetzt folgenden Befehl aus:
fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin
9. Jetzt ist die letzte Chance den Entsperr-Vorgang abzubrechen und wenn ihr ihn nicht abbrechen wollte, dann navigiert mit der Läutertaste auf "Yes" und bestätigt mit der Power-Taste. Anschließend sollte euer M9 neustarten. Um zu überprüfen ob nun euer Bootloader offen ist, schaltet ihr es aus und startet das "hTC download mode". Oben sollte jetzt "Unlocked" stehen.




Teil 2: Custom Recovery flashen & Root/Custom Rom

1. Downloaded und kopiert die aktuellste Version von TWRP in den ADB-Ordner.

2. Kopiert auf euer HTC One M9 jetzt SuperSU.zip oder das gewünschte Custom Rom. !TIPP! Macht ein Nandroid-BackUp, falls wir es wirder auf den Original Zustand bringen wollt und am besten stellt das BackUp dem Forum zur Verfügung.

3. Startet in den "hTC Downloade Mode" (Leiser + Power-Taste) und führt den Befehl aus, um die Recovery zu flashen:
fastboot flash recovery recovery.img
recovery.img ersetzt ihr mit dem Namen der TWRP.img

4. Führt den Befehl aus, um in den Bootloader zu gelangen:
fastboot reboot-bootloader
5. Navigiert mit den Lautstärke-Tasten auf "boot in recovery" und bestätigt mit der Power-Taste.

6. Macht ein Nandroid-BackUp" unter "Backup" und flasht anschließend die SuperSU.zip oder euer custom Rom.




Teil 3: S-Off

1. Downloadet und kopiert die SunShine.apk auf euer M9.

2. Installiert es und folgt den Anweisungen (Video)



Teil 4: Teil 6: Debranding/SuperCID

Nachdem wir Root & S-Off erlangt haben, können wir jetzt den CID ändern. Für den jeweiligen CID müsst ihr den jeweiligen Befehl flashen. Dafür wechseln wir in den "hTC Downloade Mode" (Leiser + Power-Taste)

SuperCID:
fastboot oem writecid 11111111
Ungebrandeter CID's:

CID von HTC Deutschland
fastboot oem writecid HTC__102
oder

CID von HTC WWE
fastboot oem writecid HTC__001


Teil 5: Teil 5: Bootloader auf "Locked" stellen *S-Off*

Wichtig: Bitte kopiert die langen Befehle. Software Status auf "Original" wird nachgetragen :).


Navigiert in den ADB Ordner und führt folgende Befehle aus:
adb devices

adb shell

su (Root-Anfrage bestätigen)

echo -ne '\x00\x00\x00\x00' | dd of=/dev/block/mmcblk0p2 bs=1 seek=33796

exit

exit

adb reboot-bootloader
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Ich weiß nicht ob dieser Thread auch zum fragen gedacht ist aber ich frag einfach mal.

Ich bin in der Android Szene recht neu.

Ich habe ein M9 ohne Branding also ohne Vertrag oder sowas.

Was genau bedeutet s-on/s-off. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wird das benötigt um dauerhafte Root Rechte zu bekommen also auch nach einem Neustart.

was genau bewirkt das Debranding/SuperCID?

grüße

p0se
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Hi p0se,

Wenn du dein M9 im "Freien" kaufst wie z.B. Amazon, usw. Dann bekommst du die Updates sowieso von HTC Deutschland direkt und musst nicht auf einen Provider warten. Aber ich hatte meins z.B. von Base mit dem O2__102 CID, wenn z.B. das Sense 7.5 Update mit Android 5.1.X kommt, müsste ich auf O2 warten, bis die das Update freigegeben.
Mit S-Off kann ich z.B. den SplashScreen ändern, modifizierte Firmware & Hboots flashen und mein Gerät auf zurück "Locked" setzen.

Weitere Information findest du hier:
HTC Security Check (S-OFF und S-ON)
HTC One (M7) S-OFF Erklärung
 
Zuletzt bearbeitet:
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Also wird S-OFF nicht zum rooten und in meinem fall auch nicht zum Updaten benötigt?
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Nein, S-Off brauchst du dann nicht. Du musst nur über HTCDev entsperren und SuperSu flashen per Recovery. Aber da du dann die /system Partition änderst, wirst du auch keine Updates mehr erhalten-
 
Zuletzt bearbeitet:
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
ok und das Problem mit den Updates kann man via s-off umgehen?
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Man kann Sie manuel flashen oder installiert eine RUU und dann empfängt man wieder welche.
 
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Hmm,

Also irgendwie sind hier andere Angaben.

in diesem Thread schreibt der Senior-Mod "ferchi"

2. Du musst als Recovery unbedingt mindest TWRP 2.8.6.0 oder höher installieren! Sonst wird die Systempartition direkt r/w gemountet und dein Handy ist nicht mehr updatefähig.
Das klingt für mich so als wenn ich das Recovery TWRP 2.8.6.0 oder höher installiere, kann ich problemlos auch noch nach dem rooten updaten. Du sprichst allerdings direkt davon das wenn ich roote ich nicht mehr updaten kann. Was ist denn nun richtig?

grüße
p0se


Oder meinst du das mit flashen?
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
p0se schrieb:
Was ist denn nun richtig?
Die goldene Mitte:)

Das Handy ist mit TWRP als Recovery natürlich nicht updatefähig. Denn dafür benötigt man vor allem das Stock-Recovery.

Wenn man allerdings TWRP 2.8.6.0 oder höher benutzt, hat man noch (vor dem eigentlichem rooten) die Möglichkeit ein Backup des kompletten Systems zu machen. Dieses kann man dann (später) bei Bedarf wiederherstellen und das Handy updaten. Ohne S-Off.

Gruß ferchi
 
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Ah ok, wird es irgendwann eine Möglichkeit geben zu rooten und Updates zu bekommen? Oder brauch ich da gar nicht drauf zu warten?
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Nunja, vor dem M9 (also M8 oder M7) ging das. Beim M9 wird das allerdings niemals funktionieren. Sorry!

Allerdings ist dass rooten (nicht mit "Bootloader unlocken" verwechseln) wenn man es 2-3 mal gemacht hat, ja eine Sache von 5 Minuten. Von daher lohnt es sich wirklich nicht da hinterher zu weinen.. um es mal salopp auszudrücken.:)

Gruß ferchi
 
Zuletzt bearbeitet:
ONeill

ONeill

Ehrenmitglied
p0se schrieb:
Ah ok, wird es irgendwann eine Möglichkeit geben zu rooten und Updates zu bekommen? Oder brauch ich da gar nicht drauf zu warten?
Sinn und Zweck ist es ja, das Updaten zu verhindern, wenn die System-Partition verändert wurde. Und auch wenn die Hersteller (HTC steht da nicht alleine da) der "Ausprobierfreudigen" Community quasi ins Gesicht schlägt, machen die das ja nicht zum Spaß, denn Updates auf einem veränderten Gerät (auch wenn es "nur" gerootet ist) können sonst was bewirken, und wenn etwas nicht läuft wie es soll, kommen unerfahrene Kunden schnell auf den Hersteller zurück, der dann wieder das Kind aus dem Brunnen ziehen darf, um einen zahlenden Kunden nicht zu vergraulen.

Wenn du aber einmal in der Ganzen Sache mit drinnen steckst, also gerootet hast und auch interessiert Informationen zu Gemüte führst, wirst du im Vergleich zu den Möglichkeiten im offiziellen Update eher weniger Sinn sehen, zumal es auch ausreichend CustomROMs gibt, die stetig auf die aktuelle Base aktualisiert werden :p

Grüße
Florian
 
P

P-Bang

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ein T-Mobile Gerät und die sind ja bekanntlich nicht die schnellsten mit den Updates.Welche Firmware brauche ich den zum debranden? Oder wird einfach nur die Cid geändert? Aber dann bleibt doch der T-Mobile Müll erhalten oder?
 
starbase64

starbase64

Ikone
Hallo,

vielleicht sollte man in der Anleitung noch erwähnen das z.B. SuperCID und Recovery im Download Mode geflasht/geändert werden.

Viele die von früheren Modellen kommen, wissen das vielleicht nicht.

MfG

starbase64
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Danke erleidigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anzinger

Erfahrenes Mitglied
Eine Frage. Muss ich die adb Befehle auch im download Modus eingeben, wenn das Gerät soff ist? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der download Modus nur beim entsperren des Bootloaders und beim flashen der Recovery erforderlich ist, wenn kein soff vorhanden ist.
Danke Michael
 
H

huzein

Erfahrenes Mitglied
Im download Modus gehen nur fastboot Befehle. ADB Commands kannst im normalen eingeschalteten Zustand mit aktiviertem ADB oder in der TWRP Recovery ausführen. Lg

Der ursprüngliche Beitrag von 07:27 Uhr wurde um 07:28 Uhr ergänzt:

Bootloader Unlock und Recovery flashing gehen per fastboot Befehle im Download Modus.
 
Mo1982

Mo1982

Neues Mitglied
Von Punkt 7 komm ich nicht weiter trage die Sachen so ein wie es beschrieben ist,klicke dann auf Subtil und dann kommt error 404...weiß jemand was ich machen kann?
 
zwantE

zwantE

Experte
404 ist ja ein Fehler der Webseite... versuche er einfach erneut!
bei mir gehts.. hab gerade getestet!